[Kommentatorenblog #954] – Playoffs, Baby!

Donnerstag , 10, Mai 2018 7 Comments

N’Abend allerseits!

Zeit für den letzten Spieltag, Zeit für die (fast) allerletzten Entscheidungen in Deutschlands höchsten Fußballligen. Anderswo, ist nach dem letzten Spieltag noch lange nicht Schluss. Ihr seht es unten im Listing. In Belgien und auf der Insel beispielsweise geht es nach der regulären Runde mit den Playoffs erst so richtig los. In Deutschland zieht man die Saison noch etwas mit Relegationsspielen, die zusätzliche Spannung (und zusätzlich Einnahmen) bringen sollen. Anderswo dreht man den Drama-Regler noch ein paar Stufen weiter. Wie seht ihr das? Lohnt sich die Playoff-Spannung, um die Titel zu vergeben? Ist das fair? Sollte nicht der Meister werden, der über fast ein Jahr die besten Leistungen gibt? Oder sollte es doch lieber der werden, der, wenn es drauf ankommt, in den K.o.-Spielen zu Stelle ist?

Ich weiß nicht, ob ich Playoffs in der Fußball-Bundesliga bräuchte. Im Basketball jedoch sind sie etabliert, und ich bin großer Fan. Gerade ist die BBL in ihre Post-Season gestartet und es gab schon wirklich verrückte Playoff-Spiele zwischen Berlin und Oldenburg und spannende Partien zwischen München und Frankfurt. Das macht einfach Spaß, wenn alles gegen Ende so zusammenläuft und auf die Spitze getrieben wird. Das lässt sich wirklich jedes Spiel genießen und bei Telekom Sport – ich wiederhole mich – auch gut ansehen. Die Playoff-Übertragungen gewinnen indes nochmal dadurch, dass hochrangige Experten die Moderatoren und Kommentatoren begleiten. In der Serie Bayern vs. Frankfurt war das etwa bereits Nationalmannschafts-Kapitän Robin Benzing, ehe in Spiel drei am Samstag Bundestrainer Henrik Rödl am Start ist.

Die Ansetzungen vom 11. Mai 2018 bis zum 14. Mai 2018

Bundesliga, 34. Spieltag

Samstag, 12. Mai 2018, ab 13.00 Uhr (Sky)

FC Bayern München – VfB Stuttgart (15.30 Uhr)

  • Sky: Martin Groß (Einzelspiel), Markus Gaupp (Konferenz)

1899 Hoffenheim – Borussia Dortmund (15.30 Uhr)

  • Sky: Marcus Lindemann (Einzelspiel), Tom Bayer (Konferenz)

Hamburger SV – Borussia M’gladbach (15.30 Uhr)

  • Sky: Kai Dittmann (Einzelspiel), Wolff Fuss (Konferenz)

VfL Wolfsburg – 1. FC Köln (15.30 Uhr)

  • Sky: Jonas Friedrich (Einzelspiel), Michael Born (Konferenz)

FC Schalke 04 – Eintracht Frankfurt (15.30 Uhr)

  • Sky: Klaus Veltman (Einzelspiel), Frank Buschmann (Konferenz)

Bayer Leverkusen – Hannover 96 (15.30 Uhr)

  • Sky: Sven Haist (Einzelspiel), Roland Evers (Konferenz)

Hertha BSC – RB Leipzig (15.30 Uhr)

  • Sky: Oliver Seidler (Einzelspiel), Toni Tomic (Konferenz)

SC Freiburg – FC Augsburg (15.30 Uhr)

  • Sky: Florian Schmidt-Sommerfeld (Einzelspiel), Holger Pfandt (Konferenz)

1. FSV Mainz 05 – Werder Bremen (15.30 Uhr)

  • Sky: Karsten Petrzika (Einzelspiel), Marcel Meinert (Konferenz)

Moderation (Sky): Britta Hofmann & Sebastian Hellmann, Experten: Reiner Calmund, Lothar Matthäus & Christoph Metzelder


2. Bundesliga, 34. Spieltag

Sonntag, 13. Mai 2018, ab 14.30 Uhr (Sky)

1. FC Nürnberg – Fortuna Düsseldorf (15.30 Uhr)

  • Sky: Roland Evers (Einzelspiel), Martin Groß (Konferenz)

Holstein Kiel – Eintracht Braunschweig (15.30 Uhr)

  • Sky: Michael Born (Einzelspiel), Holger Pfandt (Konferenz)

SV Darmstadt 98 – FC Erzgebirge Aue (15.30 Uhr)

  • Sky: Klaus Veltman (Einzelspiel), Jörg Dahlmann (Konferenz)

1. FC Heidenheim – SpVgg Greuther Fürth (15.30 Uhr)

  • Sky: Sven Haist (Einzelspiel), Jonas Friedrich (Konferenz)

SG Dynamo Dresden – 1. FC Union Berlin (15.30 Uhr)

  • Sky: Torsten Kunde (Einzelspiel), Marcel Meinert (Konferenz)

DSC Arminia Bielefeld – SV Sandhausen (15.30 Uhr)

  • Sky: Christina Graf (Einzelspiel), Andreas Renner (Konferenz)

FC Ingolstadt 04 – 1. FC Kaiserslautern (15.30 Uhr)

  • Sky: Jaron Steiner (Einzelspiel), Sven Schröter (Konferenz)

MSV Duisburg – FC St. Pauli (15.30 Uhr)

  • Sky: Ulli Potofski (Einzelspiel), Toni Tomic (Konferenz)

VfL Bochum – SSV Jahn Regensburg (15.30 Uhr)

  • Sky: Jürgen Schmitz (Einzelspiel), Markus Gaupp (Konferenz)

Moderation (Sky): Yannick Erkenbrecher


3. Liga, 38. Spieltag

Samstag, 12. Mai 2018, ab 13.15 Uhr (Telekom Sport, MDR) bzw. 13.20 Uhr (SWR) bzw. 13.30 Uhr (WDR)

Sportfreunde Lotte – 1. FC Magdeburg (13.30 Uhr)

  • Telekom Sport: Franz Büchner
  • MDR: Torsten Püschel

Moderation (MDR): Stephanie Müller-Spirra

Fortuna Köln – SC Paderborn 07 (13.30 Uhr)

  • Telekom Sport: Martin Piller
  • WDR: ???

Moderation (WDR): ???

Karlsruher SC – FC Carl Zeiss Jena (13.30 Uhr)

  • Telekom Sport: Alexander Kunz
  • SWR: Stefan Kiss

Moderation (SWR): Jens Ottmann

SpVgg Unterhaching – VfL Osnabrück (13.30 Uhr)

  • Telekom Sport: Gari Paubandt

Moderation (Telekom Sport): Nele Schenker

SV Wehen Wiesbaden – VfR Aalen (13.30 Uhr)

  • Telekom Sport: Alexander Klich

Moderation (Telekom Sport): Thomas Wagner; Experte: Joe Enochs

Hallescher FC – FSV Zwickau (13.30 Uhr)

  • Telekom Sport: Andreas Mann

Chemnitzer FC – FC Hansa Rostock (13.30 Uhr)

  • Telekom Sport: Leonhardt ???

Moderation (Telekom Sport): Anett Sattler

SG Sonnehof Großaspach – SC Preußen Münster (13.30 Uhr)

  • Telekom Sport: Mario Bast

Moderation (Telekom Sport): Markus Höhner

Rot-Weiß Erfurt – FC Würzburger Kickers (13.30 Uhr)

  • Telekom Sport: Sönke Sievers

Moderation (Telekom Sport): Konstantin Klostermann

SV Werder Bremen II – SV Meppen (13.30 Uhr)

  • Telekom Sport: Jan Neumann

Sonstiger Fußball National

Samstag, 12. Mai 2018, ab 14.00 Uhr (BR)

Regionalliga Bayern, 38. Spieltag: SpVgg Bayreuth – TSV 1860 München (15.30 Uhr)

  • BR: ???

Moderation (BR): Dominik Vischer


Fußball International

Freitag, 11. Mai 2018

Chinese Super League, 10. Spieltag: Beijing Sinobo Guoan – Guangzhou RF (ca. 13.35 Uhr)

  • sportdigital: Karsten Linke

Sky Bet Championship, Halbfinale, Hinspiel: Derby County – FC Fulham (20.45 Uhr)

  • sportdigital: Karsten Linke

Samstag, 12. Mai 2018

Chinese Super League, 10. Spieltag: Tianjin Quanjian Shandong – Luneng Taishan (ca. 13.35 Uhr)

  • sportdigital: Hannes Herrmann

Sky Bet Championship, Halbfinale, Hinspiel: FC Middlesbrough – Aston Villa (18.15 Uhr)

  • sportdigital: Jörg Steiger

Ligue 1, 37. Spieltag: AS Monaco – AS St.-Etienne (21.00 Uhr)

  • Sport1+: ???

Sonntag, 13. Mai 2018

Premjer Liga, 30. Spieltag: Spartak Moskau – Dinamo Moskau (13.00 Uhr)

  • sportdigital: Hannes Herrmann

Scottish Premiership, Play-offs, 5. Spieltag: FC Hibernian – Glasgow Rangers (13.30 Uhr)

  • Sport1+: ???

Serie A, 37. Spieltag: FC Crotone – Lazio Rom (15.00 Uhr/Live-Einstieg ca. 15.25 Uhr)

  • Sport1+: ???

Jupiler Pro League, Play-offs, 9. Spieltag: Standard Lüttich – FC Brügge (18.00 Uhr)

  • Sport1+: ???

Liga NOS, 34. Spieltag: Benfica Lissabon – Moreirense FC (19.00 Uhr)

  • Sportdigital: Christian Blunck

Campeonato Brasileiro, 5. Spieltag: SC Corinthians – SE Palmeiras (21.00 Uhr)

  • Sport1+: ???

MLS, 11. Spieltag: Portland Timbers – Seattle Sounders (22.05 Uhr)

  • Eurosport 2: Ralf Itzel

Montag, 14. Mai 2018

Sky Bet Championship, Halbfinale, Rückspiel: FC Fulham – Derby County (20.45 Uhr)

  • Sportdigital: ???

DAZN


UEFA U17-Europameisterschaft, Vorrunde & Viertelfinale

Freitag, 11. Mai 2018, ab 19.55 Uhr (Sport1)

Spanien – Deutschland (20.00 Uhr)

  • Sport1: Oliver Förster

Montag, 14. Mai 2018, ab 14.00 Uhr (Sport1)

Viertelfinale (14.00 Uhr)

  • Sport1: Franz Büchner

ab 19.55 Uhr (Sport1+)

Viertelfinale (20.00 Uhr)

  • Sport1+: ???

Allianz Frauen-Bundesliga, 20. Spieltag

Sonntag, 13. Mai 2018, ab 14.00 Uhr (Telekom Sport)

VfL Wolfsburg – SGS Essen (14.05 Uhr)

  • Telekom Sport: Alexander Kunz
  • Sport1: Christoph Fetzer (Live-Einstieg um ca. 15.00 Uhr)

ab 16.00 Uhr (Telekom Sport)

SV Werder Bremen – FC Bayern München (16.05 Uhr)

  • Telekom Sport: Oskar Heirler

Die aufgeführten Ansetzungen gewähren keine Vollständigkeit. Die Autoren des Kommentatorenblogs behalten es sich vor, TV-Übertragungen und Livestreams zu ignorieren. Grundsätzlich nicht aufgeführt werden Ansetzungen ausländischer Sender.


Die Analyse

All eyes on Abstiegskampf: Natürlich sind Kai Dittmann und Wolff Fuss beim HSV im Einsatz – egal wie es ausgeht, sind da die hohen Herren der Hierarchie gefragt. Der dritte im Bunde, Martin Groß, darf die Meisterfeier der Bayern kommentieren. In der Konferenz kommt Markus Gaupp beim Meister zum Zug, Glückwunsch! Hochrangige Ansetzungen entsprechend natürlich auch in Wolfsburg mit Friedrich und Born. Klassiche Westbesetzung beim Duell um die Geld in Hoffenheim mit Lindemann und Bayern, um die Frankfurter Europa-Ambitionen kümmern sich Klaus Veltman mit kurzer Anreise und Frank Buschmann. Dazu darf Sven Haist nochmal im Oberhaus ran und überraschen reist Karsten Petrzika nach Mainz.

Die Entschädigung für Roland Evers heißt Nürnberg vs. Düsseldorf: Er kommentiert das Spiel um die Meisterschaft einzeln. Sogar Martin Groß ist hier für die Konferenz eingeteilt. Der gefühlte Rest der Belegschaft kümmert sich um dem Abstiegskampf. Sven Haist und Michael Born sind die einzigen beiden mit jeweils einem zweiten Einzelspiel.

Alles entschieden ist derweil in der Dritten Liga – fast alles. Auch hier steht die Frage nach dem Titel noch aus. Entsprechend nehmen sich auch die Dritten nochmal Magdeburg und Paderborn an. Torsten Püschel mach für die Mitteldeutschen den Deckel drauf, für den WDR fehlen uns natürlich mal wieder die Ansetzungen. Telekom Sport schickte seine „Container-Jungs“ Franz Büchner und Martin Piller ins Rennen. Ein letztes Topspiel gönnt man indes dem SV Wehen Wiesbaden und dem VfR Aalen mit den Herren Klich, Wagner und Enochs.
Letzter Spieltag heißt auch immer: viele parallele Spiele, viel Personal. Bei Chemnitz vs. Rostock scheint es nochmal einen neuen Kommentator zu geben. Auch Oskar Heirler taucht zum ersten Mal in unserer Übersicht als Kommentator in der Frauen-Bundesliga auf.

Keine Überraschungen beim internationalen Fußball: Bei sportdigital teilt man sich die Spiele weiter munter auf, Ralf Itzel kümmert sich für Eurosport um die MLS.

Euch allen ein schönes Wochenende!

7 thoughts on “ : [Kommentatorenblog #954] – Playoffs, Baby!”
  • Marcel sagt:

    Und schon wieder darf Lindemann ein attraktives Spiel kommentieren. Wahnsinn!

  • Daniel sagt:

    Das KSC-Spiel im SWR kommentiert Stefan Kiss. Moderation übernimmt, wie schon vergangene Woche, wieder Jens Ottmann…

  • Wolf sagt:

    Moderation letzter Spieltag:
    Hoffenheim-Dortmund: Michael Leopold
    Hertha-Leipzig: Jens Westen
    Freiburg-Augsburg: Jessica Kastrop
    Bayern-Stuttgart: Esther Sedlaczek
    Schalke-Frankfurt: Ecki Häuser
    Wolfsburg-Köln: Yannick Erkenbrecher
    Leverkusen-Hannover: Stefan Hempel
    HSV-Gladbach: Patrick Wasserzieher
    Mainz-Bremen: Christina Rann

  • Jodler sagt:

    Weiß man schon wer das sftp Pokal Finale macht?

    Ich glaube irgendwie fast, dass Groß darf

  • Rene Pfreundt sagt:

    @Jodler Das hoffe ich auch, rechne aber eher mit Wolff Fuss :(

  • Gregor sagt:

    Das Pokalfinale kommentiert Kai Dittmann.
    Groß macht am Mittwoch das Europa League Finale.
    Fuss dann vermutlich das Champions League Finale.

  • Marcel sagt:

    Tom Bartels kommentiert das Pokalfinale für die ARD.

  • Please give us your valuable comment

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.