N’Abend allerseits!

Nur noch wenige Stunden, dann öffnet sich der Vorhang in der Königsklasse für diese Woche wieder. In dieser seit einigen Jahren mächtig zerpflückten ersten K.O.-Runde gibt es nun den zweiten Teil der Hinspiele. Während dies also mittlerweile „business as usual“ ist, bereiten sich die Sender bereits auf die Vergabe der Übertragungsrechte für die nächste Periode ab der Saison 2018/2019 vor. Die Sportbild will erfahren haben, dass bei einem aufgerufenen Preis zwischen 150 und 200 Millionen Euro für drei Jahre sogar ein Sender die Rechte exklusiv bekommen könnte, die Königsklasse könnte also komplett im Pay-TV verschwinden. Als mögliche Bieter werden neben Rechteinhaber Sky auch DAZN, Telekom und Eurosport genannt.

Nun denn, lassen wir uns mal überraschen und widmen uns derweil der Gegenwart.

Die Ansetzungen vom 21. – 23. Februar 2017

Champions League, Achtelfinale Hinspiele, Teil II

Dienstag, 21. Februar ab 19.30 Uhr (Sky)

Bayer Leverkusen – Atletico Madrid (20.45 Uhr)

  • Sky: Martin Groß (Einzelspiel), Marcel Meinert (Ultra HD), Wolff Fuss (Konferenz)

Manchester City – AS Monaco (20.45 Uhr)

  • Sky: Toni Tomic (Einzelspiel), Kai Dittmann (Konferenz)

Moderation (Sky): Jessica Kastrop, Gäste: Marcell Jansen, Bruno Labbadia, Julien Wolff, Andres Palop, Erik Meijer

Mittwoch, 22. Februar ab 17.00 Uhr (Sky) bzw. 20.25 Uhr (ZDF)

FC Porto – Juventus Turin (20.45 Uhr)

  • Sky: Roland Evers (Einzelspiel), Martin Groß (Konferenz)

FC Sevilla – Leicester City (20.45 Uhr)

  • Sky: Klaus Veltman (Einzelspiel), Wolff Fuss (Konferenz)
  • ZDF: Martin Schneider

Moderation (Sky): Michael Leopold, Gäste: Christoph Metzelder, Mike Büskens, Achim Stecker, Erik Meijer
Moderation (ZDF): Jochen Breyer, Experte: Oliver Kahn


Europa League, Zwischenrunde Rückspiele

Mittwoch, 22. Februar ab 17.30 Uhr (Sky)

FC Schalke 04 – PAOK Saloniki (18.00 Uhr)

  • Sky: Marcus Lindemann (Einzelspiel), Michael Born (Konferenz)

AS St. Etienne – Manchester United (18.00 Uhr)

  • Sky: Holger Pfandt (Konferenz)

Fenerbahce Istanbul – FK Krasnodar (18.00 Uhr)

  • Sky: Sven Schröter (Konferenz)

Moderation (Sky): Britta Hofmann

Donnerstag, 23. Februar ab 18.30 Uhr (Sky) bzw. 19.00 Uhr (Sport1)

AS Rom – FC Villarreal (19.00 Uhr)

  • Sky: Markus Gaupp (Konferenz)

Ajax Amsterdam – Legia Warschau (19.00 Uhr)

  • Sky: Martin Groß (Konferenz)

Zenit St. Petersburg – RSC Anderlecht (19.00 Uhr)

  • Sky: Michael Born (Konferenz)

Besiktas Istanbul – Hapoel Beer Sheva (19.00 Uhr)

  • Sky: Andreas Renner (Konferenz)

AC Florenz – Borussia Mönchengladbach (21.05 Uhr)

  • Sky: Jonas Friedrich (Einzelspiel), Marc Hindelang (Konferenz)
  • Sport1: Markus Höhner

Olympique Lyon – AZ Alkmaar (21.05 Uhr)

  • Sky: Klaus Veltman (Konferenz)

Tottenham Hotspur – KAA Gent (21.05 Uhr)

  • Sky: Michael Born (Konferenz)

Schachtjor Donezk – Celta Vigo (21.05 Uhr)

  • Sky: Marcel Meinert (Konferenz)

Moderation (Sky): Britta Hofmann
Moderation (Sport1): Laura Wontorra & Oliver Schwesinger


UEFA Youth League, Achtelfinale

Dienstag, 21. Februar ab 15.55 Uhr (Sport1+)

Atletico Madrid – FC Sevilla (16.00 Uhr)

  • Sport1+: Franz Büchner

PSV Eindhoven – Benfica Lissabon (18.00 Uhr)

  • Sport1+: Christoph Fetzer

Mittwoch, 22. Februar ab 15.55 Uhr (Sport1+) bzw. 17.55 Uhr (Sport1)

AS Monaco – Real Madrid (16.00 Uhr)

  • Sport1+: Hans-Joachim Wolff

FC Barcelona – Borussia Dortmund (18.00 Uhr)

  • Sport1: Franz Büchner

Fußball International

Donnerstag, 23. Februar

Copa Libertadores: Olimpia – Botafogo (01.45 Uhr)

  • Sportdigital: Hannes Herrmann

Copa Libertadores: Club Atletico Tucuman – CD Junior (23.15 Uhr)

  • Sport1+: ???

Die aufgeführten Ansetzungen gewähren keine Vollständigkeit. Die Autoren des Kommentatorenblogs behalten es sich vor, Übertragungen zu ignorieren. Grundsätzlich nicht aufgeführt werden Streams bzw. Ansetzungen ausländischer Sender.


Die Analyse

Am Dienstag ist Martin Groß mal wieder für Sky in Leverkusen am Start – diese Saison gab es für ihn regelmäßig Einsätze beim Werksclub. Parallel meldet sich mit Toni Tomic ein Mann vom ManCity-Spiel, der mittlerweile bei Spielen dieser Kategorie keine Überraschung mehr ist. Hochkarätig besetzt ist die Konferenz: Wolff Fuss bei Bayer, Kai Dittmann berichtet aus Manchester – hierarchisch höher geht es bei Sky derzeit nicht mehr. Auch am Mittwoch berichtet Wolff Fuss aus der Konferenz, er begleitet Sevilla-Leicester. Ihm zur Seite steht dann Martin Groß, der also flugs aus Leverkusen nach München reist und nun Porto gegen Juve kommentiert. In den zugehörigen Einzelspielen sind Klaus Veltman sowie Roland Evers unterwegs. Etwas überraschend finde ich die Spielauswahl des ZDF: Klar war, dass man nach dem Ausscheiden von Borussia Mönchengladbach eine Partie ohne deutsche Beteiligung würde zeigen müssen  aber Porto gegen Juventus klang für mich schon attraktiver als Sevilla gegen Leicester. Nun denn, das Zweite meldet sich aus Andalusien. Martin Schneider darf bei der Gelegenheit mal wieder ran.

Die Europa League ist diesmal in zwei Spieltage geteilt. Es geht bereits am Mittwoch los mit einem frühen Auftritt der Schalke, wo sich Marcus Lindemann meldet. Parallel dazu gibt es zwei weitere Partien in der Konferenz: Holger Pfandt und Sven Schröter begleiten Michael Born, der eben Schalke kommentiert. Weiter geht es dann am Donnerstag, und in der frühen Konferenz hat Martin Groß seinen dritten Auftritt in dieser Woche, mit Ajax Amsterdam gegen Legia Warschau jedoch bei einer eher etwas weniger bedeutsamen Partie. Beide Konferenzen sind mit etatmäßigen Europa League-Personal besetzt. Die Ehre der Begleitung vom Gladbacher Gastspiel in Florenz fällt Jonas Friedrich im Einzelspiel sowie Marc Hindelang in der Konferenz zu. Keine Überraschung gibt es bei Sport1.

Sport1(+) ergänzt das Programm mit vier Partien aus der Youth League, wobei Franz Büchner zweimal zum Einsatz kommt und mit dem Gastspiel der BVB-Junioren in Barcelona auch die interessanteste Partie kommentieren wird. Für Christoph Fetzer und Hajo Wolff bleiben jeweils eine Partie über. Und für alle Nachtschwärmer gibt es noch zweimal Copa Libertadores: Einmal Hannes Herrmann auf Sportdigital, später am Donnerstag zeigt auch Sport1+noch eine Partie.

Ich wünsche eine angehme Woche!

N’Abend allerseits!

Am Samstag ist es soweit: Elmar Paulke gibt sein Debüt als Kommentator von „Schlag den Star“! Um ehrlich zu sein, fiebere ich seinem Debüt entgegen. Kann Paulke mehr als Darts und Tennis? Kann er in der Unterhaltungssparte überzeugen? Paulke hat sich seinen Ruf wahrlich erarbeitet, hat den Dartsport hier in Deutschland mit Sport1 zusammen groß gezogen. Er ist immer nah dran an den großen Stars der Szene, zusammen mit Thomas „Shorty“ Schleifstein bildet er ein aufeinander abgestimmtes Duo, was auch während einem vergleichsweise langweilig Dartspiel zu unterhalten weiß. Aktuell sind sie ja auch wieder gemeinsam im Studio, verfolgen für Sport1 die Premier League Of Darts. Am Samstag hat Paulke also keinen Shorty neben sich sitzen, darf dafür aber schauen, wie sich der „Weltretter“ Tim Bendzko gegen Stefan Kretzschmar schlägt. Ist doch auch was!

Darts hat sich in Deutschland mittlerweile fest etabliert, für Wasserball dagegen gilt das nicht unbedingt! Sport1 wagt einen ersten Schritt, zeigt am Samstag um 20.30 Uhr (also parallel zu Elmar Paulke) ein Spiel der Wasserball Champions League! Es treffen aufeinander: Waspo 98 Hannover und Jug Dubrovnik! Hoffentlich fällt diese Übertragung quotenmäßig nicht ins Wasser, laufen doch zur gleichen Zeit wie erwähnt Schlag den Star und die ewig junge Castingshow DSDS, von dessen Siegern mach nach einem Song nichts mehr hört. Aber das ist ein anderes Thema, dass ist Musik, wir kümmern uns um das runde Leder!

Die Ansetzungen vom 17. Februar 2017 bis 20. Februar 2017

Bundesliga, 21. Spieltag

Freitag, 17. Februar 2017 ab 19.30 Uhr (Sky)

FC Augsburg – Bayer 04 Leverkusen (20.30 Uhr)

  • Sky: Marcus Lindemann

Moderation (Sky): Michael Leopold, Experte: Dietmar Hamann

Samstag, 18. Februar 2017 ab 14.00 Uhr (Sky)

Hertha BSC – FC Bayern München (15.30 Uhr)

  • Sky: Jonas Friedrich (Einzelspiel), Wolff Fuss (Konferenz)

Borussia Dortmund – VfL Wolfsburg (15.30 Uhr)

  • Sky: Martin Groß (Einzelspiel), Tom Bayer (Konferenz)

1. FSV Mainz 05 – Werder Bremen (15.30 Uhr)

  • Sky: Torsten Kunde (Einzelspiel), Roland Evers (Konferenz)

Eintracht Frankfurt – FC Ingolstadt 04 (15.30 Uhr)

  • Sky: Michael Born (Einzelspiel), Oliver Seidler (Konferenz)

1899 Hoffenheim – SV Darmstadt 98 (15.30 Uhr)

  • Sky: Klaus Veltman (Einzelspiel), Marc Hindelang (Konferenz)

Ab 17.30 Uhr (Sky)

Hamburger SV – SC Freiburg (18.30 Uhr)

  • Sky: Kai Dittmann

Moderation (Sky): Sebastian Hellmann; Expertentisch: Christoph Metzelder & Lothar Matthäus

Sonntag, 18. Februar 2017 ab 15.00 Uhr (Sky)

Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig (15.30 Uhr)

  • Sky: Wolff Fuss (SD/HD), Stefan Hempel (UHD)

Moderation (Sky): Jan Henkel

Ab 17.00 Uhr (Sky)

1. FC Köln – FC Schalke 04 (17.30 Uhr)

  • Sky: Fritz von Thurn und Taxis

Moderation (Sky): Thomas Wagner


2 Bundesliga, 21. Spieltag

Freitag, 17. Februar 2017 ab 18.00 Uhr (Sky)

1. FC Heidenheim – VfB Stuttgart (18.30 Uhr)

  • Sky: Ulli Potofski (Einzelspiel), Holger Pfandt (Konferenz)

Eintracht Braunschweig – Erzgebirge Aue (18.30 Uhr)

  • Sky: Karsten Petrzika (Einzelspiel), Oliver Seidler (Konferenz)

1. FC Kaiserslautern – SV Sandhausen (18.30 Uhr)

  • Sky: Jürgen Schmitz (Einzelspiel), Sascha Roos (Konferenz)

Moderation (Sky): Anna-Sara Lange

Samstag, 18. Februar 2017 ab 12.30 Uhr (Sky)

SpVgg Greuther Fürth – Fortuna Düsseldorf (13.00 Uhr)

  • Sky: Christina Graf (Einzelspiel), Sven Schröter (Konferenz)

VfL Bochum – Würzburger Kickers (13.00 Uhr)

  • Sky: Ulli Potofski (Einzelspiel), Sven Haist (Konferenz)

Moderation (Sky): Stefan Hempel

Sonntag, 19. Februar 2017 ab 13.00 Uhr (Sky)

Dynamo Dresden – Hannover 96 (13.30 Uhr)

  • Sky: Heiko Mallwitz (Einzelspiel), Toni Tomic (Konferenz)

Karlsruher SC – 1. FC Union Berlin (13.30 Uhr)

  • Sky: Sven Haist (Einzelspiel), Sascha Roos (Konferenz)

Arminia Bielefeld – FC St. Pauli (13.30 Uhr)

  • Sky: Martin Groß (Einzelspiel), Andreas Renner (Konferenz)

Moderation (Sky): Jens Westen

Montag, 20. Februar 2017 ab 19.45 Uhr (Sport1) bzw. 20.00 Uhr (Sky)

TSV 1860 München – 1. FC Nürnberg (20.15 Uhr)

  • Sport1: Thomas Herrmann
  • Sky: Toni Tomic

Moderation (Sport1): Laura Wontorra; Experte: Christian Beeck
Moderation (Sky): Esther Sedlaczek


Fußball National

Samstag, 18. Februar 2017

Allianz Frauen-Bundesliga, 12. Spieltag: SC Freiburg – FC Bayern München (14.00 Uhr)

  • Sport1: Christoph Fetzer

3. Liga, 23. Spieltag: 1. FC Magdeburg – VFL Osnabrück (14.00 Uhr)

  • MDR: Thorsten Püschel
  • NDR: Hendrik Deichmann (Konferenz)

3. Liga, 23. Spieltag: Holstein Kiel – Fortuna Köln (14.00 Uhr)

  • NDR: Jan Neumann (Konferenz)
  • WDR: ??? (Konferenz)

3. Liga, 23. Spieltag: Preußen Münster – Sonnenhof Großaspach (14.00 Uhr)

  • WDR: ??? (Konferenz)

Moderation (MDR): Guido Pierskalla
Moderation (NDR): Ben Wozny
Moderation (WDR): ???
Moderation (Sport1): ???

Sonntag, 19. Februar 2017

3. Liga, 23. Spieltag: Hansa Rostock – Hallescher FC (14.00 Uhr)

  • WDR: ???

Moderation (WDR): ???


Fußball International

Freitag, 17. Februar 2017

Ligue 1, 26. Spieltag: SC Bastia – AS Monaco (20.45 Uhr)

  • Sport1+: ???

Liga NOS, 22. Spieltag: FC Porto – CD Tondela (21.30 Uhr)

  • Sportdigital: Jörg Steiger

Samstag, 18. Februar 2017

Hyundai A-League, 20. Spieltag: Western Sydney Wanderers – Sydney FC Hyundai (10.00 Uhr)

  • Sportdigital: Christian Blunck

Sky Bet Championship, 33. Spieltag: FC Barnsley – Brighton and Hove Albion (16.00 Uhr)

  • Sportdigital: Jörg Steiger

Ligue 1, 26. Spieltag: Olympique Marseille – Stade Rennes (17.00 Uhr)

  • Sport1+: ???

Eredivisie, 23. Spieltag: PSV Eindhoven – NEC Nijmegen (19.45 Uhr)

  • Sportdigital: Karsten Linke

Ligue 1, 26. Spieltag: FC Lorient – OGC Nizza (20.00 Uhr)

  • Sport1+: ???

Sonntag, 19. Februar 2017

Eredivisie, 23. Spieltag: Vitesse Arnheim – Ajax Amsterdam (14.30 Uhr)

  • Sportdigital: Jörg Steiger

Jupiler Pro League, 27. Spieltag: Standard Lüttich – KAA Gent (14.30 Uhr)

  • Sport1+: ???

Scottish Premiership, 25. Spieltag: FC Dundee – Glasgow Rangers (16.30 Uhr)

  • Sport1+: ???

Eredivisie, 23. Spieltag: ADO Den Haag – Feyenoord Rotterdam (16.45 Uhr)

  • Sportdigital: Karsten Linke

Serie A, 25. Spieltag: AS Rom – FC Turin (18.15 Uhr)

  • Sport1+: ???

Jupiler Pro League, 27. Spieltag: KRC Genk – Sporting Charleroi (20.00 Uhr)

  • Sport1+: ???

Liga NOS, 22. Spieltag: Sporting Braga – Benfica Lissabon (21.15 Uhr)

  • Sportdigital: Hannes Herrmann

Montag,20. Februar 2017

Sky Bet Championship, 33. Spieltag: Newcastle United – Aston Villa (21.00 Uhr)

  • Sportdigital: Hannes Herrmann
  • Sport1+: ???

Die aufgeführten Ansetzungen gewähren keine Vollständigkeit. Die Autoren des Kommentatorenblogs behalten es sich vor, Übertragungen zu ignorieren. Grundsätzlich nicht aufgeführt werden Streams bzw. Ansetzungen ausländischer Sender.


Die Analyse

Marcus Lindemann in Augsburg? Auch mal was anderes. Am Samstag fallen gleich mehrere Dinge auf. Zuerst: Wolff Fuss übernimmt mal kein Einzelspiel, befindet sich bei den Bayern in der Konferenz. Somit fällt Jonas Friedrich die Ehre zu, die Bayern in Berlin zu kommentieren. Hätte theoretisch auch ein Job für Michael Born sein können. Theoretisch! Das Nordlicht befindet sich diese Woche in Frankfurt! Letze Woche Leverkusen, diese Woche Frankfurt. Da kommen ein paar Kilometer zusammen. Und weil es so lustig war spielen wir das Spiel gleich weiter: Klaus Veltmann, sonst eigentlich die Nummer 1 Wahl wenn es um Spiele in Hessen geht, reist diese Woche etwas weiter in den Süden nach Sinsheim. Und auch das nächste Nordlicht, nämlich Torsten Kunde, flieht vor der Heimat und landet in Mainz. Einzig und allein Martin Groß in Dortmund ist, aus geographischen Gesichtspunkten, nachvollziehbar. Roland Evers befindet sich nach seinem Ausflug nach Freiburg am vergangenem Sonntag wieder in bekannten Gefilden. Was eventuell ein bisschen überrascht, ist die Tatsache, dass sich Tom Bayer in der Konferenz um den BVB kümmert und nicht Evers. Ansonsten ist Evers in der Konferenz zumeist beim BVB oder bei den Bayern zu hören. Das „Topspiel“ (Bei Aller Liebe zu den Freiburgern: Ernsthaft?) gehört Kai Dittmann. Wolff Fuss darf mal wieder reisen. Am Samstag ist er in München, am Sonntag in Mönchengladbach. Am Dienstag der Adler in Lissabon, am Sonntag die Fohlen in Mönchengladbach. Wolff Fuss also mit Zoobesuchen anderer Art und Weise. Fritz von Thurn und Taxis ist nach einer Woche Urlaub wieder zurück und schließt den Spieltag in Köln ab!

Blick auf die Ansetzungen der Zweiten Liga: Ulli Potofski verfolgt das „Derby“ zwischen Heidenheim und dem VFB. Karsten Petrzika begibt sich aus den Osten, landet bei den momentan leicht schwankenden Braunschweigern. Holger Pfandt hat am Freitag seinen einzigen Einsatz an diesem Wochenende. Der Samstag: Christina Graf ist in Fürth keine Unbekannte mehr. Ulli Potofski ist Zwei Tage in Folge im Einsatz. Am Sonntag darf Sven Haist von München nach Karlsruhe fahren, Martin Groß darf gar bis nach Bielefeld. Es ist mir irgendwie noch nie so arg aufgefallen, wie an diesem Wochenende: Viele Leute, die in der Konferenz sitzen (egal ob Erste oder Zweite Liga) befinden sich bereits am nächstem Tag in einem Stadion. Toni Tomic schließt den Spieltag ab. Hinter den Namen Marcel Meinert und Markus Gaupp setzen wir einen Strich, sie sind im Fußball nicht anwesend.

Es gibt in Liga 3 mal wieder Zwei Konferenzen zu bestaunen. Vom WDR konnten wir kein Personal finden.

Im Internationalen Geschäft sehen wir, dass Sport1 mal wieder nichts zu melden hat. Bei Sportdigital darf jeder mal an die Arbeit.

Euch ein tolles Wochenende!

N’Abend allerseits!

Passt auf, Freunde, jetzt kommt’s: Der Bayerische Rundfunk, der BR, hat bald eine neue Sportsendung: „Einwurf“ heißt das neue Format und wird ein…Sport-Stammtisch! Hammer! Das da noch kein Sender früher drauf gekommen ist! Gesendet wird immer am letzten Montag im Monat um 22 Uhr aus einem echten Münchner Wirtshaus. Das wird also genauso, wie man sich das vorstellt: recht rustikal. Mit Marianne Kreuzer setzt man außerdem auf ein echtes Urgestein des BR-Sportfernsehens. Kreuzer verspricht für ihren neuen Talk nicht nur Fußball, sondern den Sport „in all seinen Facetten“ und man wolle die Dinge beim Namen nennen, die den Sportfans auf den Nägeln brennen. Auf den Nägeln. Nicht darunter. Mit Schmidt Max (Querdenker) und Achim Bogdahn (1860-Fan) hat man zwei feste Gäste. Dazu kommen immer zwei andere Promis. Die ersten Ausgabe läuft am 27. März. Na dann, gutes Gelingen!

In dieser Woche kehrt der Fußball zurück auf die europäische Bühne. Hier die Ansetzungen.

Die Ansetzungen vom 14. Februar 2017 bis 16. Februar 2017

UEFA Champions League, Achtelfinale, Hinspiele, Teil I

Dienstag, 14. Februar 2017, ab 19.30 Uhr (Sky)

Benfica Lissabon – Borussia Dortmund (20.45 Uhr)

  • Sky: Wolff Fuss (Einzelspiel); Kai Dittmann (Konferenz)

Paris St. Germain – FC Barcelona (20.45 Uhr)

  • Sky: Jonas Friedrich (Einzelspiel), Marc Hindelang (Konferenz)

Moderation (Sky): Michael Leopold; Gäste: Christian Nerlinger, Sérgio Pinto, Ottmar Hitzfeld & Erik Meijer

Mittwoch, 15. Februar 2017, ab 19.30 Uhr (Sky) bzw. 20.25 Uhr (ZDF)

FC Bayern München – FC Arsenal (20.45 Uhr)

  • Sky: Kai Dittmann (Einzelspiel); Martin Groß (Konferenz)
  • ZDF: Oliver Schmidt

Real Madrid – SSC Neapel (20.45 Uhr)

  • Sky: Markus Gaupp (Einzelspiel), Roland Evers (Konferenz)

Moderation (Sky): Sebastian Hellmann; Gäste: Lothar Matthäus, Andreas Ottl, Thomas Helmer, Jens Bellmann („FC Arsenal Germany Supporters Club“) & Erik Meijer
Moderation (ZDF): Oliver Welke; Experte: Oliver Kahn


Europa League, Zwischenrunde, Hinspiele

Donnerstag, 16. Februar 2017, ab 16.55 Uhr (Sky)

FK Krasnodar – Fenerbahce Istanbul (17.00 Uhr)

  • Sky: Andreas Renner (Einzelspiel)

ab 18.30 Uhr (Sky)

Borussia M’gladbach – AC Florenz (19.00 Uhr)

  • Sky: Tom Bayer (Einzelspiel); Michael Born (Konferenz)

AZ Alkmaar – Olympique Lyon (19.00 Uhr)

  • Sky: Stefan Hempel (Konferenz)

KAA Gent – Tottenham Hotspur (19.00 Uhr)

  • Sky: Oliver Seidler (Konferenz)

Celta Vigo – Schachtar Donezk (19.00 Uhr)

  • Sky: Sascha Roos (Konferenz)

Moderation (Sky): Britta Hofmann

ab 21.00 Uhr (Sky) bzw. 19.00 Uhr (Sport1)

PAOK Saloniki – FC Schalke 04 (21.05 Uhr)

  • Sky: Toni Tomic (Einzelspiel); Martin Groß (Konferenz)
  • Sport1: Markus Höhner

FC Villareal – AS Rom (21.05 Uhr)

  • Sky: Marcel Meinert (Konferenz)

Manchester United – AS St.-Etienne (21.05 Uhr)

  • Sky: Jonas Friedrich (Konferenz)

Hapoel Beer Sheva – Besiktas Istanbul (21.05 Uhr)

  • Sky: Holger Pfandt (Konferenz)

Moderation (Sky): Britta Hofmann
Moderation (Sport1): Laura Wontorra & Oliver Schwesinger


Copa Libertadores, 3. Runde, Hinspiel

in der Nacht zu Donnerstag, 16. Februar 2017, ab 00.40 Uhr (sportdigital)

Botafogo (BRA) – Olimpia (PAR (00.45 Uhr)

  • sportdigital: Christian Blunck

Die aufgeführten Ansetzungen gewähren keine Vollständigkeit. Die Autoren des Kommentatorenblogs behalten es sich vor, Übertragungen zu ignorieren. Grundsätzlich nicht aufgeführt werden Streams bzw. Ansetzungen ausländischer Sender.


Die Analyse

Die Rückkehr des europäischen Wettbewerbe ins Fernsehen kommt doch recht überraschungsfrei daher. Wenn man etwas anmerken will, dann könnte man das bei der Verteilung der Kommentatoren auf die deutschen Spiele tun: Addiert man gewissermaßen die Hierarchie-Punkte, so liegt die Partie des BVB dank Wolff Fuss noch etwas höher als des Heimspiel der Bayern. In beiden Fällen heißt die Konstante Kai Dittmann. Sein Konferenz-Pendant am Mittwoch ist Martin Groß, was bei einem Bayern-Spiel inzwischen auch keine Überraschung mehr ist. Das gilt auch für die Besetzung der Parallelspiele mit den Herren Friedrich, Hindelang, Gaupp und Evers. Ein klassisches Quartett für das in die Länge gestreckte Achtelfinale.

Das ZDF verlässt sich auf der Oliver-Trio.

Für Champions-League-Absteiger Gladbach greift Sky mit Tom Bayer und Michael Born ebenfalls ziemlich hoch ins Regal. Toni Tomic bestätigt seine gewachsene Bedeutung mit der Ansetzung im Schalke-Einzelspiel. Martin Groß ist hier erneut der Mann für die Konferenz. Der Rest ist sehr üblich für die Europa League. Einen Unterschied gibt es dennoch: Leute wie Holger Pfandt oder Oliver Seidler sind in dieser Woche nur in der Europa League im Einsatz. Dank entzerrter Königsklasse bleibt es für sie bei einem Einsatz. Lediglich Jonas Friedrich rutscht mit Martin Groß auch auf den Donnerstag.

Von Sport1 gibt es noch keine Meldung über den Kommentator. Hier dürfte sich an der Personalie Markus Höhner jedoch nichts ändern.

International wird auch in Südamerika gespielt. Die Copa Libertadores geht in die dritte Runde. Bei sportdigital ein Fall für Nachtschwärmer Christian Blunck.

Euch allen eine gute Woche!

N’Abend allerseits!

Sie geht also wieder los: Die Zeit, in der Fußballspiele unter der Woche stattfinden. Nächste Woche Champions- und Europa-League, in dieser Woche war es der DFB-Pokal. Und ja, es gab sie: Die Pokalsensation! Der Hamburger SV hat sich gegen den 1. FC Köln durchgesetzt! Und ich war arbeiten, konnte das Spektakel nicht verfolgen. Nur soviel: Wenn ich mir die Reaktionen der Zuschauer im Netz durchlese, war nicht das Spiel das Gesprächsthema, sondern Kommentator Patrick Wasserziehr. Er sei viel zu parteiisch gewesen, heißt es dort. Mir erschließt sich lediglich nicht, auf welcher Seiter er jetzt stand. 50% der Kommentare gehen in die Richtung: „Er Hat nur den 1. FC Köln stark geredet, obwohl Hamburg besser war“ und die anderen 50% hören sich etwa wie folgt an: „Wenn es nach dem Kommentator geht, hat Köln ja nicht einmal mitgespielt, was eine Leistung des HSV!“ Allmählich kann man verstehen, warum einige Kommentatoren sich die Kritiken im Netz nicht mehr durchlesen. Ach ja: auch die Sportfreunde Lotte sind weiter und haben nun das große Los mit dem BVB gezogen. Herzlichen Glückwunsch, vielleicht müsst ihr beim nächsten mal ja auch keinen Schnee mehr schippen.

Weil Wasserziehr so polarisiert, darf er nun auch in der Bundesliga ran!

Die Ansetzungen vom 10. Februar 2017 – 13. Februar 2017

Bundesliga, 20 Spieltag

Freitag, 10. Februar 2017 ab 19.30 Uhr (Sky)

1. FSV Mainz 05 – FC Augsburg (20.30 Uhr)

  • Sky: Jonas Friedrich

Moderation (Sky): Michael Leopold; Experte: Dietmar Hamann

Samstag, 11. Februar 2017 ab 14.00 Uhr (Sky)

RB Leipzig – Hamburger SV (15.30 Uhr)

  • Sky: Markus Lindemann (Einzelspiel), Oliver Seidler (Konferenz)

FC Ingolstadt 04 – FC Bayern München (15.30 Uhr)

  • Sky: Tom Bayer (Einzelspiel), Kai Dittmann (Konferenz)

SV Darmstadt 98 – Borussia Dortmund (15.30 Uhr)

  • Sky: Klaus Veltman (Einzelspiel), Holger Pfandt (Konferenz)

Werder Bremen – Borussia Mönchengladbach (15.30 Uhr)

  • Sky: Patrick Wasserziehr (Einzelspiel), Markus Gaupp (Konferenz)

Bayer 04 Leverkusen – Eintracht Frankfurt (15.30 Uhr)

  • Sky: Michael Born (Einzelspiel), Martin Groß (Konferenz)

Moderation (Sky): Jan Henkel; Experte: Wolfram Eilenberger

Ab 17.30 Uhr (Sky)

FC Schalke 04 – Hertha BSC (18.30 Uhr)

  • Sky: Wolff Fuss

Moderation (Sky): Sebastian Hellmann, Expertentisch. Lothar Matthäus, Christoph Metzelder

Sonntag, 12. Februar 2017 ab 15.00 Uhr (Sky)

VfL Wolfsburg – 1899 Hoffenheim (15.30 Uhr)

  • Sky: Kai Dittmann (SD/HD), Stefan Hempel (UHD)

Moderation (Sky): Esther Sedlaczek

Ab 17.00 Uhr (Sky)

SC Freiburg – 1. FC Köln (17.30 Uhr)

  • Sky: Roland Evers

Moderation (Sky): Jessika Kastrop


Freitag, 10. Februar 2017 ab 18.00 Uhr (Sky)

1. FC Nürnberg – Eintracht Braunschweig (18.30 Uhr)

  • Sky: Sven Haist (Einzelspiel), Sascha Roos (Konferenz)

Fortuna Düsseldorf – 1. FC Kaiserslautern (18.30 Uhr)

  • Sky: Ulli Potofski (Einzelspiel), Andreas Renner (Konferenz)

FC Erzgebirge Aue – SpVgg Greuther Fürth (18.30 Uhr)

  • Sky: Karsten Petrzika (Einzelspiel), Toni Tomic (Konferenz)

Moderation (Sky): Jens Westen

Samstag, 11. Februar 2017 ab 12.30 Uhr (Sky)

TSV 1860 München – Karlsruher SC (13.00 Uhr)

  • Sky: Christina Graf (Einzelspiel), Sascha Roos (Konferenz)

Würzburger Kickers – 1. FC Heidenheim (13.00 Uhr)

  • Sky: Jürgen Schmitz (Einzelspiel), Marcel Meinert (Konferenz)

Moderation (Sky): Yannick Erkenbrecher

Sonntag, 12. Februar 2017 ab 13.00 Uhr (Sky)

FC St. Pauli – Dynamo Dresden (13.30 Uhr)

  • Sky: Marcus Lindemann (Einzelspiel), Martin Groß (Konferenz)

VfB Stuttgart – SV Sandhausen (13.30 Uhr)

  • Sky: Thomas Wagner (Einzelspiel), Marcel Meinert (Konferenz)

1. FC Union Berlin – Arminia Bielefeld (13.30 Uhr)

  • Sky: Torsten Kunde (Einzelspiel), Holger Pfandt (Konferenz)

Moderation (Sky): Anna-Sara Lange

Montag, 13. Februar 2017 ab 19.45 Uhr (Sport1) bzw. 20.00 Uhr (Sky)

Hannover 96 – VfL Bochum (20.15 Uhr)

  • Sport1: Markus Höhner
  • Sky: Klaus Veltmann

Moderation (Sport1): Laura Wontorra, Experte: Peter Neururer
Moderation (Sky): Esther Sedlaczek


Sonstiger Fußball National

3. Liga, 22. Spieltag: SG Sonnenhof Großaspach – Hansa Rostock (14.00 Uhr)

  • NDR: Jan Neumann (Konferenz)

3. Liga, 22. Spieltag: Sportfreunde Lotte – Holstein Kiel (14.00 Uhr)

  • NDR: Wilfried Hark (Konferenz)
  • WDR: ??? (Konferenz)

3. Liga, 22. Spieltag: SC Paderborn – 1. FC Magdeburg (14.00 Uhr)

  • WDR: ??? (Konferenz)
  • MDR: ??? (Konferenz)

3. Liga, 22. Spieltag: Hallescher FC – Jahn Regensburg (14.00 Uhr)

  • MDR: ??? (Konferenz)

3. Liga, 22. Spieltag: FSV Frankfurt – Chemnitzer FC (14.00 Uhr)

  • MDR: ??? (Konferenz)

3. Liga, 22. Spieltag: FSV Zwickau – SV Werder Bremen II (14.00 Uhr)

  • MDR: ??? (Konferenz)

Moderation (NDR): ???
Moderation (WDR): ???
Moderation (MDR): ???


Fußball International

Freitag, 10. Februar 2017

Ligue 1, 25. Spieltag: Girondins Bordeaux – Paris Saint-Germain (20.45 Uhr)

  • Sport1+: ???

Sky Bet Championship, 31. Spieltag: Sheffield Wednesday – Birmingham City (20.45 Uhr)

  • Sportdigital: Christian Blunck

Samstag, 11. Februar 2017

Hyundai A-League, 19. Spieltag: Melbourne City – Brisbane Roar (10.00 Uhr)

  • Sportdigital: Christian Blunck

Sky Bet Championship, 31. Spieltag: Leeds United – Cardiff City (16.00 Uhr)

  • Sportdigital: Christian Blunck

Ligue 1, 25. Spieltag:´EA Guingamp – Olympique Lyon (17.00 Uhr)

  • Sport1+: ???

Eredivisie, 22. Spieltag: Feyenoord Rotterdam – FC Groningen (19.45 Uhr)

  • Sportdigital: Jörg Steiger

Jupiler Pro League, 26. Spieltag: Sporting Charleroi – KVC Westerlo (20.00 Uhr)

  • Sport1+: ???

Liga NOS, 21. Spieltag: Vitoria Guimaraes – FC Porto (21.30 Uhr)

  • Sportdigital: Karsten Linke

Sonntag, 12. Februar 2017

Eredivisie, 22. Spieltag: Ajax Amsterdam – Sparta Rotterdam (14.30 Uhr)

  • Sportdigital: Tino Polster

Jupiler Pro League, 26. Spieltag: RSC Anderlecht – Zulte Waregem (14.30 Uhr)

  • Sport1+: ???

Eredivisie, 22. Spieltag: PSV Eindhoven – FC Utrecht (16.45 Uhr)

  • Sportdigital: Karsten Linke

Ligue 1, 25. Spieltag: AS Saint-Etienne – FC Lorient (17.00 Uhr)

  • Sport1+: ???

Liga NOS, 21. Spieltag: Moreirense FC – Sporting Lissabon (19.00 Uhr)

  • Sportdigital: Jörg Steiger

Serie A, 24. Spieltag: Cagliari Calcio – Juventus Turin (20.45 Uhr)

  • Sport1+: ???

DAZN

Premier League
Primera Division
Serie A
Ligue 1


Die aufgeführten Ansetzungen gewähren keine Vollständigkeit. Die Autoren des Kommentatorenblogs behalten es sich vor, Übertragungen zu ignorieren. Grundsätzlich nicht aufgeführt werden Streams bzw. Ansetzungen ausländischer Sender.


Die Analyse

Jonas Friedrich begrüßt uns am Freitag aus Mainz zum Auftakt des 20. Spieltags. Am Samstag fallen mal ein paar Dinge auf. Klaus Veltmann befindet sich selbstverständlich in Hessen, bekommt sogar den BVB zu sehen. Ein weiteres Indiz für seinen Aufstieg in dieser Saison! Auch Patrick Wasserziehr ist im Norden kein Unbekannter, er meldet sich aus Bremen. Dann zu den anderen Drei Begegnungen: Marcus Lindemann ist eher seltener Gast in Leipzig, dafür sieht man ihn eher in Leverkusen. Dort befindet sich an diesem Spieltag jedoch Nordlicht Michael Born. Und auch Tom Bayer ist jetzt nicht unbedingt Stammgast im beschaulichem Ingolstadt. Aber er bekommt die Bayern zu Gesicht. In der Konferenz verfolgt Holger Pfandt den BVB, Kai Dittmann den FCB. Und auch Martin Groß ist in der Box. Oliver Seidler und Markus Gaupp sind dieses Wochenende wieder im Oberhaus zu hören, nachdem sie am vergangenem Wochenende ausschließlich in Liga 2 zu hören waren. Topspiel in Gelsenkirchen übernimmt somit also wieder Wolff Fuss. Kai Dittmann verlässt München wohl bereits am Samstagabend wieder, am Sonntag befindet er sich nämlich in Wolfsburg. Fritz von Thurn und Taxis hat an diesem Wochenende frei, somit darf Roland Evers mal wieder Stadionluft außerhalb der Bayrischen Grenzen schnuppern. Und auch noch den Spieltag abschließen!

Blick ins Unterhaus. Der Freitag bietet keinerlei Angriffsfläche, alle Ansetzungen waren zu erwarten. Christina Graf ist auch nicht zum erstem Mal in München, Jürgen Schmitz dagegen ist in Würzburg eher seltener Gast. Am Sonntag befindet sich Marcus Lindemann in Hamburg am Millerntor, er hat also mal wieder Zwei Einsätze am Wochenende. Thomas Wagner kommt wieder als Kommentator fungieren, an diesem Spieltag darf er meine Zweite Liebe, den VFB kommentieren. Torsten Kunde befindet sich wieder in Berlin. Letzte Woche Hertha, diese Woche Union. Läuft. An diesem Sonntag gibt es sogar mal Zwei Erstliga-Leihgaben, Martin Groß und Holger Pfandt unterstützen Marcel Meinert. Am Montag kommt auch Klaus Veltmann zu seinem Zweitem Einsatz, Esther Sedlaczek befindet sich am Sonntag in Wolfsburg, hat es also am Montag nicht weit bis nach Hannover.

Der NDR liefert ab, die anderen sinken ab. Die Vierer Konferenz beim MDR klingt unterhaltsam, findet aber anscheinend ohne Personal statt. :/

Internationaler Fußball (Hallo? Hört mich Jemand?)

Euch ein Schönes Wochenende!

N’Abend allerseits!

Zuletzt musste Sky ja einige Fehden mit Eurosport ausfechten, neben dem auch hier thematisierten Streit um die Einspeisung der Discovery-Kanäle auf den Sky-Plattformen gab es in den letzten Wochen auch Nachrichten um die bekannten Sky-Gesichter Jan Henkel und Thomas Wagner, welche ab kommender Saison eben von Eurosport berichten werden. Auf einem anderen Gebiet versucht Sky in diesem Jahr mehr und mehr das angestammte Terrain des Konkurrenten vorzudringen: Tennis. Man berichtet zwar schon seit vielen Jahren exklusiv aus Wimbledon, doch ab 2017 ist auch die ATP-Tour mit vielen 500er-Turnieren, allen Masters und dem Finale in London im Programm, und offenbar wird davon auch in bis zu zwölfstündigen Sendestrecken ausführlich berichtet. Nun sickerten über die gewohnten Kanäle die ersten Stimmen auf der Kommentatorenposition durch: Stefan Hempel, Kai Dittmann, Roland Evers, Marcel Meinert und Jonas Friedrich kennt man bereits von den Wimbledon-Turnieren. Außerdem sind nun Adrian Grosser, bisher vor allem von den Golf-Übertragungen bekannt, sowie Sky Sport News HD-Mann Paul Häuser im Team dabei. Und dann wäre da auch noch Christina Graf: Diese war dereinst von Sky als erste weibliche Bundesliga-Kommentatorin in Szene gesetzt worden. Neben dieser weiterhin bestehenden Tätigkeit und ihren regelmäßigen Einsätzen als Fieldreporterin macht Graf nun also auch Tennis – in dieser Sportart hat sie allerdings nicht die Bürde der ersten Frau, was die Sache wohl deutlich entspannter gestalten dürfte. Ob über die genannten Namen im Verlauf der Saison noch weitere Kommentatoren zum Einsatz kommen, wird sich zeigen – los geht es jedenfalls bereits kommende Woche mit dem Turnier in Rotterdam.

Auch im Fußball nimmt die Saison wieder so richtig Fahrt auf: Nach mittlerweile drei Bundesliga-Spieltagen im Jahr 2017 kommt in den nächsten Tage nun auch noch die nächste Runde im DFB-Pokal hinzu…

Die Ansetzungen vom 7. Februar bis 9. Februar 2017

 

DFB Pokal, Achtelfinale

Dienstag, 7. Februar ab 18.00 Uhr (Sky) bzw. 20.15 Uhr (ARD)

Hamburger SV – 1. FC Köln (18.30 Uhr)

  • Sky: Patrick Wasserziehr (Einzelspiel), Holger Pfandt (Konferenz)

FC Astoria Walldorf – Arminia Bielefeld (18.30 Uhr)

  • Sky: Thomas Wagner (Einzelspiel), Martin Groß (Konferenz)

FC Bayern München – VfL Wolfsburg (20.45 Uhr)

  • Sky: Wolff Fuss (Einzelspiel), Jonas Friedrich (Konferenz)
  • ARD: Gerd Gottlob

SpVgg Greuther Fürth – Borussia Mönchengladbach (20.45 Uhr)

  • Sky: Klaus Veltman (Einzelspiel), Roland Evers (Konferenz)

Moderation (Sky): Sebastian Hellmann
Moderation (ARD): Alexander Bommes, Experte: Mehmet Scholl

Mittwoch, 8. Februar ab 18.00 Uhr (Sky) bzw. 20.15 Uhr (ARD)

SV Sandhausen – FC Schalke 04 (18.30 Uhr)

  • Sky: Marcus Lindemann (Einzelspiel), Roland Evers (Konferenz)

Sportfreunde Lotte – 1860 München (18.30 Uhr)

  • Sky: Ulli Potofski (Einzelspiel), Toni Tomic (Konferenz)

Borussia Dortmund – Hertha BSC (20.45 Uhr)

  • Sky: Kai Dittmann (Einzelspiel), Wolff Fuss (Konferenz)
  • ARD: Steffen Simon

Hannover 96 – Eintracht Frankfurt (20.45 Uhr)

  • Sky: Torsten Kunde (Einzelspiel), Martin Groß (Konferenz)

Moderation (Sky): Thomas Wagner
Moderation (ARD): Matthias Opdenhövel, Experte: Mehmet Scholl


Fußball International

Dienstag, 7. Februar

Ligue 1: Montpellier HSC – AS Monaco (19.00 Uhr)

  • Sport1+: Carsten Fuß

Ligue 1: Paris St. Germain – OSC Lille (21.00 Uhr)

  • Sport1+: Sebastian Bernsdorff

Mittwoch, 8. Februar

Ligue 1: OGC Nizza – AS St. Etienne (19.00 Uhr)

  • Sport1+: Peter Kohl

Donnerstag, 9. Februar

Copa Libertadores: Millonarios – Atletico Paranaense (00.45 Uhr)

  • Sportdigital: ???

UEFA Youth League, Playoffs

Dienstag, 7. Februar ab 15.55 Uhr (Sport1+) bzw. 16.25 Uhr (Sport1)

FC Midtjylland – Benfica Lissabon (16.00 Uhr)

  • Sport1+: Jan Platte

Maccabi Haifa – Borussia Dortmund (16.30 Uhr)

  • Sport1: Franz Büchner

Mittwoch, 8. Februar ab 13.55 Uhr (Sport1+)

AS Rom – AS Monaco (14.00 Uhr)

  • Sport1+: Christoph Fetzer

Die aufgeführten Ansetzungen gewähren keine Vollständigkeit. Die Autoren des Kommentatorenblogs behalten es sich vor, Übertragungen zu ignorieren. Grundsätzlich nicht aufgeführt werden Streams bzw. Ansetzungen ausländischer Sender.


Die Analyse

Im DFB-Pokal zeigt sich ein bereits altbekanntes Bild: Je weiter der Wettbewerb fortschreitet, umso seltener liest man die Namen aus der zweiten Riege. Pfandt, Groß, Friedrich, Evers – das liest sich bereits am Dienstag wie ein ganz normaler Bundesliga-Spieltag. Ebenfalls typisch für die Pokalspiele ist der obligatorische Einsatz von Patrick Wasserziehr: Er hat diesmal eine sehr kurze Anreise und begleitet das Heimspiel des HSV gegen Köln. Gleiches gilt für Wolff Fuss, der sich nur einen Steinwurf nach Fröttmaning bewegt und vom Spiel der Bayern gegen Wolfsburg berichtet. Thomas Wagner (nach Walldorf) und Klaus Veltman (nach Fürth) müssen sich zwar auf die Autobahn begeben, bleiben aber im Süden. Im Vergleich zu den optimierten Reisewegen bei Sky schickt die ARD die beiden NDR-Recken Gerd Gottlob sowie Alexander Bommes einmal quer durch die Republik, beide melden sich im Gespann mit Mehmet Scholl aus München.

Der Blick auf den Mittwoch verrät bei Sky ein ganz ähnliches Bild: Erstligakonferenz mit Tomic, Fuss, Groß und Evers – check. Ein ungewohntes Bild gibt dann schon eher Marcus Lindemann im Einzelspiel ab, während Ulli Potofski gut nach Lotte passt. Für Kai Dittmann geht es nach Dortmund zum „Spitzenspiel“, während Torsten Kunde in Hannover bleiben darf. Und diesmal spart auch die ARD Reisekosten, weil WDR-Mann Steffen Simon passend aus Dortmund berichtet.

Ergänzt wird das Programm um Youth League, Ligue 1 und Copa Libertadores – leider noch mit unbekanntem Personal. Sobald wir hier eine Info bekommen, wird das selbstverständlich nachgetragen!

Ich wünsche eine angenehme Woche!