[Kommentatorenblog #730] – Zähes Europa

Dienstag , 16, Februar 2016 Leave a comment

N’Abend allerseits!

Heute, am Dienstag, geht es wieder rund in Europa. Champions League und Europa League starten in die K.o.-Phase. Während die Königsklasse eher so mau daherkommt und durch ein auseinandergezogenes Achtelfinal-Format zu einer langatmigen Aktion wird, gewinnt die Europa League deutlich an Charme: Schalke, der BVB, Leverkusen und Liverpool in Augsburg. Da geht am Donnerstag so einiges!

In dieser Woche startet also wieder der Fußball auf Europas Sportplätzen. Was an solchen Abenden bei Sky in Ismaning los ist, lest ihr hier.

Die Ansetzungen vom 16. Februar – 18. Februar 2016

UEFA Champions League, Achtelfinale, Hinspiele, Teil I

Dienstag, 16. Februar 2016, ab 19.30 Uhr (Sky)

Paris St. Germain – FC Chelsea (20.45 Uhr)

  • Sky: Markus Gaupp (Einzelspiel), Kai Dittmann (Konferenz)

Benfica Lissabon – Zenit St. Petersburg (20.45 Uhr)

  • Sky: Michael Born (Einzelspiel), Marc Hindelang (Konferenz)

Moderation (Sky): Jessica Kastrop; Gäste: Lothar Matthäus, Boris Becker, Jörg Jakob (Kicker), Erik Meijer

Mittwoch, 17. Februar 2016, ab 19.30 Uhr (Sky) bzw. ab 20.25 Uhr (ZDF)

KAA Gent – VfL Wolfsburg (20.45 Uhr)

  • Sky: Martin Groß (Einzelspiel), Wolff Fuss (Konferenz)
  • ZDF: Béla Réthy

AS Rom – Real Madrid (20.45 Uhr)

  • Sky: Marc Hindelang (Einzelspiel), Michael Born (Konferenz)

Moderation (Sky): Michael Leopold; Gäste: Ottmar Hitzfeld, Erik Meijer u.a.
Moderation (ZDF): Jochen Breyer; Experte: Oliver Kahn


UEFA Europa League, Sechzehntelfinale, Hinspiele

Dienstag, 16. Februar 2016, ab 17.55 Uhr (Sky)

Fenerbahce Istanbul – Lokomotive Moskau (18.00 Uhr)

  • Sky: Sven Schröter

Donnerstag, 18. Februar 2016, ab 18.00 Uhr (Sky)

Borussia Dortmund – FC Porto (19.00 Uhr)

  • Sky: Marcus Lindemann (Einzelspiel), Oliver Seidler (Konferenz)

AC Florenz – Tottenham Hotspur (19.00 Uhr)

  • Sky: Andreas Renner (Konferenz)

FC Midtylland – Manchester United (19.00 Uhr)

  • Sky: Holger Pfandt (Konferenz)

FC Villareal – SSC Neapel (19.00 Uhr)

  • Sky: Karsten Petrzika (Konferenz)

Moderation (Sky): Britta Hofmann & Patrick Owomoyela

ab 21.00 Uhr (Sky) bzw. ab 19.00 Uhr (Sport1)

Schachtar Donezk – FC Schalke 04 (21.00 Uhr)

  • Sky: Roland Evers (Einzelspiel), Toni Tomic (Konferenz)

Sporting Lissabon – Bayer Leverkusen (21.00 Uhr)

  • Sky: Stefan Hempel (Einzelspiel), Klaus Veltman (Konferenz)

FC Augsburg – FC Liverpool (21.00 Uhr)

  • Sky: Jonas Friedrich (Einzelspiel), Marcel Meinert (Konferenz)
  • Sport1: Markus Höhner

FC Valencia – Rapid Wien (21.00 Uhr)

  • Sky: Martin Konrad (Einzelspiel), Gunther Schwarz (Konferenz)

Moderation (Sky): Britta Hofmann & Patrick Owomoyela
Moderation (Sport1): Laura Wontorra


Copa Libertadores, Gruppenphase

in der Nacht zu Donnerstag, 18. Februar 2016, ab 00.40 Uhr (sportdigital)

Cobresal (CHI) – Corinthinas (BRA) (00.45 Uhr)

  • sportdigital: Christian Blunck

Die aufgeführten Ansetzungen gewähren keine Vollständigkeit. Die Autoren des Kommentatorenblogs behalten es sich vor, Übertragungen zu ignorieren. Grundsätzlich nicht aufgeführt werden Streams bzw. Ansetzungen ausländischer Sender.


Die Analyse

Es beginnt also dieses seit einigen Jahren nun so zäh gewordene Konstrukt des Achtelfinals in der Champions League mit dem Duell der Superreichen. PSG vs. Chelsea wird im Einzelspiel von Markus Gaupp kommentiert. Das überrascht nicht – würde die Partie in der Gruppenphase stattfinden. Doch es ist das Achtelfinale und Michael Born sitzt nebenan und begleitet Benfica Lissabon vs. Zenit St. Petersburg. Da sind die vermeintlichen Hierarchien bei Sky doch ganz schön durcheinandergewürfelt worden. Ohnehin dürfte aber der Fokus auf der Konferenz liegen, die mit Kai Dittmann und Marc Hindelang gut besetzt ist. Wo Hindelang und Born schon mal in München sind, bekommen sie auch noch einen zweiten Einsatz. Am Mittwoch kümmern sie sich um Rom vs. Real. Martin Groß reist mit Wolfsburg nach Gent, Wolff Fuss kommt für die Konferenz rein.

Nun macht es Sinn, Born und Hindelang ein zweites Mal auf Sendung zu schicken. Doch für die Europa League braucht es noch ein paar weitere Leute. So reisen die Herren Seidler, Renner, Pfandt, Petrzika und Veltman extra für den Donnerstag nach München. Nun denn. Es bleibt jedenfalls das gewohnte Europa-League-Schema. Marcus Lindemann kümmert sich im Einzelspiel um den BVB. Roland Evers und Stefan Hempel reisen mit Schalke und Leverkusen durch Europa. Für Jonas Friedrich geht es nach Augsburg.

Im Free TV nichts Neues: Béla Réthy meldet sich aus Gent, Markus Höhner aus Augsburg. Christian Blunck hat derweil die Nachtschicht bei sportdigital.

Viel Spaß!

Please give us your valuable comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.