[Kommentatorenblog #1058] – Finaltag der Amateure

Donnerstag , 23, Mai 2019 Kommentare deaktiviert für [Kommentatorenblog #1058] – Finaltag der Amateure

N’Abend allerseits!

Krankheitsbedingt nur die harten Fackten und teils ohne Formatierung. Samstag ist der Finaltag der Amateure und bei der ARD muss wirklich jeder ran!

 

Die Ansetzungen vom 24. Mai 2019 bis zum 27. Mai 2019

DFB-Pokal, Finale 2019

Samstag, 25. Mai 2019, ab 19.00 Uhr (Sky) und ab 19.05 Uhr (ARD)

RB Leipzig – FC Bayern München (20.00 Uhr)

  • Sky: Kai Dittmann
  • ARD: Gerd Gottlob

Moderation (Sky): Michael Leopold, Experte: Lothar Matthäus, Field-Reporter: Yannick Erkenbrecher, Britta Hofmann
Moderation (ARD): Gerhard Delling, Field-Reporter: Julia Scharf, Stephanie Müller-Spirra


Relegation zur Bundesliga, Rückspiel

Montag, 27 Mai 2019, ab 19.00 Uhr (Eurosport 2 Xtra)

1.FC Union Berlin – VfB Stuttgart (20.30 Uhr)

  • Eurosport 2 Xtra: Robby Hunke

Moderation (Eurosport 2 Xtra): Jan Henkel, Experte: Matthias Sammer


Relegation zur 2. Bundesliga, Hinspiel

Freitag, 24. Mai 2019, ab  Uhr 17.45 (Eurosport 2 Xtra) und ab 18.00 Uhr (ZDF)

SV Wehen Wiesbaden – FC Ingolstadt (18.15 Uhr)

  • Eurosport 2 Xtra: Tobi Fischbeck
  • ZDF: Claudia Neumann

Moderation (Eurosport 2 Xtra): Jan Henkel, Field-Reporterin: Anna Kraft

Moderation (ZDF): Kathrin Müller-Hohenstein, Experte: Hanno Balitsch


Relegation zur 3. Liga, Rückspiel

Sonntag, 26 Mai 2019, ab 15.45 Uhr (Magenta Sport) und ab Uhr (BR)

FC Bayern München II – VfL Wolfsburg II (16.00 Uhr)

  • Magenta Sport: Alex Klich
  • BR: Lukas Schönmüller

Moderation (Magenta Sport): Gari Paubandt
Moderation (BR): ???


Finaltag der Amateure

Samstag ab 10:30 Uhr:

Hamburg im Stadion Hoheluft: FC Eintracht Norderstedt – TuS Dassendorf
–> Moderation: Ben Wozny
–> Kommentator Konferenz: Hendrik Deichmann
–> Kommentator Stream: Michael Maske
–> Field: Han-Ul Park

Mecklenburg-Vorpommern in Neustrelitz: Torgelower FC Greif – FC Hansa Rostock
–> Kommentator Konferenz u. Field: Wilfried Hark
–> Kommentator Stream: Florian Neuhaus

Berlin im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark: Tennis Borussia Berlin – FC Viktoria 1889 Berlin
–> Kommentator Konferenz: Jörg Klawitter
–> Kommentator Stream: Lars Becker
–> Field: Christian Dexne

Bremen im Stadion Oberneuland: FC Oberneuland – Bremer SV
–> Kommentator Konferenz: Stephan Schiffner
–> kein Stream
–> Field: Dino Bernabeo

12:50 Uhr:

Formel E aus Berlin
–> Reporter: Philipp Sohmer
–> Moderation: Claus Lufen

14:15 Uhr:

Bayern in Aschaffenburg: SV Viktoria Aschaffenburg –  FC Würzburger Kickers
–> Moderation: Lennert Brinkhoff
–> Kommentator Konferenz: Bernd Schmelzer
–> Kommentator Stream: Lukas Schönmüller

Brandenburg in Rathenow: FSV Optik Rathenow – FC Energie Cottbus
–> Kommentator Konferenz: Stephanie Baczyk
–> Kommentator Stream: Max Zobel
–> Field: Torsten Michels

Rheinland in Bad Neuenahr: FSV Salmrohr – TuS Koblenz
–> Kommentator Konferenz: Florian Winkler
–> kein Stream

Württemberg in Stuttgart (Gazi-Stadion): TSV Essingen – SSV Ulm
–> Kommentator Konferenz: Jens Jörg Rieck
–> kein Stream

Niedersachen in Hannover (Eilenriedestadion): TuS Bersenbrück – SV Atlas Delmenhorst
–> Kommentator Konferenz: Jan Neumann
–> Kommentator Stream: Torsten Iffland
–> Field: Inka Blumensaat

Sachsen in Chemnitz: Chemnitzer FC – FSV Zwickau
–> Kommentator Konferenz: Eik Galley
–> Kommentator Stream: Markus Herwig
–> Field: Michael Drevenstedt

Westfalen in Rödinghausen: SV Rödinghausen – SC Wiedenbrück
–> Kommentator Konferenz: Marc Schlömer
–> Kommentator Stream: Stefan Hänsel
–> Field: Matthias Schmidt

16:15 Uhr:

Südwest in Pirmasens: 1. FC Kaiserslautern – VfR Wormatia Worms
–> Moderation: René Kindermann
–> Kommentator Konferenz: Tom Bartels
–> Kommentator Stream: Stefan Kerstholt
–> Field: Jürgen Schmidt

Niederrhein in Wuppertal: Wuppertaler SV – KFC Uerdingen 05
–> Kommentator Konferenz: Jürgen Bergener
–> Kommentator Stream: Benedikt Brinsa
–> Field: Torge Hidding

Südbaden in Pfullendorf: FC 08 Villingen – 1. FC Rielasingen-Arlen
–> Kommentator Konferenz: Stefan Kiss
–> kein Stream
–> Field: Lea Wagner

Schleswig-Holstein in Lübeck: VfB Lübeck – SC Weiche Flensburg 08
–> Kommentator Konferenz: Matthias Cammann
–> Kommentator Stream: Patrick Halatsch
–> Field: Andreas Käckell

Sachsen-Anhalt in Halberstadt: VfB Germania Halberstadt – Hallescher FC
–> Kommentator Konferenz: Stephan Weidling
–> Kommentator Stream: Andreas Mann
–> Field: Robert Blömicke

Mittelrhein in Bonn: Alemannia Aachen – Fortuna Köln
–> Kommentator Konferenz: Steffen Simon
–> Kommentator Stream: Torsten Winkler
–> Field: Nesrin Elnabolsy

Thüringen in Erfurt: FSV Preußen Bad Langensalza – FSV Wacker Nordhausen
–> Kommentator Konferenz: Torsten Püschel
–> Kommentator Stream: Alexander Küpper
–> Field: Christian Müller

Saarland in Elversberg: SV Elversberg – 1. FC Saarbrücken
–> Kommentator Konferenz: Frank Grundhever
–> Kommentator Stream: Peter Sauer
–> Field: Thomas Braml


Fußball International

Freitag, 24.05.2019
20:45 Fußball FC Utrecht – Vitesse Arnheim
Eredivisie (EL-Playoff-Finale, Hinspiel)
Jörg Steiger
Samstag, 25.05.2019
13:35 Fußball Hebei China Fortune – Jiangsu Suning
Chinese Super League (11. Spieltag)
Jörg Steiger
23:45 Fußball CA Tucuman – CA Tigre
Copa de la Superliga (Halbfinale, Rückspiel)
Karsten Linke
Sonntag, 26.05.2019
13:35 Fußball Shanghai SIPG FC – Beijing Guoan
Chinese Super League (11. Spieltag)
Hannes Herrmann
16:00 Fußball Charlton Athletic – AFC Sunderland
League One (Playoff-Finale)
Christian Blunck
23:45 Fußball Boca Juniors – Argentinos Juniors
Copa de la Superliga (Halbfinale, Rückspiel)
Arne Malsch

 

Montag, 27.05.2019
16:00 Fußball Aston Villa – Derby County
Sky Bet Championship (Playoff-Finale)
Karsten Linke
Dienstag, 28.05.2019
20:45 Fußball Vitesse Arnheim – FC Utrecht
Eredivisie (EL-Playoff-Finale, Rückspiel)
Jörg Steiger

 


Die aufgeführten Ansetzungen gewähren keine Vollständigkeit. Die Autoren des Kommentatorenblogs behalten es sich vor, TV-Übertragungen und Livestreams zu ignorieren. Grundsätzlich nicht aufgeführt werden Ansetzungen ausländischer Sender.


 

N’Abend allerseits!

Ja, auch als Sympathisant des BVB muss Ich sagen, dass dies für die Bayern der perfekte Abschluss einer nicht wirklich perfekten Bundesligasaison war. Am letzten Spieltag die Meisterschaft ins Ziel gebracht, die „Ewigen Helden“ Franck Ribery und Arjen Robben durften sich in ihrem jeweils letztem Einsatz für die Bayern noch einmal in die Torschützenliste eintragen, die Bayern konnten die Meisterschaft in der Heimat feiern. Nichts wurde aus den Plänen von Aki Watzke zwecks Autokorso und anderen Meisterschaftsgeschichten. Es ist irgendwie ein unglücklicher Ausgang für den BVB: Hatte man einst 9 Punkte Vorsprung auf den Rekordmeister, verspielte man diesen doch irgendwie recht schnell und hechelte jetzt am Ende hinterher und wackelte teilweise sehr bedenklich – ich erinnere an dieses komische Spiel gegen Düsseldorf, als man trotz Unterzahl der Gäste fast noch das 3:3 kurz vor Schluss kassierte, das vollkommen missratene Derby, das Unentschieden gegen Bremen, obwohl man schon nach dem ersten Durchgang hätte höher führen müssen. Und dann war da natürlich die Schmach gegen den jetzigen Meister, die 0:5 Niederlage. Man kann behaupten, dass den Jungs zum Ende der Saison dann doch ziemlich die Körner gefehlt haben. Und doch kann man stolz darauf sein, dass man die Meisterschaft bis zum letzten Spieltag offen gehalten hat – ein Element, welches der Bundesliga die letzten Jahre gefehlt hatte.

Ich schrieb oben kurz von „Ewigen Helden“. Einer dieser Helden, bezogen auf die Bundesliga, ist ganz sicher auch Urgestein Claudio Pizzaro. Dieser hat nun seinen Vertrag noch einmal um ein Jahr verlängert und wird somit für Werder nochmal auf Torejagd gehen. Es ist immer ein Erlebnis, Pizza im Weserstadion. Eine lebende, spielende und, wie wir am letzten Spieltag wieder mal feststellen mussten, Tore schießende Legende bittet dann also in der kommenden Saison zum letzten Tanz.

Am Samstag stieg dann auch noch der Eurovision Song Contest in Israel. Kurzes Fazit meinerseits: Schafften es die letzten Jahre doch immerhin 2-3 Songs auf meine Playlist, ist dies dieses Jahr sicher nicht der Fall. Der ESC war ausgeglichen, aber es war nichts, war mir wirklich gefallen hat. Europas Zuschauer mochten die „Sisters“ nicht und schickten diese mit 0 Punkte nach Hause – die Damen haben nichts falsch gemacht, aber der ganze Song wirkte so langweilig und austauschbar. Vielleicht sollten wir uns einfach mal darauf konzentrieren, Songs mit einer Geschichte dorthin zu schicken und nicht zwei Junge Damen, die den Namen „Sisters“ tragen, sich aber bis kurz vor dem Deutschen Vorentscheid selbst nicht kannten.

Die Ansetzungen vom 21. Mai 2019 bis zum 23. Mai 2019

Relegation zur Bundesliga, Hinspiel

Donnerstag, 23. Mai 2019 ab 19.00 Uhr (Eurosport 2Xtra)

VfB Stuttgart – FC Union Berlin (20.30 Uhr)

  • Eurosport 2Xtra: Robby Hunke

Moderation (Eurosport 2Xtra): Jan Henkel, Experte: Matthias Sammer, Field-Reporter (Eurosport 2Xtra): Christian Ortlepp & Anna Kraft


Aufstiegsspiel zur 3. Liga, Hinspiel

Mittwoch, 22. Mai 2019 ab 19.45 Uhr (Magenta Sport)

VfL Wolfsburg II – FC Bayern München II (20.00 Uhr)

  • Magenta Sport: Gari Paubandt
  • BR: Lukas Schönmüller

Moderation (Magenta Sport): Thomas Wagner


Die aufgeführten Ansetzungen gewähren keine Vollständigkeit. Die Autoren des Kommentatorenblogs behalten es sich vor, TV-Übertragungen und Livestreams zu ignorieren. Grundsätzlich nicht aufgeführt werden Ansetzungen ausländischer Sender.


Die Analyse

Eurosport mit Henkel und Sammer. Stach fehlt im Hinspiel, Hunke ist mit dabei. Die zweiten Mannschaften vom VfL Wolfsburg und des FC Bayern kämpfen um den Aufstieg in Liga 3, Gari Paubandt kommentiert das ganze für Magenta Sport. Überraschung: DAZN-Mann Lukas Schönmüller, der sich zurzeit bei DAZN nachtaktiv NBA kommentiert, darf für den BR ran.

Euch eine ruhige Woche!

N’Abend allerseits!

Er steht tatsächlich an, der 34. Spieltag! Zwei Teams können noch Meister werden, einige Teams kämpfen noch um Europa.

Und doch muss sich die DFL, ausgeschrieben die Deutsche Fußball Liga, bereits um die Zukunft kümmern. Um konkret zu werden geht es um die Saison 2021/22. Aufmerksame Leser werden genau wissen um was es geht: Ab da gelten die neuen Medienrechte. Was bereits klar ist, ist ja die Tatsache, dass der Montag aus den Spieltagen fällt. Außerdem sollen ab 2021 die Relegationsspiele wieder im Free-TV laufen, auch das Eröffnungsspiel der 2. Liga soll im frei empfangbaren Bereich übertragen werden. Statt Montagsspiele gibt es im Oberhaus dann halt mal mehrere Spiele am Sonntag um 17.30 Uhr, alternativ steht wohl tatsächlich auch ein Anpfiff um 19.30 Uhr im Raum. All dies und mehr könnt ihr hier nachlesen! Übrigens: Die „Single-Buyer-Rule“ soll zu der Rechtevergabe dann nicht mehr gelten. Bedeutet, theoretisch hätte ein Sender wohl die Möglichkeit, sich alle Rechtepakete zu sichern.

So, lange genug auf die Folter gespannt!

Die Ansetzungen vom 17. Mai 2019 bis zum 20. Mai 2019

Bundesliga, 34. Spieltag

Samstag, 18. Mai 2019 ab 13.30 Uhr (Sky)

FC Bayern München – Eintracht Frankfurt (15.30 Uhr)

  • Sky: Kai Dittmann (Einzelspiel), Jonas Friedrich (Konferenz), Wolff Fuss (Meisterkonferenz)

Moderation (Sky): Sebastian Hellmann, Experte: Lothar Matthäus, Field-Reporter: Yannick Erkenbrecher

Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund (15.30 Uhr)

  • Sky: Marcus Lindemann (Einzelspiel), Hansi Küpper (Konferenz), Frank Buschmann (Meisterkonferenz)

Field-Reporter (Sky): Patrick Wasserziehr

Hertha BSC – Bayer Leverkusen (15.30 Uhr)

  • Sky: Martin Groß (Einzelspiel), Toni Tomic (Konferenz)

Field-Reporter (Sky): Jens Westen

VfL Wolfsburg – FC Augsburg (15.30 Uhr)

  • Sky: Oliver Seidler (Einzelspiel), Holger Pfandt (Konferenz)

Field-Reporter (Sky): Britta Hofmann

1. FSV Mainz 05 – 1899 Hoffenheim (15.30 Uhr)

  • Sky: Klaus Veltmann (Einzelspiel), Roland Evers (Konferenz)

Field-Reporter (Sky): Ulli Potofski

Werder Bremen – RB Leipzig (15.30 Uhr)

  • Sky: Michael Born (Einzelspiel), Florian Schmidt-Sommerfeld (Konferenz)

Field-Reporter (Sky): Jessica Libbertz

FC Schalke 04 – VfB Stuttgart (15.30 Uhr)

  • Sky: Tom Bayer (Einzelspiel), Jörg Dahlmann  (Konferenz)

Field-Reporter (Sky): Ecki Heuser

Fortuna Düsseldorf – Hannover 96 (15.30 Uhr)

  • Sky: Jürgen Schmitz (Einzelspiel), Sven Schröter (Konferenz)

Field-Reporter (Sky): Dirk große Schlarmann

SC Freiburg – 1. FC Nürnberg (15.30 Uhr)

  • Sky: Markus Gaupp (Einzelspiel), Sven Haist (Konferenz)

Field-Reporter (Sky): Stefan Hempel

Moderation (Sky): Michael Leopold, Experten: Christoph Metzelder & Reiner Calmund.


2. Bundesliga, 34. Spieltag

Sonntag, 19. Mai 2019, ab 14.30 Uhr (Sky)

1.FC Magdeburg – 1.FC Köln (15.30 Uhr)

  • Sky: Torsten Kunde (Einzelspiel), Markus Götz (Konferenz)

Hamburger SV – MSV Duisburg (15.30 Uhr)

  • Sky: Michael Born (Einzelspiel), Jonas Friedrich (Konferenz)

Field-Reporter (Sky): Jurek Rohrberg

SG Dynamo Dresden – SC Paderborn 07 (15.30 Uhr)

  • Sky: Karsten Petrzika (Einzelspiel), Holger Pfandt (Konferenz)

Field-Reporter (Sky): Hartmut von Kameke

VfL Bochum – Union Berlin (15.30 Uhr)

  • Sky: Jürgen Schmitz (Einzelspiel), Martin Groß (Konferenz)

Field-Reporter (Sky): Dirk große Schlarmann

Jahn Regensburg – SV Sandhausen (15.30 Uhr)

  • Sky: Ulli Potofski (Einzelspiel), Jörg Dahlmann (Konferenz)

1.FC Heidenheim – FC Ingolstadt (15.30 Uhr)

  • Sky: Hansi Küpper (Einzelspiel), Florian Schmidt-Sommerfeld (Konferenz)

SpVgg Greuther Fürth – FC St. Pauli (15.30 Uhr)

  • Sky: Markus Gaupp (Einzelspiel), Heiko Mallwitz (Konferenz)

Arminia Bielefeld – Holstein Kiel (15.30 Uhr)

  • Sky: Sven Haist (Einzelspiel), Sven Schröter (Konferenz)

SV Darmstadt 98 – Erzgebirge Aue (15.30 Uhr)

  • Sky: Jaron Steiner (Einzelspiel), Sascha Roos (Konferenz)

Moderation (Sky): Yannick Erkenbrecher


3. Liga, 38. Spieltag

Samstag, 18. Mai 2019, ab 13.15 Uhr (Magenta Sport & Dritte)

Konferenz (13.30 Uhr)

  • Magenta Sport: Benni Zander

Karslruher SC – Hallescher FC (13.30 Uhr)

  • Magenta Sport: Alexander Klich
  • SWR: Lennert Brinkhoff

Moderation (Magenta Sport): Cedric Pick
Moderation (SWR): Martin Maibücher

KFC Uerdingen – SV Wehen Wiesbaden (13.30 Uhr)

  • Magenta Sport: Mario Bast
  • WDR: ???
  • HR: ???

Moderation (Magenta Sport): Tobi Schäfer
Moderation (WDR): ???  Moderation (HR): ???

Eintracht Braunschweig – Energie Cottbus (13.30 Uhr)

  • Magenta Sport: Gari Paubandt
  • NDR: ???
  • MDR: ???
  • rbb: ???

Moderation (Magenta Sport): Anett Sattler, Experte: Peter Vollmann
Moderation (NDR): ???  Moderation (MDR): ???  Moderation (rbb): ???

FSV Zwickau – SC Preußen Münster (13.30 Uhr)

  • Magenta Sport: Markus Herwig

Moderation (Magenta Sport): N.N.

Fortuna Köln – SG Sonnenh0f Großaspach (13.30 Uhr)

  • Magenta Sport: Alexander Kunz

Moderation (Magenta Sport): Konstantin Klostermann

Carl Zeiss Jena – TSV 1860 München (13.30 Uhr)

  • Magenta Sport: Lenny Leonhardt

Moderation (Magenta Sport): Nele Schenker

1.FC Kaiserslautern – SV Meppen (14.00 Uhr)

  • Magenta Sport: Martin Piller

Moderation (Magenta Sport): Stefan Fuckert

Sportfreunde Lotte – Würzburger Kickers (13.30 Uhr)

  • Magenta Sport: Mike Münkel

Moderation (Magenta Sport): Arne Malsch

VfL Osnabrück – SpVgg Unterhaching (13.30 Uhr)

  • Magenta Sport: Markus Höhner

Moderation (Magenta Sport): Thomas Wagner

VfR Aalen – Hansa Rostock (13.30 Uhr)

  • Magenta Sport: Oskar Heirler

Moderation (Magenta Sport): Kamilla Benschop


U-19 Bundesliga, Halbfinal-Rückspiele

Montag, 20. Mai 2019, ab 16.55 Uhr (Sport1)

VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart (17.00 Uhr)

  • Sport1: ???

ab 19.00 Uhr

Borussia Dortmund – FC Schalke 04 (19.00 Uhr)

  • Sport1: ???

Fußball International

Freitag, 17. Mai 2019

Copa de la Superliga, Viertelfinale, Rückspiel: Gimnasia – Argentinos Juniors (00.00 Uhr)

  • Sportdigital: Arne Malsch

Copa de la Superliga, Viertelfinale, Rückspiel:Boca Juniors – CA Velez Sarsfield (02.10 Uhr)

  • Sportdigital: Arne Malsch

Chinese Super League, 10. Spieltag: Shanghai Shenhua – Shandong Luneng (14.00 Uhr)

  • Sportdigital: Jörg Steiger

Samstag, 18. Mai 2019

Liga NOS, 34. Spieltag: Benfica Lissabon – Santa Clara (19.30 Uhr)

  • sportdigital: Jörg Steiger (Konferenz)

Liga NOS, 34. Spieltag: FC Porto – Sporting Lissabon (19.30 Uhr)

  • sportdigital: Christian Blunck (Konferenz)

Ligue 1, 37. Spieltag: AS Monaco – SC Amiens (21.00 Uhr)

  • Sport1+: ???

Copa de la Superliga (Argentinien), Halbfinale-Hinspiel: CA Tucuman – CA Tigre (23.45 Uhr)

  • sportdigital: Karsten Linke

Sonntag, 19. Mai 2019

Hyundai A-League, Grand Final: Perth Glory – Sydney FC (10.00 Uhr)

  • sportdigital: Christian Blunck

Fortuna Liga, Meister-Playoffs: Banik Ostrau – Slavia Prag (15.00 Uhr)

  • sportdigital: Hannes Herrmann

Premjer Liga, 29. Spieltag: FK Rostov – Zenit St. Petersburg (18.00 Uhr)

  • sportdigital: Florian Obst

Copa de la Superliga (Argentinien), Halfinale-Hinspiel: Gimnasia/Argentinos – Boca/Velez (23.45 Uhr)

  • sportdigital: Karsten Linke

UEFA U17-Europameisterschaft, Finale

Sonntag, 19. Mai 2019, ab 17.25 Uhr (Sport1+)

Niederlande/Spanien – Frankreich/Italien (17.30 Uhr)

  • Sport1+: ???

UEFA U17-Europameisterschaft, der Frauen, Finale

Freitag, 17. Mai 2019, ab 12.55 Uhr (Sport1)

Deutschland – Niederlande (13.00 Uhr)

  • Sport1: Christoph Fetzer

UEFA Women´s Champions League, Finale

Samstag, 18. Mai 2019, ab 17.55 Uhr (Sport1+)

Olympique Lyon – FC Barcelona (18.00 Uhr)

  • Sport1+: ???

Die aufgeführten Ansetzungen gewähren keine Vollständigkeit. Die Autoren des Kommentatorenblogs behalten es sich vor, TV-Übertragungen und Livestreams zu ignorieren. Grundsätzlich nicht aufgeführt werden Ansetzungen ausländischer Sender.


Die Analyse

Ich muss zugeben, Ich bin überrascht: Kai Dittmann in München? Wenig verwunderlich. Wolff Fuss und Frank Buschmann in einer eigenen Meisterkonferenz? Nicht weiter verwunderlich. Marcus Lindemann jedoch bei einer möglichen Meisterschaft des BVB in Mönchengladbach? Das ist schon sehr überraschend, hatte Ich an dieser Stelle doch viel eher mit dem letzten verbliebenen Topspiel-Kommentator Martin Groß gerechnet. Aber nein, dieser sitzt „nur“ bei einem Spiel um die Europapokalplätze in Berlin. Freut mich für Lindemann, Ich persönlich höre ihm gerne zu. Und die Meisterschaftskonferenz mit Fuss und Buschmann könnte, je nachdem wie der Nachmittag verläuft, auch ein lautes Erlebnis werden. Alle Topspiel-Kommentatoren sind also bereits beschäftigt, nichtsdestotrotz muss man sich ja auch in der großen Konferenz um die Schale kümmern. Hier übernehmen dies Jonas Friedrich und Hansi Küpper. Groß, Seidler, Veltmann (!), und Born sind dann noch bei den relevanten Einzelspielen im Einsatz, die „Europa-Konferenz“ ist bestückt mit Küpper (da Mönchengladbach), Tomic, Pfandt, Evers und Schmiso. Vielleicht hatte der ein oder andere an dieser Stelle mit einem Tom Bayer gerechnet, dieser ist jedoch auf Schalke zugegen und schaut Platz 15 gegen Platz 16. Mal – Dahlmann hier in der Konferenz. Der letzte Spieltag im Oberhaus für Hannover und Nürnberg, hier dürfen Markus Gaupp und Jürgen Schmitz mal wieder in Liga 1 zu hören sein. Sven Haist und Sven Schröter werden in der großen Konferenz wohl eher selten auf der Bildfläche erscheinen.

Schauen wir auf das Tohuwabohu in der zweiten Liga! Torsten Kunde kommentiert die Kölner ins Oberhaus, Magdeborg (kleiner Scherz am Rande) in die dritte Liga. Dann gibt es den Kampf um Platz 2: Diesen belegt jetzt noch Paderborn mit einem Punkt Vorsprung auf Union Berlin: Karsten Petrzika und Jürgen Schmitz, by the way beide nicht in den Stadien zugegen, kümmern sich im Einzelspiel darum, Holger Pfandt und Martin Groß in der Konferenz. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass Union Berlin mit 22 Toren Unterschied verlieren sollte und der HSV gewinnt, was aufgrund der sportlich katastrophalen Rückrunde ein noch unwahrscheinlicherer Fall ist, steht Jonas Friedrich parat. Dann gibt es in Liga 2 noch den Kampf um den direkten Nichtabstiegsrang 15 zwischen Sandhausen und Ingolstadt. Die Ingolstädter haben zwei Punkte Rückstand auf die Sandhäuser, Ulli Potofski und Hansi Küpper kommentieren die vollen 90 Minuten, Dahlmann und Schmiso übernehmen die Konferenz. Ansonsten werden die restlichen Partien noch besetzt, regionale Aspekte spielen in Liga 2 ja eh keine Rolle mehr. Auch Jaron Steiner ist wieder am Start.

Auch in der 3. Liga sind die übertragenen Sender voll am Start: Das eine Spiel läuft bei zwei Sendern, dass nächste läuft über drei Bildschirme parallel und Braunschweig – Cottbus gar auf vier Sendern! Was ne Eskalation. Ansonsten kommentieren Markus Höhner und Alexander Klich für Magenta Sport die vorerst letzten Partien der Aufsteiger.

Auch international wird gekickt, Sportdigital bietet gar eine Konferenz an!

Euch einen spannenden letzten Spieltag!

N’Abend allerseits!

Sorry HSV, das hat leider nicht geklappt mit der direkten Rückkehr in die Erste Liga. Ob’s kommende Saison klappt? Michael Born würde sich vielleicht freuen. Er kommentierte die 1:4-Niederlage des HSV beim SC Paderborn für Sky und schien dann doch etwas enttäuscht, bedient, genervt gewesen zu sein von dem, was die Rauten-Träger da an der Pader ablieferten. Und vielleicht war er auch ein bisschen genervt von dem, was Paderborn da zeigte. So stark der Auftritt des HSV, so leidenschaftlich war die Meisterfeier des 1. FC Köln am Ende dieses stimmungsvollen Beton-Tunnels auf der Haupttribüne, umringt von einer jubelnden Fan-Masse völlig außer Rand und Band auf den Rängen. Was war das denn? Aber vielleicht heben sich auch alle ihre Emotionen für den 34. Spieltag auf. 18 Spiele haben wir ja noch in Liga eins und zwei und die bieten ja auch noch ein bisschen Potenzial.

Die Ansetzungen vom 14. Mai bis 16. Mai 2019

Fußball International

Dienstag, 14. Mai

Sky Bet Championship, Play-offs, Halbfinale, Rückspiel: West Bromwich Albion – Aston Villa (21.00 Uhr)

  • sportdigital: Karsten Linke

Mittwoch, 15. Mai

Copa de la Superliga, Viertelfinale, Rückspiel: Racing Club – CA Tigre (00.00 Uhr)

  • sportdigital: Arne Malsch

Copa de la Superliga, Viertelfinale, Rückspiel: CA River Plate – CA Tucuman (02.15 Uhr)

  • sportdigital: Arne Malsch

Eredivisie, 34. Spieltag: De Graafschap – Ajax Amsterdam (19.30 Uhr)

  • sportdigital: Karsten Linke (Konferenz)

Eredivisie, 34. Spieltag: PSV Eindhoven – Hercles Alemlo (19.30 Uhr)

  • sportdigital: Christian Blunck (Konferenz)

Sky Bet Championship, Play-offs, Halbfinale, Rückspiel: Leeds United – Derby County (Live-Einstieg ca. 21.50 Uhr)

  • sportdigital: Florian Obst

in der Nacht zu Freitag, 17. Mai

Copa de la Superliga, Viertelfinale, Rückspiel: Gimnasia – Argentinos Juniors (00.00 Uhr)

  • sportdigital: Christian Blunck

Copa de la Superliga, Viertelfinale, Rückspiel: Boca Juniors – CA Velez Sarsfield (02.15 Uhr)

  • sportdigital: Christian Blunck

U19-Bundesliga, Halbfinale

Dienstag, 14. Mai 2019, ab 18:10 Uhr (Sport1+) bzw. 18.30 Uhr (Sport1)

VfB Stuttgart – VfL Wolfsburg (18.15 Uhr)

  • Sport1 & Sport1+: Markus Höhner

Mittwoch, 15. Mai 2019, ab 18:10 Uhr (Sport1+) bzw. 18.30 Uhr (Sport1)

??? (18.15 Uhr)

  • Sport1 & Sport1+: Markus Höhner

U17-Europameisterschaft der Frauen, Halbfinale

Dienstag, 14. Mai 2019, ab 12.55 Uhr (Sport1+)

Deutschland – Portugal (14.00 Uhr)

  • Sport1+: Sebastian Bernsdorff

Die aufgeführten Ansetzungen gewähren keine Vollständigkeit. Die Autoren des Kommentatorenblogs behalten es sich vor, TV-Übertragungen und Livestreams zu ignorieren. Grundsätzlich nicht aufgeführt werden Ansetzungen ausländischer Sender.


Die Analyse

Wenn schon Nachtschicht, dann auch richtig! Arne Malsch und Christian Blunck kümmern sich jeweils im Doppelpack um die Viertelfinals im neuen argentinischen Liga-Pokal. Um alles geht’s am Mittwochabend in den Niederlanden, wo Ajax kurz vor der Meisterschaft steht. Die sportdigital-Granden Karsten Linke und „Büdi“ Blunck nehemen sich der Sache entsprechend an.

Bei Sport1 ist diese Woche der Nachwuchs am Ball. Bei den U17-Mädels und den U19-Jungs sind aber zwei etwas erfahrene Semester am Mikro: Sebastian Bernsdorff und Markus Höhner kommentieren.

Euch allen eine gute Woche!

N’Abend allerseits!

Sonntagabend kommentierte das Duo Hagemann/Gunesch vorerst zum letzten Mal ein Einzelspiel in der Premier League. Newcastle – Liverpool. Fünf Tore. Siegtor in der 86. Minute. Runde Sache! Dieses Duo hat vielen Fußballfans in den letzten Jahren viel Spaß und gute Kommentare geliefert. Dank auch von unserer Seite!

Experte Ralph Gunesch wird aller Wahrscheinlichkeit nach dem Streamingdienst treu bleiben. Marco Hagemann wird DAZN voraussichtlich verlassen. Mit dem Verlust der Premier League – Rechte scheint auch der Vertrag des Kommentators auszulaufen. Hagemann hat angekündigt, dass er sich in den nächsten Wochen via Social Media zu seiner Zukunft äußern wird. Feststeht, dass er nächste Saison weiterhin für RTL/Nitro Länderspiele der deutschen Nationalmannschaft und Spiele der UEFA Europa League kommentieren wird. Der Sportkommentator hatte in den letzten Wochen jedoch stets betont, dass die Premier League sein Steckenpferd sei. Bereits in seiner Zeit bei Premiere/Sky hat er vor allem Spiele der Premier League mit seiner Stimme begleitet. Grund genug über ein mögliches Comeback von Hagemann bei Sky zu spekulieren. Eurosport hat Hagemann erst im letzten Sommer verlassen und DAZN kann Hagemann „nur“ Champions League – Spiele anbieten, da Jan Platte mittlerweile der Mann für die Topspiele in La Liga ist. Sport1 oder Magenta Sport bieten keine interessanten Rechte und die öffentlich-rechtlichen Programme scheiden aufgrund seiner Tätigkeit bei RTL aus. Schließlich bleibt noch Sky, dass ja eigentlich auf die Exklusivität der Stimmen ihrer Kommentatoren pocht. Vielleicht tritt Hagemann auch mal eine Saison kürzer. Das Engagement bei RTL dürfte „zum Überleben“ reichen.

Meine spekulative Prognose: Die Verantwortlichen von Sky werden über ihren Schatten springen und Marco Hagemann werden wir ab nächster Saison wieder bei Sky hören – zumindest bei Partien der Premier League. Meinungen dazu auch gerne in die Kommentare.

Die Ansetzungen vom 10. Mai bis 13. Mai 2019

Bundesliga, 33. Spieltag

Samstag, 11. Mai 2019, ab 13.30 Uhr (Sky)

RB Leipzig – FC Bayern München (15.30 Uhr)

  • Sky: Wolff Fuss (Einzelspiel), Frank Buschmann (Konferenz)

Moderation: Sebastian Hellmann, Field-Reporter: Michael Leopold

Borussia Dortmund – Fortuna Düsseldorf (15.30 Uhr)

  • Sky: Kai Dittmann (Einzelspiel), Martin Groß (Konferenz)

Field-Reporter: Patrick Wasserziehr

Bayer 04 Leverkusen – Schalke 04 (15.30 Uhr)

  • Sky: Marcus Lindemann (Einzelspiel), Tom Bayer (Konferenz)

Field-Reporter: Ecki Heuser

1. FC Nürnberg – Borussia M´Gladbach (15.30 Uhr)

  • Sky: Michael Born (Einzelspiel), Markus Götz (Konferenz)

Field-Reporter: Stefan Hempel

TSG 1899 Hoffenheim – SV Werder Bremen (15.30 Uhr)

  • Sky: Holger Pfandt (Einzelspiel), Jörg Dahlmann (Konferenz)

Field-Reporter: Yannick Erkenbrecher

VfB Stuttgart – VfL Wolfsburg (15.30 Uhr)

  • Sky: Jonas Friedrich (Einzelspiel), Hansi Küpper (Konferenz)

Field-Reporterin: Jessica Libbertz

FC Augsburg – Hertha BSC Berlin (15.30 Uhr)

  • Sky: Jürgen Schmitz (Einzelspiel), Klaus Veltmann (Konferenz)

Field-Reporter: Marc Behrenbeck

Hannover 96 – SC Freiburg (15.30 Uhr)

  • Sky: Oliver Seidler (Einzelspiel), Schmiso (Konferenz)

Field-Reporter: Jens Westen

Moderation (Sky): Britta Hofmann; Experten: Christoph Metzelder & Didi Hamann

Sonntag, 12. Mai 2019, ab 17.30 Uhr (Sky)

Eintracht Frankfurt – FSV Mainz 05 (18.00 Uhr)

  • Sky: Martin Groß (Einzelspiel)

Field-Reporter: Marcus Lindemann

Moderation (Sky): ???


2. Bundesliga, 33. Spieltag

Sonntag, 12. Mai 2019, ab 14.30 Uhr (Sky)

1.FC Köln – Jahn Regensburg (15.30 Uhr)

  • Sky: Roland Evers (Einzelspiel), Toni Tomic (Konferenz)

Field-Reporter: Yannick Erkenbrecher

SC Paderborn 07 – Hamburger SV (15.30 Uhr)

  • Sky: Michael Born (Einzelspiel), Jonas Friedrich (Konferenz)

Field-Reporter: Jurek Rohrberg

1.FC Union Berlin – 1.FC Magdeburg (15.30 Uhr)

  • Sky: Torsten Kunde (Einzelspiel), Heiko Mallwitz (Konferenz)

Field-Reporter: Dirk große Schlarmann

FC St. Pauli – VfL Bochum (15.30 Uhr)

  • Sky: Ulli Potofski (Einzelspiel), Markus Gaupp (Konferenz)

Holstein Kiel – Dynamo Dresden (15.30 Uhr)

  • Sky: Sven Haist (Einzelspiel), Sven Schröter (Konferenz)

MSV Duisburg – 1.FC Heidenheim (15.30 Uhr)

  • Sky: Hansi Küpper (Einzelspiel), Klaus Veltmann (Konferenz)

SV Sandhausen – Arminia Bielefeld (15.30 Uhr)

  • Sky: Jaron Steiner (Einzelspiel), Jörg Dahlmann (Konferenz)

Erzgebirge Aue – SpVgg Greuther Fürth (15.30 Uhr)

  • Sky: Martin Weinberger (Einzelspiel), Marcel Meinert (Konferenz)

FC Ingolstadt 04 – SV Darmstadt 98 (15.30 Uhr)

  • Sky: Jürgen Schmitz (Einzelspiel), Holger Pfandt (Konferenz)

Moderation (Sky): Stefan Hempel


3. Liga, 37. Spieltag

Samstag, 11. Mai 2019, ab 13.15 Uhr (Magenta Sport & Dritte)

Konferenz (13.30 Uhr)

  • Magenta Sport: Benni Zander

Hallescher FC – Eintracht Braunschweig (13.30 Uhr)

  • Magenta Sport: Andreas Mann
  • NDR: ???
  • MDR: Eik Galley

Moderation (Magenta Sport): Anett Sattler
Moderation (NDR):??? Moderation(MDR): Tom Scheunemann

Preußen Münster – Karlsruher SC (13.30 Uhr)

  • Magenta Sport: Markus Höhner
  • SWR: ???
  • WDR: ???

Moderation (Magenta Sport): Thomas Wagner
Moderation (SWR,WDR): ???

Energie Cottbus – VfR Aalen (13.30 Uhr)

  • Magenta Sport: Lenny Leonhardt

Moderation (Magenta Sport): Alexander Küpper

Hansa Rostock – KFC Uerdingen (13.30 Uhr)

  • Magenta Sport: Gari Paubandt

Moderation (Magenta Sport): Arne Malsch

SV Wehen Wiesbaden – VfL Osnabrück (13.30 Uhr)

  • Magenta Sport: Alexander Kunz

Moderation (Magenta Sport): Cedric Pick

SpVgg Unterhaching – Sportfreunde Lotte (13.30 Uhr)

  • Magenta Sport: Alexander Klich

Moderation (Magenta Sport): Nele Schenker

Würzburger Kickers – 1.FC Kaiserslautern (14.00 Uhr)

  • Magenta Sport: Oskar Heirler

Moderation (Magenta Sport): Holger Speckhahn

SV Meppen – Carl Zeiss Jena (13.00 Uhr)

  • Magenta Sport: Mike Münkel

Moderation (Magenta Sport): Stefan Fuckert

TSV 1860 München – Fortuna Köln (13.30 Uhr)

  • Magenta Sport: Franz Büchner

Moderation (Magenta Sport): Kamilla Benschop

SG Sonnenhof Großaspach – FSV Zwickau (13.30 Uhr)

  • Magenta Sport: Martin Piller

Moderation (Magenta Sport): Konstantin Klostermann


Regionalliga Bayern, 32. Spieltag

Montag, 06. Mai 2019, ab 19.55 Uhr (Sport1)

1. FC Schweinfurt 05 – FC Bayern München II (20.15 Uhr)

  • Sport1: ???

Moderation (Sport1): ???


Fußball International

Freitag, 10. Mai 2019

Hyundai A-League, Semi Final 1: Perth Glory – Adelaide United (12.30 Uhr)

  • sportdigital: Ulf Kahmke

Samstag, 11. Mai 2019

Sky Bet Championship, Playoff-Halbfinale, Hinspiel: Aston Villa – West Bromwich Albion (13.30 Uhr)

  • sportdigital: Florian Obst

Sky Bet Championship, Playoff-Halbfinale, Hinspiel: Derby County – Leeds United (18.10 Uhr)

  • sportdigital: Jörg Steiger

Liga NOS, 33. Spieltag: Sporting Lissabon – CD Tondela (21.25 Uhr)

  • sportdigital: Karsten Linke

Sonntag, 12. Mai 2019

Hyundai A-League, Elimination Semi Final 2: Sydney FC – Melbourne Victory (11.00 Uhr)

  • sportdigital: Christian Blunck

Meisterkonferenz Eredivisie

Eredivisie, 34. Spieltag: AZ Alkmaar – PSV Eindhoven (14.00 Uhr)

  • sportdigital: Hannes Herrmann

Eredivisie, 34. Spieltag: Ajax Amsterdam – FC Utrecht (14.00 Uhr)

  • sportdigital: Karsten Linke

 

Ligue 1, 35. Spieltag: OSC Lille – Girondins Bordeaux (17.00 Uhr)

  • Sport1+: ???

Interligenkonferenz

Fortuna Liga, Meister-Playoffs: Slavia Prag – Viktoria Pilsen (18.00 Uhr)

  • sportdigital: Hannes Herrmann

Liga NOS, 33. Spieltag: CD Nacional Funchal – FC Porto (18.30 Uhr)

  • sportdigital: Christian Blunck

 

Liga NOS, 33. Spieltag: FC Rio Ave – Benfica Lissabon (21.00 Uhr)

  • sportdigital: Karsten Linke

UEFA U17-Europameisterschaft, der Frauen, Vorrunde

Samstag, 11. Mai 2019, ab 15.25 Uhr (Sport1+)

Deutschland – Österreich (15.30 Uhr)

  • Sport1: ???

Allianz Frauen-Bundesliga, 21. Spieltag

Sonntag, 05. Mai 2019, ab 14.00 Uhr (Magenta Sport)

VfL Wolfsburg – Turbine Potsdam (14.00 Uhr)

  • Magenta Sport: Martin Piller

Mönchengladbach – FC Bayern München (14.00 Uhr)

  • Magenta Sport: Oskar Heirler

Die aufgeführten Ansetzungen gewähren keine Vollständigkeit. Die Autoren des Kommentatorenblogs behalten es sich vor, TV-Übertragungen und Livestreams zu ignorieren. Grundsätzlich nicht aufgeführt werden Ansetzungen ausländischer Sender.


Die Analyse

Ende der Saison – ein Fest für diesen Blog.

In der Bundesliga wurde das Spiel zwischen Leipzig und Bayern von Sky zum Topspiel ernannt. Hellmann, Leopold und Fuss vor Ort, Uli Köhler macht die Schalten für SSN – überragende Aufstellung. Dittmann und Wasserziehr kümmern sich um Dortmund gegen Düsseldorf. Sky´s Nummer 3 Martin Groß übernimmt hier in der Konferenz, Buschmann nach längerer Abstinenz die Bayern. SSN-Chefreporter Marc Behrenbeck und Jürgen Schmitz zieht´s am Samstag nach Augsburg – der Kölner ist übrigens der einzige dauerhafte „Zweitligakommentator“, der dieses Wochenende in Liga1 zum Zug kommt. Im Studio fehlt Calmund und wird durch Hamann ersetzt. Die „außerordentliche“ Partie am Sonntag in Frankfurt kommentiert Martin Groß – hier kommt Marcus Lindemann als Fieldreporter auch zu seinem klassischen zweiten Wochenendeinsatz.

In den Ansetzungen der 2. Bundesliga legt Sky den Fokus der Berichterstattung auf die Aufstiegsfeier und den Aufstiegskampf. Das prominenteste Pärchen bilden Yannick Erkenbrecher und Roland Evers, die live vom Spiel und von der Vergabe der Meisterschale in Köln berichten. News-Reporter Jurek Rohrberg reist mit dem HSV nach Paderborn zum Topspiel des Spieltags. Der Hamburger Michael Born kommentiert aus München – unglückliche Ansetzung? Von Gelsenkirchen nach Berlin reist Dirk große Schlarmann. Sein Ziel: Union Berlin gegen Magdeburg an der Alten Försterei. Torsten Kunde liefert hier den Kommentar aus der Box. Tomic (Köln) und Friedrich (Hamburg) in der Konferenz überzeugen, Mallwitz (Union Berlin) überrascht. Überraschend ist auch die Ansetzung von Martin Weinberger bei Aue gegen Fürth – müsste das Debüt für den Redakteur von Sky Sport News sein. Hansi Küpper meldet sich live vom wohl vorerst letzten Zweitliga-Heimspiel der Zebras. In der Konferenz melden sich noch weitere „übliche Verdächtige“. Dahlmann, Pfandt, Veltmann, Gaupp, Schröter und Tennisfachmann Meinert ergänzen das bereits erwähnte Trio. Kleiner Verlierer des Wochenendes ist Sven Haist, der an den letzten beiden Spieltagen der vergangenen Saison in Liga1 kommentierte. Zumindest dieses Wochenende bestimmt die eher bedeutungslose Partie zwischen Kiel und Dresden sein Berufsleben.

Magenta Sport bietet am vorletzten Spieltag eine Konferenz zu allen Partien an –  Benni Zander wird hier alles im Blick haben. Sonst nix auffälliges beim Dienst der Telekom. Die ARD setzt auf zwei wahrscheinlich eintretende Fälle für Traditionsmannschaften: Klassenerhalt von Braunschweig und Aufstieg von Karlsruhe. Personalsituation hier noch in Teilen unklar.

Konferenzen bietet auch sportdigital am Sonntag. Zunächst die „Meisterschaftskonferenz“ in den Niederlanden mit den vorletzten Partien von Ajax und PSV, danach eine „Interligenkonferenz“. Karsten Linke, Hannes Herrmann und Christian Blunck kommentieren. Die Playoff-Spiele der Championship begleiten Florian Obst und Jörg Steiger.

Schönes Fußballwochenende!