N’Abend allerseits!

ARD und ZDF stellten heute Vormittag ihre Gesichter für die WM in Russland vor. Für das Talkformat „Weltmeister im Gespräch“ konnte die ARD Phillip Lahm begeistern. Dabei soll er bei Übertragungen der ARD dreimal täglich im Gespräch mit der ehemaligen ZDF-Journalisten Jessy Wellmer insbesondere Einblicke über den Fußball hinaus geben oder einfach gesagt: Lahm wird nicht als klassischer Experte arbeiten. An der Seite von Bommes und Opdenhövel werden Thomas Hitzlsperger, U-21-Coach Stefan Kuntz und Trainer des Jahres Hannes Wolf die Spiele im Wechsel analysieren. Nach dem Wegfall von Scholl, der mich jetzt auch nicht immer wirklich überzeugt hat, könnte man behaupten, dass die ARD auf Masse statt Klasse setzt. Wenigstens hat die ARD aber ein Expertentrio bzw. Quartett, wohingegen das ZDF sich nach der Absage von Sebastian Kehl einen neuen Experten neben Oliver Kahn suchen muss. Aus dem Studio in Baden-Baden berichten fürs ZDF Oliver Welke und Jochen Breyer. Die Reise der Nationalmannschaft in Russland begleiten fast schon standesgemäß KMH fürs ZDF und Gerhard Delling fürs Erste. Soweit ein erster, kurzer Überblick.

 

Die Ansetzungen vom 24. April 2018 bis 26. April 2018

UEFA Champions League, Halbfinale, Hinspiele

Dienstag, 24. April 2018, ab 19.00 Uhr (Sky)

FC Liverpool  – AS Rom (20.45 Uhr)

  • Sky: Wolff Fuss

Moderation (Sky): Jessica Kastrop, Experten & Gäste: Dietmar Hamann, Patrick Owomoyela, Julius Müller-Meiningen, Dr. Markus Merk, Erik Meijer

Mittwoch, 25. April 2018, ab 19.00 Uhr (Sky) bzw. 20.25 Uhr (ZDF)

FC Bayern München – Real Madrid (20.45 Uhr)

  • Sky: Kai Dittmann
  • ZDF: Béla Réthy

Moderation (Sky): Michael Leopold, Experten & Gäste: u.a. Christoph Metzelder, Tayfun Korkut, Javier Caceres, Linus Haverkamp,Erik Meijer

Moderation (ZDF): Oliver Welke; Experte: Oliver Kahn


UEFA Europa League, Halbfinale, Hinspiele

Donnerstag, 26. April 2018, ab 20.30 Uhr (Sky) bzw. 19.00 Uhr (Sport1)

FC Arsenal – Atlético Madrid (21.05 Uhr)

  • Sky: Holger Pfandt (Einzelspiel), Wolff Fuss (Konferenz)
  • Sport1: Markus Höhner

Olympique Marseille – FC Salzburg (21.05 Uhr)

  • Sky: Toni Tomic (Einzelspiel), Martin Konrad (AUT-Einzelspiel), Michael Born (Konferenz)
  • Sport1: Markus Höhner

Moderation (Sky): Britta Hofmann
Moderation (Sport1): Oliver Schwesinger, Jochen Stutzky und Co.


Fußball International

Dienstag, 24. April 2018

Copa Libertadores, Gruppenphase: Atletico Nacional Medellin (COL) – Bolivar La Paz (BOL) (02.30Uhr)

  • Sport1+: Lukas Stauss

in der Nacht zu Donnerstag, 26. April

CONCACAF Champions League, Finale, Rückspiel: CD Guadalajara – Toronto FC (04.00 Uhr)

  • sportdigital: Jörg Steiger

in der Nacht zu Freitag, 27. April 2018

Copa Libertadores, Gruppenphase: Cruzeiro (BRA) – Universidad de Chile (CHI) (00.15 Uhr)

  • sportdigital: Christian Blunck

Copa Libertadores, Gruppenphase: Penarol Montevideo (URU) – Libertad Asuncion (PAR)(02.30 Uhr)

  • Sport1+: Jack Marschall

Die aufgeführten Ansetzungen gewähren keine Vollständigkeit. Die Autoren des Kommentatorenblogs behalten es sich vor, TV-Übertragungen und Livestreams zu ignorieren. Grundsätzlich nicht aufgeführt werden Ansetzungen ausländischer Sender.


Die Analyse

Fast schon selbstverständlich dürfen Fuss und Dittmann die beiden Halbfinalpartien der Champions League übernehmen. Kai Dittmann bleibt in München, Wolff Fuss nach den uns allen bekannten Tonproblemen vielleicht auch – sein Instagram-Auftritt wird es wohl noch verraten. In der Europa League begleitet Toni Tomic das Spiel der Salzburger, Holger Pfandt bekommt das Vertrauen bei Arsenal gegen Atlético – für mich etwas überraschend. In der Konferenz kommen Born und nochmals Fuss zum Einsatz. Eine etwas eigenartige Doppelschicht für den Kommentator aus der ersten Riege.

Bei Sport1+ und Sportdigital werden einige Nachtschichten geschoben.

Schöne Woche euch!

N’Abend allerseits!

Marco Hagemann hat an diesem Donnerstag verkündet, in der kommenden Saison nicht mehr für Eurosport am Mikro und vor der Kamera zu sitzen. Damit konzentriert sich der Kommentator auf seine Aufgaben bei den RTL-Sendern, sowie DAZN, die in der kommenden Spielzeit noch umfangreicher werden. So zeigt Nitro künftig pro Spieltag eine Partie aus der Europa League. DAZN übernimmt bekanntlich einen beachtlichen Teil der Champions-League-Übertragungen sowie die komplette Europa League von Sky.

Ich finde, Hagemanns Abgang kommt durchaus überraschend, verfügte er doch bei Eurosport scheinbar über großes Ansehen, war Fußball-Chefkommentator und durfte dort auch seine ersten größeren Schritte als Moderator gehen. Dennoch ist die Entscheidung nachvollziehbar und zukunftsgerichtet. Während Sky dieser Tage zum ersten Mal seit 2009 Abonnenten verloren hat, boomt DAZN und hat den Zahn der Zeit erkannt. Den Fuß bei RTL in der Tür zu haben, kann ohnehin nicht schaden, was sich auch an Hagemanns Engagement im Unterhaltungs-Bereich, zum Beispiel als Sprecher bei der Vox-Sendung „Ewige Helden“, zeigt.

Unterdessen wird spekuliert, dass auch Oliver Kahn künftig als Experte bei DAZN auftauchen könnte.

Die Ansetzungen vom 20. April 2018 bis zum 23. April 2018

Bundesliga, 31. Spieltag

Freitag, 20. April 2018 ab 19.30 Uhr (Eurosport 2 Xtra)

Borussia Mönchengladbach – VfL Wolfsburg (20.30 Uhr)

  • Eurosport 2 Xtra: ???

Moderation (Eurosport 2 Xtra): Jan Henkel, Experte: Matthias Sammer

Samstag, 21. April 2018, ab 13.00 Uhr (Sky)

Eintracht Frankfurt – Hertha BSC (15.30 Uhr)

  • Sky: Roland Evers (Einzelspiel), Tom Bayer (Konferenz)

Hannover 96 –  FC Bayern München (15.30 Uhr)

  • Sky: Martin Groß (Einzelspiel), Hansi Küpper (Konferenz)

Hamburger SV – SC Freiburg (15.30 Uhr)

  • Sky: Michael Born (Einzelspiel), Wolff Fuss (Konferenz)

VfB Stuttgart – SV Werder Bremen (15.30 Uhr)

  • Sky: Klaus Veltmann (Einzelspiel), Jonas Friedrich(Konferenz)

RB Leipzig – TSG Hoffenheim (15.30 Uhr)

  • Sky: Marcus Lindemann (Einzelspiel), Frank Buschmann (Konferenz)

ab 17.30 Uhr (Sky)

Borussia Dortmund – Bayer Leverkusen (18.30 Uhr)

  • Sky: Kai Dittmann

Moderation (Sky): Esther Sedlaczek & Yannick Erkenbrecher, Experten: Reiner Calmund, Lothar Matthäus & Christoph Metzelder

Sonntag, 22. April 2018 ab 14.30 Uhr (Sky)

FC Augsburg – FSV Mainz 05 (15.30 Uhr)

  • Sky: Holger Pfandt

ab 17.30 Uhr (Sky)

1.FC Köln– FC Schalke 04 (18.00 Uhr)

  • Sky: Wolff Fuss

Moderation (Sky): Michael Leopold, Experte: Dietmar Hamann


2. Bundesliga, 31. Spieltag

Freitag, 20. April 2018 ab 18.00 Uhr (Sky)

Eintracht Braunschweig – Arminia Bielefeld (18.30 Uhr)

  • Sky: Thorsten Kunde (Einzelspiel), Sascha Roos (Konferenz)

SpVgg Greuther Fürth – VfL Bochum (18.30 Uhr)

  • Sky: Markus Gaupp (Einzelspiel), Florian Schmidt-Sommerfeld (Konferenz)

Moderation (Sky): Christina Rann

Samstag, 21. April 2018 ab 12.30 Uhr (Sky)

Jahn Regensburg – FC St. Pauli (13.00 Uhr)

  • Sky: Holger Pfandt (Einzelspiel), Marc Hindelang (Konferenz)

Union Berlin – FC Heidenheim (13.00 Uhr)

  • Sky: Sven Haist (Einzelspiel), Markus Götz (Konferenz)

SV Sandhausen – SV Darmstadt 98 (13.00 Uhr)

  • Sky: Ulli Potofski (Einzelspiel), Jörg Dahlmann (Konferenz)

Moderation (Sky): Peter Hardenacke

Sonntag, 22. April 2018 ab 13.00 Uhr (Sky)

Fortuna Düsseldorf – FC Ingolstadt 04 (13.30 Uhr)

  • Sky: Jürgen Schmitz (Einzelspiel), Klaus Veltmann (Konferenz)

1.FC Kaiserslautern – SG Dynamo Dresden (13.30 Uhr)

  • Sky: Klaus Veltmann (Einzelspiel), Toni Tomic (Konferenz)

FC Erzgebirge Aue – MSV Duisburg (13.30 Uhr)

  • Sky: Ulli Potofski (Einzelspiel), Jörg Dahlmann (Konferenz)

Moderation (Sky): Stefan Hempel

Montag, 23. April 2018 ab 20.15 Uhr (Sky)

Holstein Kiel – 1. FC Nürnberg (20.30 Uhr)

  • Sky: Oliver Seidler

Moderation (Sky): Esther Sedlaczek


3. Liga, 35. Spieltag

Freitag, 20. April 2018 ab 18.30 Uhr (Telekom Sport)

SV Meppen – Sportfreunde Lotte (19.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Markus Höhner

Moderation (Telekom Sport): Cedric Pick Experte: Joe Enochs

Samstag, 21. April 2018 ab 13.45 Uhr (Telekom Sport)

FC Würzburger Kickers – Chemnitzer FC (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Thomas Wagner

Moderation (Telekom Sport): Konstantin Klostermann

Rot-Weiß Erfurt – SG Sonnenhof Großaspach (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Markus Herwig

Moderation (Telekom Sport): Stefanie Blochwitz

SV Werder Bremen II – FC Carl Zeiss Jena  (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Edgar Mielke

Moderation (Telekom Sport): Markus Höhner Gast: Benno Möhlmann

Ab 14.00 Uhr (Telekom Sport, MDR, WDR, NDR & HR)

1.FC Magdeburg – Fortuna Köln (14.05 Uhr)

  • MDR: Eik Galley
  • Telekom Sport: Alexander Klich

Moderation (MDR): Tom Scheunemann, Gast: Mario Kallnik

SC Paderborn – SpVgg Unterhaching (14.05 Uhr)

  • WDR: ???
  • Telekom Sport: Robby Hunke

Moderation (WDR): ???

FC Hansa Rostock – SV Wehen-Wiesbaden (14.05 Uhr)

  • NDR: Jan Neumann
  • HR: ???
  • Telekom Sport: Martin Piller

Moderation (NDR): Andreas Käckell
Moderation (HR): ???

Sonntag, 22. April 2018, ab 13.45 Uhr (Telekom Sport)

VfR Aalen – VfL Osnabrück (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Mario Bast

ab 14.00 Uhr (Telekom Sport)

SC Preußen Münster – Hallescher FC (14.05 Uhr)

  • Telekom Sport: Alexander Kunz
  • MDR: Torsten Püschel

Montag, 23. April 2018, ab 18.15 Uhr (Telekom Sport)

FSV Zwickau – Karlsruher SC (18.30 Uhr)

  • Telekom Sport: Benni Zander

Moderation (Telekom Sport): Anett Sattler


Sonstiger Fußball National

Samstag, 21. April 2018, ab 14.00 Uhr (BR)

Regionalliga Bayern, 35. Spieltag: TSV 1860 München – FC Augsburg II

  • BR: André Siems

Moderation (BR): Markus Othmer

ab 15.25 Uhr (Sport1)

Regionalliga West, 31. Spieltag: Rot-Weiss Essen – Alemannia Aachen (15.30 Uhr)

  • Sport1: ???

Sonntag, 22. April 2018, ab 14.55 Uhr (Sport1)

Regionalliga Südwest, 35. Spieltag: 1. FC Saarbrücken – Kickers Offenbach (15.00 Uhr)

  • Sport1: ???

Fußball International

Freitag, 20. April 2018

Hyundai A-League, Elimination Final 1: Melbourne City – Brisbane Roar (11.56 Uhr)

  • sportdigital: Christian Blunck

Ligue 1, 34. Spieltag: Dijon FCO – Olympique Lyon (20.45 Uhr)

  • Sport1+: Peter Kohl

Samstag, 21. April 2018

Scottish Premiership, Play-offs, 1. Spieltag: FC Hibernian – FC Celtic Glasgow (13.30 Uhr)

  • Sport1+: Manni Winter

Sky Bet Championship, 44. Spieltag: Ipswich Town – Aston Villa (16.00 Uhr)

  • sportdigital: Ulf Kahmke
  • Sport1+: ???

Ligue 1, 34. Spieltag: Olympique Marseille – OSC Lille (Liveeinstieg ca. 17.55 Uhr)

  • Sport1+: Peter Kohl

Super Liga, Play-offs, 2. Spieltag: FK Radnicki Nis – FK Roter Stern Belgrad (19.00 Uhr)

  • Sport1+: Marcel Seufert

Jupiler Pro League, Playoffs, 5. Spieltag: KRC Genk – RSC Anderlecht (Liveinstieg ca. 20.55 Uhr)

  • Sport1+: Marcus Radefeld

Sky Bet Championship, 44. Spieltag: Cardiff City – Nottingham Forest (20.45 Uhr)

  • sportdigital: Jörg Steiger

Sonntag, 22. April

Hyundai A-League, Elimination Final 2: Melbourne Victory – Adelaide United (10.00 Uhr)

  • sportdigital: Ulf Kahmke

Chinese Super League, 7. Spieltag: Beijing Sinobi Guoan – Guangzhou Evergrande (13.30 Uhr)

  • sportdigital: Hannes Herrmann

Serie A, 34. Spieltag: Lazio Rom – Sampdoria Genua (15.00 Uhr)

  • Sport1+: Sebastian Bernsdorff

Premjer Liga, 27. Spieltag: ZSKA Moskau – FK Krasnodar (15.30 Uhr)

  • sportdigital: Hannes Herrmann

Ligue 1, 34. Spieltag: AS St.-Etienne – ESTAC Troyes (17.00 Uhr)

  • Sport1+: Peter Kohl

HET Liga, 25. Spieltag: Slovan Liberec – Slavia Prag (18.00 Uhr)

  • Sportdigital: Marc Rohde

Campeonato Brasileiro, 2. Spieltag: SE Palmeiras – SC Internacional (21.05 Uhr)

  • Sport1+: Marcus Radefeld

Liga NOS, 31. Spieltag: Sporting Lissabon – Boavista Porto (21.15 Uhr)

  • Sportdigital: Jörg Steiger

MLS, 8. Spieltag: Seattle Sounders FC – Minnesota United FC (ca. 22.05 Uhr)

  • Eurosport 2: ???

MLS, 8. Spieltag: Portland Timbers – New York City FC (ca. 00.20 Uhr)

  • Eurosport 1: ???

Montag, 23. April

Superliga Argentina, 24. Spieltag: Boca Juniors – CA Newells Old Boys (01.00 Uhr)

  • sportdigital: Christian Blunck
  • Sport1+: Jack Marschall

Liga NOS, 31. Spieltag: FC Porto – Vitoria Setubal (21.00 Uhr)

  • Sportdigital: Jörg Steiger

DAZN


UEFA Youth League, Halbfinale & Finale

Freitag, 20. April 2018, ab 12.55 Uhr (Sport1+)

FC Chelsea – FC Porto (13.00 Uhr)

  • Sport1+: Christoph Fetzer

ab 16.55 Uhr (Sport1 & Sport1+)

Manchester City – FC Barcelona (17.00 Uhr)

  • Sport1 & Sport1+: Oliver Forster

Montag, 23. April 2018, ab 16.55 Uhr (Sport1 & Sport1+)

Finale (17.00 Uhr)

  • Sport1 & Sport1+: Franz Büchner

Allianz Frauen-Bundesliga, 17. Spieltag

Sonntag, 22. April 2018, ab 11.00 Uhr (Telekom Sport)

1. FFC Frankfurt – 1. FFC Turbine Potsdam (11.05 Uhr)

  • Telekom Sport: Christoph Fetzer

ab 14.00 Uhr (Telekom Sport)

FC Bayern München – FF USV Jena (14.05 Uhr)

  • Telekom Sport: Martin Piller

UEFA Women’s Champions League, Halbfinale

Sonntag, 22. April 2018, ab 19.00 Uhr (Sport1+)

FC Chelsea Ladies – VfL Wolfsburg (19.05 Uhr)

  • Sport1+: Jan Platte

Die aufgeführten Ansetzungen gewähren keine Vollständigkeit. Die Autoren des Kommentatorenblogs behalten es sich vor, TV-Übertragungen und Livestreams zu ignorieren. Grundsätzlich nicht aufgeführt werden Ansetzungen ausländischer Sender.


Die Analyse

Es ist eine Analyse, die sich am Saisonende fast wie immer von alleine schreibt: Wenn die Bayern die Meisterschaft sicher haben, rückt der Abstiegskampf bei Sky in den Fokus. Deshalb kümmern sich auch Michael Born und Wolff Fuss um HSV vs. Freiburg und Fuss ist auch sonntags nochmal in Köln im Einsatz. In der zweiten Liga können Nürnberg oder Kiel einen großen Schritt in Richtung Oberhaus machen. Viel besser kann ein Montagsspiel nicht aussehen. Entsprechend ist mit Oliver Seidler auch ein Erstliga-Mann im Einsatz. Da quasi der Rest der Liga noch im Abstiegskampf steckt, lohnt hier der spezifische Blick kaum. Gewiss ist aber: Klaus Veltman wird am Sonntag nicht zweimal kommentieren.

In der 3. Liga ergibt sich die kuriose Situation, dass die Top-Kommentatoren von Telekom Sport mit dem Aufstiegsrennen nichts zu tun haben. Der Grund ist natürlich, dass die Dritten die entscheidenden Spiele ebenfalls übertragen, die Telekom das Signal nur übernimmt und seine Kommentatoren somit in München in die Box setzt. Damit sei Alexander Klich, Robby Hunke und Martin Piller allerdings keineswegs unrecht getan. Alle drei begleiten die Saison schließlich schon intensiv. Und Hunke begleitet als ehemaliger WDR-Mann den SC Paderborn nicht zum ersten Mal – und diesmal naht der Aufstieg.

Auch die Regionalligen gehen selbstverständlich dem Ende entgegen. Da lässt sich der BR auch die Löwen nicht engehen. Mit André Siems wird eine sehr vertraute Stimme zu hören sein. International gibt es das gewohnt volle Programm. Bei Sportdigital wird das Fehlen von Karsten Linke mit Ulf Kahmke und Marc Rohde kompensiert. Dazu gibt es noch Jugend- und Frauenfußball mit den gewohnten Stimmen.

Schönes Wochenende!

Servus allerseits!

Stand jetzt sind das die Ansetzungen dieser Woche. Es sei denn jemand besitzt eine Ausstiegsklausel oder der Videoschiedsrichter meldet sich…

Die Ansetzungen vom 17. April 2018 bis 19. April 2018

DFB-Pokal, Halbfinale 

Dienstag, 17. April 2018, ab 20.15 Uhr (Sky/ARD)

Bayer 04 Leverkusen – FC Bayern München (20.45 Uhr)

  • Sky: Wolff Fuss
  • ARD: Gerd Gottlob

Moderation (Sky): Sebastian Hellmann, Experte: Erik Meijer
Moderation (ARD): Alexander Bommes

Mittwoch, 18. April 2018, ab 20.15 Uhr (Sky/ARD)

FC Schalke 04 – Eintracht Frankfurt (20.45 Uhr)

  • Sky: Kai Dittman
  • ARD: Steffen Simon

Moderation (Sky): Patrick Wasserziehr
Moderation (ARD): Gerhard Delling


3. Liga, 30. Spieltag

Dienstag, 17. April 2018 ab 18.45 Uhr (Telekom Sport)

Carl Zeiss Jena – FC Magdeburg (19.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Andreas Mann

Moderation (Telekom Sport): Stefanie Blochwitz


Fußball International

Dienstag, 17. April 2018

Coupe de France, Halbfinale:  Les Herbiers – FC Chambly Thelle (21.00 Uhr)

  • Sport1+: Peter Kohl

Copa Libertadores, 3. Spieltag:  Porteno Asuncion – Gremio Porto Alegre (02.30 Uhr)

  • Sport1+: Lukas Stauss

Mittwoch, 18. April 2018

Badischer Pokal, Halbfinale: Karlsruher SC – Waldhof Mannheim (17.30 Uhr)

  • Sport1+: Thomas Herrmann

Eredivisie, 32. Spieltag: Roda JC Kerkrade – PSV Eindhoven (18.30 Uhr)

  • sportdigital: Christian Blunck

Eredivisie, 32. Spieltag: Willem II Tilburg – Feyenoord Rotterdam (20.45 Uhr)

  • sportdigital: Tino Polster

Coupe de France, Halbfinale:  SM Caen – Paris Saint-Germain (21.00 Uhr)

  • Sport1+: Peter Kohl

Donnerstag, 19. April 2018

Jupiler League-Championship Gruppe, 4. Spieltag : FC Brügge – RSC Charleroi (20.30 Uhr)

  • Sport 1+: Rudi Brückner

DAZN


Die aufgeführten Ansetzungen gewähren keine Vollständigkeit. Die Autoren des Kommentatorenblogs behalten es sich vor, TV-Übertragungen und Livestreams zu ignorieren. Grundsätzlich nicht aufgeführt werden Ansetzungen ausländischer Sender.


Die Analyse

Es geht in die entscheidende Phase im DFB-Pokal – die Halbfinals stehen an und Sky schickt seine erste Garde ins Rennen. Hellmann/Fuss und Wasserziehr/Dittmann liest sich für mich ganz gut. Zudem darf der ehemalige Leverkusener Erik Meijer beim Spiel heute Abend seinen Senf dazugeben. Bei der ARD hätte ich auf Opdenhövel oder Bartels getippt. Beide haben allerdings frei.

Auch international wird weiter gekickt. Die Partien der Eredivisie und die Spiele des französischen Pokals und der belgischen Liga begleiten bekannte Stimmen auf sportdigital und Sport1+. Außerdem überträgt Sport1+ das Halbfinale des Badischen Pokals zwischen den Traditionsmannschaften aus Karlsruhe und Mannheim-Thomas Herrmann übernimmt.

Schöne Restwoche!

N’Abend allerseits!

Eins ist klar: Der Davis Cup hat in den letzten Jahren einiges an Prestige verloren. Viele Top-Spieler verzichten aufgrund der hohen Belastung. Deshalb auch die Pläne der ITF das Format zu ändern. Für die nächsten Jahre ist eine Art „Weltmeisterschaft der 18 besten Nationen“ geplant. Diese Idee stößt auf viel Kritik, eine Entscheidung ist noch nicht getroffen. Das Drama zwischen Deutschland und Spanien sollte zum Denken anregen. Der Davis Cup scheint noch zu Leben. Ich finde es übrigens schade, dass es sowas nicht mehr ins TV schafft.

Die Ansetzungen vom 13. April 2018 bis zum 16 April 2018

Bundesliga, 30. Spieltag

Freitag, 13. April 2018 ab 19.30 Uhr (Eurosport 2 Xtra)

VfL Wolfsburg – FC Augsburg (20.30 Uhr)

  • Eurosport 2 Xtra: ???

Moderation (Eurosport 2 Xtra): Jan Henkel, Experte: Matthias Sammer

Samstag, 14. April 2018, ab 13.00 Uhr (Sky)

Bayer 04 Leverkusen – Eintracht Frankfurt (15.30 Uhr)

  • Sky: Marcus Lindemann (Einzelspiel), Martin Groß (Konferenz)

TSG 1899 Hoffenheim –  Hamburger SV (15.30 Uhr)

  • Sky: Roland Evers (Einzelspiel), Michael Born (Konferenz)

VfB Stuttgart – Hannover 96 (15.30 Uhr)

  • Sky: Jonas Friedrich (Einzelspiel), Tom Bayer (Konferenz)

Hertha BSC – 1. FC Köln (15.30 Uhr)

  • Sky: Hansi Küpper (Einzelspiel), Frank Buschmann (Konferenz)

ab 17.30 Uhr (Sky/Sky Sport News HD)

FC Bayern München – Borussia Mönchengladbach (18.30 Uhr)

  • Sky: Wolff Fuss

Moderation (Sky): Esther Sedlaczek & Yannick Erkenbrecher, Experten: Reiner Calmund, Lothar Matthäus & Christoph Metzelder

Sonntag, 15. April 2018 ab 14.30 Uhr (Sky)

FC Schalke 04 – Borussia Dortmund (15.30 Uhr)

  • Sky: Kai Dittmann

ab 17.30 Uhr (Sky)

SV Werder Bremen– RB Leipzig (18.00 Uhr)

  • Sky: Oliver Seidler

Moderation (Sky): Michael Leopold, Experte: Dietmar Hamann

Montag, 16. April 2018 ab 19.30 Uhr (Eurosport 2 Xtra)

FSV Mainz 05 – SC Freiburg (20.30 Uhr)

  • Eurosport 2 Xtra: ???

Moderation (Eurosport 2 Xtra): Jan Henkel, Experte: Matthias Sammer


2. Bundesliga, 30. Spieltag

Freitag, 13. April 2018 ab 18.00 Uhr (Sky)

VfL Bochum – 1. FC Kaiserslautern (18.30 Uhr)

  • Sky: Jürgen Schmitz (Einzelspiel), Andreas Renner (Konferenz)

SpVgg Greuther Fürth – Jahn Regensburg (18.30 Uhr)

  • Sky: Holger Pfandt (Einzelspiel), Markus Götz (Konferenz)

Moderation (Sky): Christina Rann

Samstag, 14. April 2018 ab 12.30 Uhr (Sky)

FC St. Pauli – 1. FC Union Berlin (13.00 Uhr)

  • Sky: Thorsten Kunde (Einzelspiel), Marc Hindelang (Konferenz)

SG Dynamo Dresden – Holstein Kiel (13.00 Uhr)

  • Sky: Sven Haist (Einzelspiel), Klaus Veltmann (Konferenz)

MSV Duisburg – SV Sandhausen (13.00 Uhr)

  • Sky: Markus Gaupp (Einzelspiel), Florian Schmidt-Sommerfeld (Konferenz)

DSC Arminia Bielefeld – FC Erzgebirge Aue (13.00 Uhr)

  • Sky: Marcel Meinert (Einzelspiel), Holger Pfandt (Konferenz)

Moderation (Sky): Peter Hardenacke

Sonntag, 15. April 2018 ab 13.00 Uhr (Sky)

1. FC Heidenheim – Fortuna Düsseldorf  (13.30 Uhr)

  • Sky: Ulli Potofski (Einzelspiel), Klaus Veltmann (Konferenz)

FC Ingolstadt 04 – 1. FC Nürnberg (13.30 Uhr)

  • Sky: Martin Groß (Einzelspiel), Hansi Küpper (Konferenz)

SV Darmstadt 98 – Eintracht Braunschweig (13.30 Uhr)

  • Sky: Christina Graf (Einzelspiel), Michael Born (Konferenz)

Moderation (Sky): Stefan Hempel


3. Liga, 34. Spieltag

Freitag, 13. April 2018 ab 18.30 Uhr (Telekom Sport)

SV Wehen Wiesbaden – FC Magdeburg (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Alexander Klich

Moderation (Telekom Sport): Cedric Pick

Samstag, 14. April 2018 ab 13.45 Uhr (Telekom Sport)

SG Sonnenhof Großaspach – SV Werder Bremen II (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Franz Büchner

Moderation (Telekom Sport): Thomas Wagner

Hallescher FC – Würzburger Kickers (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Andreas Mann

Moderation (Telekom Sport): Anett Sattler

Chemnitzer FC – SV Meppen (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Alexander Küpper

Moderation (Telekom Sport): Stefanie Blochwitz

Ab 14.00 Uhr (Telekom Sport, MDR, WDR, NDR)

FC Carl Zeiss Jena – VfR Aalen (14.05 Uhr)

  • MDR: Eik Galley
  • Telekom Sport: Christoph Fetzer

Moderation (MDR): Stephanie Müller-Spirra

Fortuna Köln – SV Preußen Münster (14.05 Uhr)

  • WDR: ???
  • Telekom Sport: Alexander Kunz

Moderation (WDR): ???

VfL Osnabrück – SC Paderborn 07 (14.05 Uhr)

  • NDR: ???
  • Telekom Sport: Martin Piller

Moderation (NDR): ???

Sonntag, 15. April 2018 ab 13.45 Uhr (Telekom Sport)

Sportfreunde Lotte – FC Rot-Weiß Erfurt (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Markus Höhner

Moderation (Telekom Sport): Thomas Wagner

SpVgg Unterhaching – FSV Zwickau (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Christian Straßburger

Moderation (Telekom Sport): Alexander Klich

ab 14.00 Uhr (Telekom Sport, SWR)

Karlsruher SC – FC Hansa Rostock (14.00 Uhr)

  • SWR: Phillip Sohmer
  • Telekom Sport: Martin Piller

Moderation (MDR): Lennert Brinkhoff


Sonstiger Fußball National

Samstag, 14. April 2018, ab 15.25 Uhr (Sport1)

Regionalliga Südwest, 34. Spieltag: Kickers Offenbach – Waldhof Mannheim (15.35 Uhr)

  • Sport1: Oliver Forster

Moderation (Sport1): ???


Fußball International

Freitag, 13. April 2018

Chinese Super League, 6. Spieltag: Shanghai SIPG FC – Hebei China Fortune (14.00 Uhr)

  • sportdigital: Karsten Linke

Ligue 1, 33. Spieltag: Angers SCO – OGC Nízza (20.45 Uhr)

  • Sport1+: Sebastian Bernsdorff

Sky Bet Championship, 43. Spieltag: Aston Villa – Leeds United (20.45 Uhr)

  • sportdigital: Karsten Linke

Samstag, 14.. April 2018

Premjer Liga, 26. Spieltag: Dinamo Moskau – Lokomotiv Moskau (13.00 Uhr)

  • sportdigital: Hannes Herrmann

Sky Bet Championship, 43. Spieltag: FC Middlesborough – Bristol City (16.00 Uhr)

  • sportdigital: Manfred Winter

Ligue 1, 33. Spieltag: Olympique Lyon – SC Amiens (Liveeinstieg ca. 17.55 Uhr)

  • Sport1+: Michael Birk

Sky Bet Championship, 43. Spieltag: FC Fulham – Brentford FC (18.30 Uhr)

  • sportdigital: Jörg Steiger

Super Liga – Championship Gruppe, 31. Spieltag: Roter Stern Belgrad – Partizan Belgrad (Liveeinstieg ca. 18.55 Uhr)

  • Sport1+: Marcus Radefeld

Jupiler Pro League, Playoffs, 3. Spieltag: Standard Lüttich – KAA Gent (20.30 Uhr)

  • Sport1+: Marcel Seufert

Sonntag, 15. April

Hyundai A-League, 27. Spieltag: Western Sydney Wanderers – Adelaide United (09.00 Uhr)

  • sportdigital: Christian Blunck

Sky Bet Championship, 43. Spieltag: Wolverhampton Wanderers – Birmingham City (13.00 Uhr)

  • sportdigital: Florian Obst

Ligue 1, 33. Spieltag: Montpellier HSC – Girondins Bordeaux (15.00 Uhr)

  • Sport1+: Thomas Herrmann

Eredivisie, 31. Spieltag: PSV Eindhoven Ajax Amsterdam (16.45 Uhr)

  • sportdigital: Karsten Linke

Serie A, 32. Spieltag: Juventus Turin Sampdoria Genua (18.00 Uhr)

  • Sport1+: Sebastian Bernsdorff

Liga NOS, 30. Spieltag: Benfica Lissabon – FC Porto (19.00 Uhr)

  • Sportdigital: Jörg Steiger

Campeonato Brasileiro, 1. Spieltag: SC Corinthians – FC Fluminense (21.00 Uhr)

  • Sport1+: Marcus Radefeld

Liga NOS, 30. Spieltag: Belenenses Lissabon – Sporting Lissabon (21.15 Uhr)

  • Sportdigital: Karsten Linke

Superliga Argentina, 23. Spieltag: CA Indepediente – Boca Juniors (01.00 Uhr)

  • Sport1+: Jack Marschall
  • sportdigital: Christian Blunck

DAZN


Die aufgeführten Ansetzungen gewähren keine Vollständigkeit. Die Autoren des Kommentatorenblogs behalten es sich vor, TV-Übertragungen und Livestreams zu ignorieren. Grundsätzlich nicht aufgeführt werden Ansetzungen ausländischer Sender.


Die Analyse

Sky nutzt am Samstagabend sein Free-TV Recht. In der Folge läuft die Partie zwischen Bayern und Gladbach bei Sky Sport News HD. Sicherlich auch ein weiterer Versuch darauf aufmerksam zu machen, dass der Newskanal von Sky mittlerweil für alle frei empfangbar ist. Kommentiert wird das Ganze daher auch von Wolff Fuss. Auch die Konferenz ist mit Born, Bayer, Buschmann und Groß prominent besetzt. Kai Dittmann darf am Sonntag beim Revierderby ran, Oliver Seidler meldet sich gewohnt mal wieder aus Bremen. Die Eurosport-Ansetzungen sind uns nicht bekannt.

Nach seinen Champions-League Einsätzen heißt es für Marc Hindelang am Wochenende 2. Liga. Martin Groß „muss“ am Sonntag nach Ingolstadt.

International ist eine Viererschicht für Karsten Linke auffällig, der ehemalige Hockey-Profi Christian Blunck muss Sonntag früh aufstehen und lange aufbleiben. Peter Kohl wird in auf Sport1+ durch Sebastian Bernsdorff und Urgestein Thomas Herrmann ersetzt.

Schönes Fußballwochenende!

N’Abend allerseits!

Heute leider mal kein großer Vorspann, lassen wir den Ball rollen!

Die Ansetzungen vom 10. April bis zum 12. April 2018

UEFA Champions-League, Viertelfinale, Rückspiele

Dienstag, 10. April 2018 ab 19.00 Uhr (Sky)

Manchester City – FC Liverpool (20.45 Uhr)

  • Sky: Martin Groß (Einzelspiel), Toni Tomic (Konferenz)

AS Rom – FC Barcelona (20.45 Uhr)

  • Sky: Marc Hindelang (Einzelspiel), Jonas Friedrich (Konferenz)

Moderation (Sky): Jessica Kastrop, Experten & Gäste: Reiner Calmund, Martin Schmidt, Journalist Raphael Honigstein, die Autoren Johannes Federlin und Arne Cordes, Erik Meijer

Mittwoch, 11. April 2018 ab 19.00 Uhr (Sky)

FC Bayern München – FC Sevilla (20.45 Uhr)

  • ZDF: Béla Réthy
  • Sky: Wolff Fuss (Einzelspiel), Kai Dittmann (Konferenz)

Real Madrid – Juventus Turin (20.45 Uhr)

  • Sky: Michael Born (Einzelspiel), Oliver Seidler (Konferenz)

Moderation (ZDF): Oliver Welke, Experte: Oliver Kahn

Moderation (Sky): Michael Leopold, Experten & Gäste: Ewald Lienen, Hannes Wolf, Kommentator Ralf Itzel, You Tuber Linus Haverkamp (13), Erik Meijer


UEFA Europa-League – Viertelfinale Rückspiel

Donnerstag, 12. April 2018 ab 20.30 Uhr (Europa League)

Olympique Marseille – RB Leipzig (21.05 Uhr)

  • Sport1: Markus Höhner
  • Sky: Roland Evers (Einzelspiel), Toni Tomic (Konferenz)

FC Salzburg – Lazio Rom (21.05 Uhr)

  • Sky: ??? (Einzelspiel), Oliver Seidler (Konferenz)

Sporting Lissabon – Atlético Madrid (21.05 Uhr)

  • Sky: Andreas Renner (Konferenz)

ZSKA Moskau – FC Arsenal (21.05 Uhr)

  • Sky: Michael Born (Konferenz)

Moderation (Sport1): Oliver Schwesinger, Jochen Stutzky und Co.
Moderation (Sky): Britta Hofmann


Fußball International

Dienstag, 10. April 2018

Sky Bet Championship, 42. Spieltag: Aston Villa – Cardiff City (20.45 Uhr)

  • Sport1+: Manfred Winter

Mittwoch, 11. April 2018

CONCACAF Champions League, Halbfinale Rückspiel: New York Red Bulls – CD Guadalaraja (02.00 Uhr)

  • Sportdigital: Karsten Linke

CONCACAF Champions League, Halbfinale Rückspiel: Club America – Toronto FC (04.00 Uhr)

  • Sportdigital: Hannes Herrmann

J. League, 7. Spieltag: Vissel Kobe – Urawa Red Diamonds (12.00 Uhr)

  • Sportdigital: Jörg Steiger

Donnerstag, 12. April 2018

Copa Libertadores, 3. Spieltag: CA San Lorenzo (ARG) – Atletico Mineiro (BRA) (00.15 Uhr)

  • Sport1+: Manfred Winter

Copa Libertaodres, 3. Spieltag: Palmeiras Sao Paulo (BRA) – Boca Juniors (ARG) (02.45 Uhr)

  • Sport1+: Steffen Bohleber
  • Sportdigital: Christian Blunck

Frauenfußball, WM-Qualifikation

Dienstag, 10. April 2018 ab 15.45 Uhr (ZDF)

Slowenien – Deutschland (16.00 Uhr)

  • ZDF: Norbert Galeske

Moderation (ZDF): Sven Voss


Die aufgeführten Ansetzungen gewähren keine Vollständigkeit. Die Autoren des Kommentatorenblogs behalten es sich vor, TV-Übertragungen und Livestreams zu ignorieren. Grundsätzlich nicht aufgeführt werden Ansetzungen ausländischer Sender.


Die Analyse 

Schauen wir mal, was sich bei Sky so ändert! Auf den stummen Wolff Fuss folgt dieses Mal Martin Groß, für ihn geht es ins Etihad nach Manchester. Bei dem Spiel war letzte Woche noch Tom Bayer in der Konferenz zu hören, welcher jedoch diese Woche frei hat. Toni Tomic ersetzt ihn. Kai Dittmann bleibt den Bayern treu, diesmal ist er in der Konferenz zu hören. Wolff Fuss nimmt sich den Spaß in der Allianz-Arena an. Marc Hindelang darf sein Spiel aus letzter Woche behalten, Marcus Lindemann wird in Madrid von Michael Born ersetzt. Auch Jonas Friedrich darf sein Konferenz-Spiel behalten, Oliver Seidler rückt für Roland Evers ein.

Jener Roland Evers kümmert sich am Donnerstag nämlich um die Leipziger in Marseille. Toni Tomic rückt vom Einzelspiel in die Konferenz. Letzte Woche hieß der Rest der Konferenz noch Meinert, Pfandt & Dahlmann, diese Woche sind Born, Renner & Seidler die drei Herren von der Tankstelle.

In Amerika wird auch unter der Woche gespielt. Bedeutet, für die Herren Linke, Herrmann, Winter, Bohleber & Blunck gibt es Nachtzuschläge!

Euch eine schöne Woche!