[Kommentatorenblog #732] – Was dieser TV-Sender tut, wird dich zum Weinen bringen!

Montag , 22, Februar 2016 5 Comments

N’Abend allerseits!

Geht’s euch gut? Das freut mich! In dieser Woche wollen die deutschen Fußballvereine auf europäischer Bühne ihre weiße Weste behalten. Und die folgenden Kommentatoren berichten für euch, ob das klappt. Das ZDF muss bekanntermaßen am Mittwoch übertragen. Erst sobald nur noch ein deutsches Team im Wettbewerb ist, sind auch Übertragungen am Dienstag gestattet. So läuft es an diesem Mittwoch auf die Partie Eindhoven vs. Atletico hinaus. Das ZDF kann sich wahrlich Schöneres vorstellen. Der Focus nicht. Auf der Facebook-Seite des Magazins wird nämlich ordentlich reißerisch der Verdacht nahegelegt, das Zweite würde den Zuschauern bewusst die Bayern-Partie vorenthalten.

Sky hat indes vor einer Woche verdammt spontan verkündet, dass sie alle Europa-League-Spiele auch online als Livestream für ihre Kunden anbieten. Auch in dieser Woche gibt es nicht nur die TV-Spiele am Donnerstag live auf sky.de/livestream.

Die Ansetzungen vom 23. Februar – 25. Februar 2016

UEFA Champions League, Achtelfinale, Hinspiele, Teil II

Dienstag, 23. Februar 2016, ab 19.30 Uhr (Sky)

Juventus Turin – FC Bayern München (20.45 Uhr)

  • Sky: Marcel Reif (Einzelspiel), Kai Dittmann (Konferenz)

FC Arsenal – FC Barcelona (20.45 Uhr)

  • Sky: Klaus Veltman (Einzelspiel), Wolff Fuss (Konferenz)

Moderation (Sky): Sebastian Hellmann; Gäste: Franz Beckenbauer, Andre Schubert, Erik Meijer u.a.

Mittwoch, 24. Februar 2016, ab 19.30 Uhr (Sky) bzw. ab 20.25 Uhr (ZDF)

PSV Eindhoven – Atletico Madrid (20.45 Uhr)

  • Sky: Toni Tomic (Einzelspiel), Martin Groß (Konferenz)
  • ZDF: Martin Schneider

Dynamo Kiew – Manchester City (20.45 Uhr)

  • Sky: Marcel Meinert (Einzelspiel), Klaus Veltman (Konferenz)

Moderation (Sky): Michael Leopold; Gäste: Marcell Jansen, Markus Gisdol, Erik Meijer u.a.
Moderation (ZDF): Oliver Welke; Experte: Oliver Kahn


UEFA Europa League, Sechzehntelfinale, Rückspiele

Donnerstag, 25. Februar 2016, ab 16.55 Uhr (Sky)

Lokomotive Moskau – Fenerbahce Istanbul (17.00 Uhr)

  • Sky: Marcel Meinert

ab 18.00 Uhr (Sky)

FC Liverpool – FC Augsburg (19.00 Uhr)

  • Sky: Marc Hindelang (Einzelspiel), Toni Tomic (Konferenz)

FC Schalke 04 – Schachtar Donezk (19.00 Uhr)

  • Sky: Fritz von Thurn und Taxis (Einzelspiel), Roland Evers (Konferenz)

Bayer Leverkusen – Sporting Lissabon (19.00 Uhr)

  • Sky: Marcus Lindemann (Einzelspiel), Michael Born (Konferenz)

Rapid Wien – FC Valencia (19.00 Uhr)

  • Sky: Thomas Trukesitz (Einzelspiel), Charly Leitner (Konferenz)

Moderation (Sky): Britta Hofmann & Patrick Owomoyela

ab 21.00 Uhr (Sky) bzw. ab 19.00 Uhr (Sport1)

FC Porto – Borussia Dortmund (21.00 Uhr)

  • Sky: Jonas Friedrich (Einzelspiel), Oliver Seidler (Konferenz)
  • Sport1: Markus Höhner

Tottenham Hotspur – AC Florenz (21.00 Uhr)

  • Sky: Stefan Hempel (Konferenz)

Manchester United – FC Midtjylland (21.00 Uhr)

  • Sky: Holger Pfandt (Konferenz)

SSC Neapel – FC Villareal (21.00 Uhr)

  • Sky: Karsten Petrzika (Konferenz)

Moderation (Sky): Britta Hofmann & Patrick Owomoyela
Moderation (Sport1): Laura Wontorra


Copa Libertadores, Gruppenphase

in der Nacht zu Donnerstag, 25. Februar 2016, ab 01.40 Uhr (sportdigital)

Deportivo Cali (COL) – Boca Juniors (ARD) (01.45 Uhr)

  • sportdigital: Christian Blunck

UEFA Youth League, Achtelfinale

Dienstag, 23. Februar 2016, ab 15.55 Uhr (Sport1)

FC Chelsea – FC Valencia (16.00 Uhr)

  • Sport1: Adrian Geiler

ab 17.55 Uhr (Sport1)

Real Madrid – Manchester City (18.00 Uhr)

  • Sport1: Franz Büchner

Die aufgeführten Ansetzungen gewähren keine Vollständigkeit. Die Autoren des Kommentatorenblogs behalten es sich vor, Übertragungen zu ignorieren. Grundsätzlich nicht aufgeführt werden Streams bzw. Ansetzungen ausländischer Sender.


Die Analyse

Natürlich Marcel Reif! Wer sonst? Es gibt keine Partie, die mehr nach Marcel Reif klingt als Juve vs. Bayern. Umso mehr überrascht parallel dazu Klaus Veltman bei Arsenal vs. Barcelona. Die Konferenz-Besetzung war dagegen bei diesen beiden Krachern fast schon zu erwarten: Kai Dittmann und Wolff Fuss spielen sich die Bälle zu. Am Mittwoch darf dann jeder Mal. Toni Tomic und Marcel Meinert rutschen aus der Europa League hoch in die Einzelspiele. Martin Groß kommt einzig und allein für seinen einen Konferenz-Einsatz nach München. Klaus Veltman dagegen bekommt noch einen zweiten Auftritt. Und auch das ZDF schickt „nur“ Martin Schneider nach Eindhoven. Interessant allerdings, dass Oliver Welke moderiert, während Jochen Breyer vor einer Woche die Partie mit deutscher Beteiligung erwischte.

Die Europa League ist in dieser Woche nominell stärker besetzt als es bei den Hinspielen der Fall war. Marc Hindelang fliegt mit Augsburg an die Anfield-Road. Sogar Fritz von Thurn und Taxis sitzt auf Schalke und Marcus Lindemann wechselt vom BVB zur Werkself an den Rhein. Jonas Friedrich kommt von Augsburg nach Dortmund. Bei den Schwarz-Gelben bleibt Oli Seidler in der Konferenz Toni Tomic übernimmt Augsburg zuvor Augsburg in der Schaltung. Roland Evers und Michael Born dürften hierarchisch höher anzusiedeln sein als ihre Kollegen aus der Vorwoche. Marcel Meinert, Holger Pfandt, Stefan Hempel und Karsten Petrzika runden die Gehaltliste ab.

Christian Blunck ist wie vor einer Woche in der Copa Libertadores unterwegs. Die Junioren spielen derweil das Achtelfinale ihrer Königsklasse in nur einem Spiel aus. Sport1 zeigt mit den Stamm-Kommentatoren Adrian Geiler und Franz Büchner zwei Spiele im TV und zwei Partien am Mittwoch zusätzlich online.

Gute Woche euch!

5 thoughts on “ : [Kommentatorenblog #732] – Was dieser TV-Sender tut, wird dich zum Weinen bringen!”
  • Thorsten sagt:

    Das ist einfache so was von nervig. Für was zahlen ich eigentlich GEZ Gebühren, um dann eine holländische Mannschaft anzuschauen.

  • Gerrit Hölzer sagt:

    Ich hab Gott sei Dank sky sonst würde mich das auch aufregen.

  • Wolf sagt:

    Ich muss mir das Sky-Paket auch zulegen ist mir aber ehrlich gesagt zu teuer. Wenn man mal darüber nachdenkt, wie viel Geld man für Fernsehen im Monat bezahlen müsste.

  • Stefan sagt:

    Das ZDF ist vertraglich dazu verpflichtet eine Mittwoch-Partie zu zeigen. Der Dienstag steht ausschließlich sky zu.

  • Stefan sagt:

    …solange mehr als eine Mannschaft im Wettbewerb vertreten ist gilt das so!

  • Please give us your valuable comment

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.