[Kommentatorenblog #828] – Da legst di nieder!

Montag , 13, Februar 2017 1 Comment

N’Abend allerseits!

Passt auf, Freunde, jetzt kommt’s: Der Bayerische Rundfunk, der BR, hat bald eine neue Sportsendung: „Einwurf“ heißt das neue Format und wird ein…Sport-Stammtisch! Hammer! Das da noch kein Sender früher drauf gekommen ist! Gesendet wird immer am letzten Montag im Monat um 22 Uhr aus einem echten Münchner Wirtshaus. Das wird also genauso, wie man sich das vorstellt: recht rustikal. Mit Marianne Kreuzer setzt man außerdem auf ein echtes Urgestein des BR-Sportfernsehens. Kreuzer verspricht für ihren neuen Talk nicht nur Fußball, sondern den Sport „in all seinen Facetten“ und man wolle die Dinge beim Namen nennen, die den Sportfans auf den Nägeln brennen. Auf den Nägeln. Nicht darunter. Mit Schmidt Max (Querdenker) und Achim Bogdahn (1860-Fan) hat man zwei feste Gäste. Dazu kommen immer zwei andere Promis. Die ersten Ausgabe läuft am 27. März. Na dann, gutes Gelingen!

In dieser Woche kehrt der Fußball zurück auf die europäische Bühne. Hier die Ansetzungen.

Die Ansetzungen vom 14. Februar 2017 bis 16. Februar 2017

UEFA Champions League, Achtelfinale, Hinspiele, Teil I

Dienstag, 14. Februar 2017, ab 19.30 Uhr (Sky)

Benfica Lissabon – Borussia Dortmund (20.45 Uhr)

  • Sky: Wolff Fuss (Einzelspiel); Kai Dittmann (Konferenz)

Paris St. Germain – FC Barcelona (20.45 Uhr)

  • Sky: Jonas Friedrich (Einzelspiel), Marc Hindelang (Konferenz)

Moderation (Sky): Michael Leopold; Gäste: Christian Nerlinger, Sérgio Pinto, Ottmar Hitzfeld & Erik Meijer

Mittwoch, 15. Februar 2017, ab 19.30 Uhr (Sky) bzw. 20.25 Uhr (ZDF)

FC Bayern München – FC Arsenal (20.45 Uhr)

  • Sky: Kai Dittmann (Einzelspiel); Martin Groß (Konferenz)
  • ZDF: Oliver Schmidt

Real Madrid – SSC Neapel (20.45 Uhr)

  • Sky: Markus Gaupp (Einzelspiel), Roland Evers (Konferenz)

Moderation (Sky): Sebastian Hellmann; Gäste: Lothar Matthäus, Andreas Ottl, Thomas Helmer, Jens Bellmann („FC Arsenal Germany Supporters Club“) & Erik Meijer
Moderation (ZDF): Oliver Welke; Experte: Oliver Kahn


Europa League, Zwischenrunde, Hinspiele

Donnerstag, 16. Februar 2017, ab 16.55 Uhr (Sky)

FK Krasnodar – Fenerbahce Istanbul (17.00 Uhr)

  • Sky: Andreas Renner (Einzelspiel)

ab 18.30 Uhr (Sky)

Borussia M’gladbach – AC Florenz (19.00 Uhr)

  • Sky: Tom Bayer (Einzelspiel); Michael Born (Konferenz)

AZ Alkmaar – Olympique Lyon (19.00 Uhr)

  • Sky: Stefan Hempel (Konferenz)

KAA Gent – Tottenham Hotspur (19.00 Uhr)

  • Sky: Oliver Seidler (Konferenz)

Celta Vigo – Schachtar Donezk (19.00 Uhr)

  • Sky: Sascha Roos (Konferenz)

Moderation (Sky): Britta Hofmann

ab 21.00 Uhr (Sky) bzw. 19.00 Uhr (Sport1)

PAOK Saloniki – FC Schalke 04 (21.05 Uhr)

  • Sky: Toni Tomic (Einzelspiel); Martin Groß (Konferenz)
  • Sport1: Markus Höhner

FC Villareal – AS Rom (21.05 Uhr)

  • Sky: Marcel Meinert (Konferenz)

Manchester United – AS St.-Etienne (21.05 Uhr)

  • Sky: Jonas Friedrich (Konferenz)

Hapoel Beer Sheva – Besiktas Istanbul (21.05 Uhr)

  • Sky: Holger Pfandt (Konferenz)

Moderation (Sky): Britta Hofmann
Moderation (Sport1): Laura Wontorra & Oliver Schwesinger


Copa Libertadores, 3. Runde, Hinspiel

in der Nacht zu Donnerstag, 16. Februar 2017, ab 00.40 Uhr (sportdigital)

Botafogo (BRA) – Olimpia (PAR (00.45 Uhr)

  • sportdigital: Christian Blunck

Die aufgeführten Ansetzungen gewähren keine Vollständigkeit. Die Autoren des Kommentatorenblogs behalten es sich vor, Übertragungen zu ignorieren. Grundsätzlich nicht aufgeführt werden Streams bzw. Ansetzungen ausländischer Sender.


Die Analyse

Die Rückkehr des europäischen Wettbewerbe ins Fernsehen kommt doch recht überraschungsfrei daher. Wenn man etwas anmerken will, dann könnte man das bei der Verteilung der Kommentatoren auf die deutschen Spiele tun: Addiert man gewissermaßen die Hierarchie-Punkte, so liegt die Partie des BVB dank Wolff Fuss noch etwas höher als des Heimspiel der Bayern. In beiden Fällen heißt die Konstante Kai Dittmann. Sein Konferenz-Pendant am Mittwoch ist Martin Groß, was bei einem Bayern-Spiel inzwischen auch keine Überraschung mehr ist. Das gilt auch für die Besetzung der Parallelspiele mit den Herren Friedrich, Hindelang, Gaupp und Evers. Ein klassisches Quartett für das in die Länge gestreckte Achtelfinale.

Das ZDF verlässt sich auf der Oliver-Trio.

Für Champions-League-Absteiger Gladbach greift Sky mit Tom Bayer und Michael Born ebenfalls ziemlich hoch ins Regal. Toni Tomic bestätigt seine gewachsene Bedeutung mit der Ansetzung im Schalke-Einzelspiel. Martin Groß ist hier erneut der Mann für die Konferenz. Der Rest ist sehr üblich für die Europa League. Einen Unterschied gibt es dennoch: Leute wie Holger Pfandt oder Oliver Seidler sind in dieser Woche nur in der Europa League im Einsatz. Dank entzerrter Königsklasse bleibt es für sie bei einem Einsatz. Lediglich Jonas Friedrich rutscht mit Martin Groß auch auf den Donnerstag.

Von Sport1 gibt es noch keine Meldung über den Kommentator. Hier dürfte sich an der Personalie Markus Höhner jedoch nichts ändern.

International wird auch in Südamerika gespielt. Die Copa Libertadores geht in die dritte Runde. Bei sportdigital ein Fall für Nachtschwärmer Christian Blunck.

Euch allen eine gute Woche!

One thought on “ : [Kommentatorenblog #828] – Da legst di nieder!”
  • nazuile sagt:

    16.02. 23:15 Sport1+ CD Junior (KOL) – Club Atletico Tucuman (ARG), 3. Runde Hinspiel

  • Please give us your valuable comment

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.