Monthly Archives:

s

N’Abend allerseits! Es ist wie so oft im Leben: Die einen mögen ihn, die anderen hassen ihn. Ich gehöre ja zur Sorte Mensch, die nichts gegen ein bisschen Regen im Sommer haben. Kühlt schön ab und führt meistens dazu, dass man die Wohnung im Dachgeschoss mal ein bisschen kälter kriegt. Für im Fernsehen arbeitende Sportjournalisten […]

N’Abend allerseits! Es ist ein interessanter Donnerstag. Einen Tag, bevor die zweite Fußballbundesliga in ihre neue Saison startet, gibt es mal wieder Neuigkeiten von der Telekom und Sky. Beide arbeiten künftig noch enger zusammen – und zwar im Sport. Ab dem 2. August lässt sich Sky nicht mehr nur für Entertain-TV-Kunden dazubuchen, sondern das neue […]

N’Abend allerseits! Nachdem ich mich am vergangenen Freitag an dieser Stelle ausführlich über die Neuerungen im Eurosport-Programm auslassen durfte, geht es diesmal eher etwas beschaulicher zur Sache. Bis dato brachte der Montag noch keine überragenden neuen Erkenntnisse, außer vielleicht, dass Max Eberl der erste Gast in der neuen Bundesliga-Show von RTL Nitro – bzw. demnächst […]

N’Abend allerseits! Unsere liebgewonnene Grußformel entstammt einer anderen Zeit. Fußball fand entweder im Stadion, Radio oder im Fernsehen statt. Spieler waren trinkfest und rauchten in der Öffentlichkeit, die spektakulärste Form der Selbstvermarktung war wohl so etwas wie ein Bravo-Starschnitt. Zeiten ändern sich, und mit Ihnen nicht nur Frisuren sondern auch der gesellschaftliche Anspruch. Der Fußball […]

N’Abend allerseits! Am Donnerstag beginnen die World Games in Breslau. Bei den kleinen Olympischen Spielen dürfen all die ran, die nicht zu Olympia dürfen, weil ihre Sportart im Angebot des IOC keinen Platz findet. Zehn Tage lang, vom 20. bis zum 30. Juli, geht’s in Polen also unter anderem im Rettungsschwimmen, Squash oder Faustball zur […]