[Kommentatorenblog #974] – Neues steht vor der Tür

Freitag , 27, Juli 2018 9 Comments

N’Abend allerseits!

In den Kommentaren werden immer wieder interessante Fragen bezüglich einer Ausweitung des Blogs gestellt (DAZN, Österreich, etc….). Falls ihr noch Anregungen oder Wünsche habt, einfach kommentieren. Ich denke, dass wir in den nächsten Wochen einen Eintrag dazu machen werden, wie die Einträge in der neuen Saison aussehen werden. Schließlich hat sich in Sachen Übertragung ja wieder einiges getan.

Jetzt am Wochenende rollt in Deutschland endlich wieder der „Liga-Ball“…

Die Ansetzungen vom 27. Juli 2018 bis zum 30. Juli 2018

Testspiele

Samstag, 28. Juli 2018,

ab 14.00 Uhr (MDR)

Dynamo Dresden – Aston Villa (14.00 Uhr)

  • MDR: Thomas Kunze

ab 15.55 Uhr (Sky Sport News HD)

Schauinsland Reisen Cup der Traditionen in Duisburg

mit MSV Duisburg, FC Fulham, Athletic Bilbao, AC Florenz

  • Sky Sport News HD: Markus Gaupp

Sonntag, 29. Juli

 ab 14.25 Uhr (Sport1)

VfB Stuttgart – SD Eibar (14.30 Uhr)

  • Sport1: Franz Büchner

ab 15.00 Uhr (MDR)

Erzgebirge Aue – Schalke 04 (15.00 Uhr)

  • MDR: ???

International Champions Cup

Samstag, 28. Juli 2018

 FC Arsenal – Paris Saint-Germain (13.30 Uhr)

  • Sport1: Thomas Herrmann

Manchester United – Liverpool (ca 23.05 Uhr)

  • Sport1: Oliver Forster

Bayern München – Manchester City (01.00 Uhr)

  • Sport1: Franz Büchner

3. Liga, 1. Spieltag

Freitag, 27. Juli, ab 18.30 Uhr (Telekom Sport)

Eintracht Braunschweig – Karlsruher SC (19.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Alexander Klich

Moderation (Telekom Sport): Anett Sattler

Samstag, 28. Juli, ab 13.45 (Telekom Sport)

SC Fortuna Köln – SC Preußen Münster (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Markus Höhner

Moderation (Telekom Sport): Cedrick Pick

FSV Zwickau – Hallescher FC (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Markus Herwig

Moderation (Telekom Sport): Stefanie Blochwitz

FC Carl Zeiss Jena – SG Sonnenhof Großaspach (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Lenny Leonhardt

Moderation (Telekom Sport): Benni Zander

VfL 1899 Osnabrück – FC Würzburger Kickers (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Jan Neumann

Moderation (Telekom Sport): Nele Schenker

VfR Aalen – SV Wehen Wiesbaden (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Martin Piller

Moderation (Telekom Sport): Sascha Bandermann

ab ca. 14.00 Uhr (Telekom Sport, ARD)

1.FC Kaiserslautern – 1860 München (14.05 Uhr)

  • ARD: Bernd Schmelzer
  • Telekom Sport: Alexander Kunz

Moderation (Telekom Sport): Konstantin Klostermann

Sonntag, 29. Juli, ab 12.45 Uhr (Telekom Sport)

Energie Cottbus – FC Hansa Rostock (13.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Andreas Mann

Moderation (Telekom Sport): Gari Paubandt

ab 13.45 Uhr (Telekom Sport)

KFC Uerdingen – SpVgg Unterhaching (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Markus Höhner

Moderation (Telekom Sport): Nele Schenker


Regionalliga

Sonntag, 29. Juli, ab 11.00 Uhr (Sport1)

Schalding-Heining – SV Wacker Burghausen (11.30 Uhr)

  • Sport1: Thomas Herrmann

Moderation (Sport1): Ruth Hofmann


Fußball International

Samstag, 28. Juli

Vissel Kobe – Kashiwa Reysol  (12.00 Uhr)

  • sportdigital: Christian Blunck

Guangzhou Evergrande – Chongqing Dangdai Lifan (13.30 Uhr)

  • sportdigital: ???

UEFA U19-Europameisterschaft der Frauen, Halbfinale

Freitag, 27. Juli 2018, ab ca. 13.55 Uhr (Sport1 & Sport1+)

Deutschland – Norwegen (14.00 Uhr)

  • Sport1 & Sport1+: Hajo Wolff

UEFA U19-Europameisterschaft, Finale

Sonntag, 27. Juli 2018, ab ca. 18.25 Uhr (Sport1 & Sport1+)

Italien – Portugal (18.30 Uhr)

  • Sport1 & Sport1+: Oliver Forster

Die aufgeführten Ansetzungen gewähren keine Vollständigkeit. Die Autoren des Kommentatorenblogs behalten es sich vor, TV-Übertragungen und Livestreams zu ignorieren. Grundsätzlich nicht aufgeführt werden Ansetzungen ausländischer Sender.


Die Analyse

Für den International Champions Cup bleibt diesmal Franz Büchner länger wach, der am darauffolgenden Sonntag auch das Testspiel des VfB Stuttgart kommentiert. Herrmann, Forster und Wolf sind auch für Sport1 im Einsatz. Bei Telekom Sport liest man viele bekannte Namen, Bernd Schmelzer darf beim Auftakt für die ARD ran.

Schönes Sportwochenende!

9 thoughts on “ : [Kommentatorenblog #974] – Neues steht vor der Tür”
  • Ralle sagt:

    Ja, am Wichtigsten wäre eine kleine Kennzeichnung, ob der Kommmentator aus dem Stadion kommentiert oder stumpf aus dem Studio. Vorschlag: Einfach ein kleines Stadionsymbol verwenden, wenn klar ist, dass der Kommentator seinem Berufs-Ethos gerecht wird

  • Timur sagt:

    Ich vermisse Peter Kohl und Sebastian Bernsdorff in der Liste. Sind die noch im Urlaub?

  • Rolf sagt:

    Ralle, langsam hat dein Problem glaube ich jeder verstanden.
    Hättest dir mal die WM-Spiele auf Sky Sport UHD anschauen sollen. Was Wolff Fuss da täglich abgeliefert hat, hat bei den ÖR meiner Meinung nach keiner so hinbekommen.

  • Jodler sagt:

    Amen, Rolf.

  • Marcel sagt:

    Ich würde mir eine Kommentatorenbewertung wünschen.
    Da geht noch viel mehr, wie ich finde.
    Dass gewisse Kriterien wie z. B. Spielvorbereitung und Emotionen anhand von Punkten beurteilt werden mit einer kurzen Begründung.
    Und Formel 1 Ansetzungen wären toll, da RTL ja nun mit den Experten rotiert.

  • Kepa17 sagt:

    Dieses ständige Diskutieren über die Thematik „Im Stadion oder nicht“ nervt langsam wirklich. Mir ist es völlig egal, ob ein Reporter im Stadion sitzt, oder nicht. DAZN und Sportdigital zeigen ja viele internationale Fußballspiele, bei denen aus der Box kommentiert wird. Ist die Leistung deshalb automatisch schlecht? Klares Nein!

    Bezüglich der zukünftigen Beiträge würde ich mir auch wünschen, dass die Leistungen der Kommentatoren mal im Einzelnen analysiert und gerne bewertet werden dürfen! Das bietet für den Kommentarbereich ein interessantes Diskussionsthema.

  • Wolf sagt:

    Ich würde mir wünschen das eure Versprechen eingehalten werden. Ich weiß nicht wie viele Male ihr gesagt habt das es eine Kommentatorendatenbank geben wird die Ende des Monats (letztmals Juni 2018) laut Dennis veröffentlicht werden sollte.

  • Ralle sagt:

    @Rolf Wolf Fuss ist ein reiner Sprücheklopfer. Er besitzt kein Timing und erzählt oft Yellow Press-Geschichten, während der Ball auf der Torlinie tanzt. Fuss liebt nicht den Fußball, sondern seine Stimme.

  • Ralle sagt:

    @Rolf Nachtrag: Wenn das Thema jeder verstanden hätte, dann würde es ja die Stadionsymbole schon längst hier geben. Wem diese Info egal ist, der kann sie ja ignorieren.
    Ich bin der Meinung, dass dies den Nutzwert dieser Seite enorm steigern würde. Es sind eben nicht nur Fuss-Fanboys hier unterwegs.

  • Please give us your valuable comment

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.