[Kommentatorenblog #772] – Die Alte Dame zuerst

Montag , 18, Juli 2016 1 Comment

N’Abend allerseits!

Zehn Tage noch, dann startet für den ersten deutschen Verein schon wieder das erste Pflichtspiel der Saison 2016/2017 an. Es ist unfassbar. Hertha BSC tritt nächste Woche Donnerstag, am 28. Juli, zuhause in der dritten Quali-Runde der UEFA Europa League an. Gegner wird entweder Hibernian FC, oder aber wahrscheinlicher Bröndby aus Dänemark (mit Coach Alexander Zorniger) sein. Sport1 hat sich zumindest schon mal die Rechte am Hinspiel der Hauptstädter gesichert. Sollte die Alte Dame die Play-off-Runde erreichen, würde auch dieses Heimspiel der Berliner beim Europa-League-Sender übertragen. Sicherlich wird Sport1 auch mal beim Gegner der Hertha anklopfen und ein Angebot für das Auswärtsspiel abgeben.

In dieser Woche wird aber erstmal noch weiter getestet.

Die Ansetzungen vom 19. Juli 2016 bis 21. Juli 2016

Testspiele

Mittwoch, 20. Juli 2016, ab 17.55 Uhr (Sport1)

Stuttgarter Kickers – FC Ingolstadt 04 (18.00 Uhr)

  • Sport1: Oliver Forster

ab 20.15 Uhr (ZDF)

FC Bayern München – Manchester City (20.30 Uhr)

  • ZDF: Béla Réthy

Moderation (ZDF): Katrin Müller-Hohenstein


Copa Libertadores, Finale, Hinspiel

Donnerstag, 21. Juli 2016, ab 02.40 Uhr (sportdigital)

Independiente del Valle (ECU) – Atletico Nacional (COL) (02.45 Uhr)

  • sportdigital: ???

UEFA U19-Europameisterschaft, Halbfinale & WM-Play-offs

Donnerstag, 21. Juli 2016, ab 11.45 Uhr (Eurosport 1)

Portugal – Frankreich (12.00 Uhr)

  • Eurosport 1: Oliver Faßnacht

ab 16.45 Uhr (Eurosport 2)

England – Italien (17.00 Uhr)

  • Eurosport 2: Tobi Fischbeck (?)

ab 18.45 Uhr (Eurosport 1)

Deutschland – Niederlande (19.00 Uhr)

  • Eurosport 1: ???

Die aufgeführten Ansetzungen gewähren keine Vollständigkeit. Die Autoren des Kommentatorenblogs behalten es sich vor, Übertragungen zu ignorieren. Grundsätzlich nicht aufgeführt werden Streams bzw. Ansetzungen ausländischer Sender.


Die Analyse

Das ZDF bejubelt die Rückkehr von Pep Guardiola nach München. Entsprechend hochrangig greift man auch ins Kommentatoren-Regal: Béla Réthy unterbricht für die Partie zwischen den Bayern und Manchester City vermutlich seinen Sommerurlaub. Katrin Müller-Hohenstein schmeißt die original ZDF-Strandläufer in die Ecke und führt am Spielfeldrand die Interviews. Zwei Stunden vorher hat Sport1 die Partie zwischen den Stuttgarter Kickers und dem FC Ingolstadt zu bieten. Oliver Forster setzt sich dafür in Ismaning in die Box.

Wer das Final-Hinspiel der Copa Libertadores für sportdigital begleitet, wissen wir noch nicht. Dafür wissen wir aber, dass Eurosport sein Programm ein wenig umgeschmissen hat: Das erste Halbfinale der U19-EM gibt es am Donnerstagmittag (wohl) mit Oliver Faßnacht bei Eurosport 1. Nach der Tour de France folgt dann die Chance für die DFB-Elf, das Turnier noch irgendwie zu retten: In Sandhausen kann gegen Holland die WM-Quali gesichert werden. Auch diese Partie gibt es – anders als ursprünglich geplant – bei Eurosport 1. Schon zuvor steigt in Mannheim das zweite Semifinale – das gibt’s dann bei Eurosport 2. Wie sich die Kommentatoren an dieser Stelle aufteilen, ist noch nicht bekannt. Vermutlich werden sich Tobi Fischbeck und Marco Hagemann die Partien teilen.

Euch allen eine schöne Woche!

One thought on “ : [Kommentatorenblog #772] – Die Alte Dame zuerst”
  • Didder sagt:

    Béla Réthy war auch schon am WE fürs Hockey im ZDF unterwegs.

  • Please give us your valuable comment

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.