Hallo!

Am morgigen Mittwoch gibt es das erste Länderspiel nach der Europameisterschaft. Mit Ballack, Fings und Adler haben schon einige größere Namen abgesagt.  Auf der anderen Seite stehen dadurch Leute wie Serdar Tasci vom VfB Stuttgart auf dem Sprung zum ersten Länderspiel.

Im TV gibt es eine Premiere:

Die Ansetzungen:

Mittwoch, 20.08.2008 ab 20:30 Uhr

ZDF

  • Länderspiel: Deutschland – Belgien (21:00 Uhr): Oliver Schmidt

Moderation: Johannes B. KernerDie Analyse:

Also das ist natürlich eine absolute Überraschung! Während JBK direkt aus Peking eingeflogen wird (er verabschiedete sich gestern vorrübergehend aus den Olympia Highlights), lässt  man mit Oliver Schmidt einen Mann ans Mikro, der gerade mal ein, zwei UEFA-Cup-Einsätze hat und mit dem Spiel Bayern – Inter vor zwei Wochen mit der DFB-Pokal-Partie Erfurt – Bayern wohl gerade erst sein Karriere-Highlight gefeiert hat. Aber wenn man Kerner einfliegen lässt, warum lässt man dann nicht direkt einen Wark oder Rethy mit einfliegen?

Von Poschmann kann man das nun nicht erwarten, da seine Leichathletik gerade im Vogelnest im vollen Gange ist.
Rethy begleitet in Peking Hockey, das aber nicht alleine. Aber da sich die Hockey-Wettkämpfe auch dem Finale nähern kann man auch das noch verstehen.
Anders ist es da dann aber bei Thomas Wark. Denn die von ihm kommentierten Phelps-Festspiele sind ja nun bereits beendet.

Aber gut, nun kommt halt Oliver Schmidt zu seinem ersten Länderspiel. Er ist halt ein „typischer“ ÖR-Kommentator und viel mehr kann man zu ihm auch noch nicht sagen. Lassen wir uns mal überraschen!

Morgen oder am Donnerstag gibt es dann spätestens die Bundesliga-Ansetzungen.

In diesem Sinne

Bums da ham‘ wa’s doch!

Frederik