[Kommentatorenblog #980] – Das große Picken

Donnerstag , 16, August 2018 13 Comments

N’Abend allerseits!

Eine Saison beginnt erst dann, wenn dieser Eintrag erscheint: Es ist wieder DFB-Pokal und somit Großkampftag hier im Blog und bei Sky, die alle 32 Spiele der ersten Runde am kommenden Wochenende übertragen.

Dafür hat man in Unterföhring ja künftig unter der Woche etwas mehr Zeit. Europa League weg, Champions League eingedampft. Für die Play-offs, die in der kommenden Woche ohne deutsche Beteiligung starten, haben sich DAZN und Sky nun auf die Aufteilung der Partien geeinigt. Wie über die gesamte Saison hinweg wird Sky alle Partien in der Konferenz zeigen. Bei den Einzelspielen hatte DAZN laut DWDL.de den First Pick und dürfte sich daher für Roter Stern vs. Salzburg und Ajax vs. Dynamo Kiew entschieden haben. Im Rückspiel sieht es genau anders aus: Dann überträgt Sky diese beiden Spiele. Die genaue Übersicht gibt es ebenfalls bei DWDL.de. Das dürfte im Laufe der Saison nicht lustig werden…

Gute Nachrichten indes, ihr habt es in den Kommentaren schon erwähnt, für Fans des italienischen Fußballs: DAZN hat sich wenige Tage vor dem Saisonstart die Rechte an der Serie A bis 2021 gesichert. Die entsprechenden Ansetzungen findet ihr wie gewohnt unten mit einem Klick. Eine Sublizenz an Sport1+ scheint es vorerst nicht zu geben.

Immer eine Empfehlung wert ist auch alles abseits des Fußballs: Da lohnt sich der Blick in die ARD am Sonntagmittag ab 13.15 Uhr. Dort gibt es nämlich Rollstuhlbasketball mit der WM der Frauen in Hamburg und dem Duell Deutschland vs. USA (Jan Neumann kommentiert). Anschließend gibt es ebenfalls aus Hamburg Beachvolleyball (Claus Lufen) und parallel werden in der Hansestadt auch noch die Cyclassics ausgefahren (Florian Naß).

Die Ansetzungen vom 17. bis 20. August 2018

DFB-Pokal, 1. Runde

Freitag, 17. August 2018, ab 20.15 Uhr (Sky)

1. FC Schweinfurt 05 – FC Schalke 04 (20.45 Uhr)

  • Sky: Wolff Fuss (Einzelspiel), Hansi Küpper (Konferenz)

1. FC Magdeburg – SV Darmstadt 98 (20.45 Uhr)

  • Sky: Heiko Mallwitz (Einzelspiel), Markus Gaupp (Konferenz)

SV Wehen Wiesbaden – FC St. Pauli (20.45 Uhr)

  • Sky: Toni Tomic (Einzelspiel), Michael Leopold (Konferenz)

Moderation (Sky): Yannick Erkenbrecher

Samstag, 18. August 2018, ab 14.30 Uhr (Sky)

SV 07 Elversberg – VfL Wolfsburg (15.30 Uhr)

  • Sky: Ulli Potofski (Einzelspiel), Hansi Küpper (Konferenz)

SV Drochtersen/Assel – FC Bayern München (15.30 Uhr)

  • Sky: Wolff Fuss (Einzelspiel), Martin Groß (Konferenz)

SSV Ulm 1846 – Eintracht Frankfurt (15.30 Uhr)

  • Sky: Jonas Friedrich (Einzelspiel), Jörg Dahlmann (Konferenz)

1. FC Kaiserslautern – 1899 Hoffenheim (15.30 Uhr)

  • Sky: Klaus Veltman (Einzelspiel), Tom Bayer (Konferenz)

VfR Wormatia Worms – SV Werder Bremen (15.30 Uhr)

  • Sky: Sven Haist (Einzelspiel), Michael Leopold (Konferenz)

1. CfR Pforzheim – Bayer 04 Leverkusen (15.30 Uhr)

  • Sky: Holger Pfandt (Einzelspiel), Markus Gaupp (Konferenz)

SV Linx – 1. FC Nürnberg (15.30 Uhr)

  • Sky: Jaron Steiner (Einzelspiel), Marcel Meinert (Konferenz)

SV Rödinghausen – Dynamo Dresden (15.30 Uhr)

  • Sky: Marcus Lindemann (Einzelspiel), Markus Götz (Konferenz)

TuS Dassendorf – MSV Duisburg (18.30 Uhr)

  • Sky: Oliver Seidler (Einzelspiel), Sven Schröter (Konferenz)

ab 18.25 (Sky)

Erzgebirge Aue – 1. FSV Mainz 05 (18.30 Uhr)

  • Sky: Karsten Petrzika (Einzelspiel), Roland Evers (Konferenz)

Rot-Weiß Oberhausen – SV Sandhausen (18.30 Uhr)

  • Sky: Jürgen Schmitz (Einzelspiel), Florian Schmidt-Sommerfeld (Konferenz)

TuS Erndtebrück – Hamburger SV (15.30 Uhr)

  • Sky: Patrick Wasserziehr (Einzelspiel), Stefan Hempel (Konferenz)

ab 20.35 (Sky)

FC Hansa Rostock – VfB Stuttgart (20.45 Uhr)

  • Sky: Michael Born (Einzelspiel), Sascha Roos (Konferenz)

Moderation (Sky): Esther Sedlaczeck

Sonntag, 19. August 2018, ab 14.30 Uhr (Sky)

BSG Chemie Leipzig – Jahn Regensburg (15.30 Uhr)

  • Sky: Sven Haist (Einzelspiel), Jörg Dahlmann (Konferenz)

Karlsruher SC – Hannover 96 (15.30 Uhr)

  • Sky: Ulli Potofski (Einzelspiel), Markus Götz (Konferenz)

FC Viktoria Köln – RB Leipzig (15.30 Uhr)

  • Sky: Marcus Lindemann (Einzelspiel), Wolff Fuss (Konferenz)

TuS RW Koblenz – Fortuna Düsseldorf (15.30 Uhr)

  • Sky: Jürgen Schmitz (Einzelspiel), Jonas Friedrich (Konferenz)

TSV Steinbach – FC Augsburg (15.30 Uhr)

  • Sky: Klaus Veltman (Einzelspiel), Sven Schröter (Konferenz)

BFC Dynamo – 1. FC Köln (15.30 Uhr)

  • Sky: Karsten Petrzika (Einzelspiel), Martin Groß (Konferenz)

SC Weiche Flensburg – VfL Bochum (15.30 Uhr)

  • Sky: Michael Born (Einzelspiel), Toni Tomic (Konferenz)

1. FC Lok Stendal – Arminia Bielefeld (15.30 Uhr)

  • Sky: Heiko Mallwitz (Einzelspiel), Florian Schmidt-Sommerfeld (Konferenz)

SSV Jeddeloh II – 1. FC Heidenheim (15.30 Uhr)

  • Sky: Holger Pfandt (Einzelspiel), Markus Gaupp (Konferenz)

ab 18.25 Uhr (Sky)

TSV 1860 München – Holstein Kiel (18.30 Uhr)

  • Sky: Roland Evers (Einzelspiel), Tom Bayer (Konferenz)

Carl Zeiss Jena – 1. FC Union Berlin (18.30 Uhr)

  • Sky: Torsten Kunde (Einzelspiel), Marcel Meinert (Konferenz)

BSC Hastedt – Borussia M’gladbach (18.30 Uhr)

  • Sky: Oliver Seidler (Einzelspiel), Kai Dittmann (Konferenz)

Moderation (Sky): Jessica Libbertz

Montag, 20. August 2018, ab 18.00 Uhr (Sky)

Eintracht Braunschweig – Hertha BSC (18.30 Uhr)

  • Sky: Patrick Wasserziehr (Einzelspiel), Roland Evers (Konferenz)

Energie Cottbus – SC Freiburg (18.30 Uhr)

  • Sky: Karsten Petrzika (Einzelspiel), Marcel Meinert (Konferenz)

SC Paderborn 07 – FC Ingolstadt (18.30 Uhr)

  • Sky: Torsten Kunde (Einzelspiel), Sascha Roos (Konferenz)

ab 20.15 Uhr (ARD) bzw. 20.35 Uhr (Sky)

SpVgg Greuther Fürth – Borussia Dortmund (20.45 Uhr)

  • ARD: Steffen Simon
  • Sky: Kai Dittmann (Einzelspiel), Stefan Hempel (Konferenz)

Moderation (ARD): Matthias Opdenhövel; Experte: Thomas Hitzlsperger
Moderation (Sky): Sebastian Hellmann


Fußball International

Freitag, 17. August 2018

Copa Sudamericana, 2. Runde, Rückspiel: FR Botafogo (BRA) – Nacional Auncion (PAR) (00.30 Uhr)

  • Sport1+: ???

Copa Sudamericana, 2. Runde, Rückspiel: Defensor Sporting Club (URU) – FC Fluminense (BRA (02.45 Uhr)

  • Sport1+: ???

Sky Bet Championship, 3. Spieltag: Birmingham City – Swansea City (20.45 Uhr)

  • sportdigital: Marcus Radefeld

Ligue 1, 2. Spieltag: Stade Reims – Olympique Lyon (20.45 Uhr)

  • Sport1+: ???

Samstag, 18. August 2018

Chinese Super League, 19. Spieltag: Beijing Renhe – Beijing Guoan (13.35 Uhr)

  • sportdigital: Karsten Linke

Sky Bet Championship, 3. Spieltag: FC Millwall – Derby County (16.00 Uhr)

  • sportdigital: Karsten Linke

Eredivisie, 2. Spieltag: VVV-Venlo – Ajax Amsterdam (18.30 Uhr)

  • sportdigital: Jörg Steiger

Sky Bet Championship, 3. Spieltag: Preston North End – Stoke City (18.30 Uhr)

  • Sport1+: ???

Liga NOS, 2. Spieltag: Sporting Lissabon – Vitoria Setubal (22.00 Uhr)

  • sportdigital: Christian Blunck

MLS, 25. Spieltag: Seattle Sounders – LA Galaxy (ca. 22.05 Uhr)

  • Eurosport 2: Tobi Fischbeck

Sonntag, 19. August 2018

Campeonato Brasileiro, 19. Spieltag: SC Corinthians – Gremio Porto Alegre (00.00 Uhr)

  • Sport1+: ???

Eredivisie, 2. Spieltag: Feyenoord Rotterdam – Excelsior Rotterdam (14.30 Uhr)

  • sportdigital: Karsten Linke

Ligue 1, 2. Spieltag: FC Toulouse – Girondins Bordeaux (17.00 Uhr)

  • Sport1+: ???

Liga NOS, 2. Spieltag: Belenenses Lissabon – FC Porto (19.30 Uhr)

  • sportdigital: Jörg Steiger

MLS, 25. Spieltag: Atlanta United FC – Columbus Crew SC (ca. 22.05 Uhr)

  • Eurosport 2: Tobi Fischbeck

Montag, 20. August 2018

Superliga Argentinia, 2. Spieltag: Estudiantes de La Plata – Boca Juniors (20.30 Uhr)

  • sportdigital: Christian Blunck

DAZN


FIFA U20-Weltmeisterschaft der Frauen, Viertel- und Halbfinale

Freitag, 17. August 2018, ab 15.45 Uhr (Eurosport 2)

England – Niederlande (16.00 Uhr)

  • Eurosport 2: Ralf Itzel

ab 19.15 Uhr (Eurosport 1)

Deutschland – Japan (19.30 Uhr)

  • Eurosport 2: Philipp Eger

Montag, 20. August 2018, ab 15.45 Uhr (Eurosport 1)

England/Niederlande – Deutschland/Japan (16.00 Uhr)

  • Eurosport 1: Markus Theil

ab 19.15 Uhr (Eurosport 1)

Spanien – Frankreich (19.30 Uhr)

  • Eurosport 2: Oliver Faßnacht

Die aufgeführten Ansetzungen gewähren keine Vollständigkeit. Die Autoren des Kommentatorenblogs behalten es sich vor, TV-Übertragungen und Livestreams zu ignorieren. Grundsätzlich nicht aufgeführt werden Ansetzungen ausländischer Sender.


Die Analyse

Wie in jedem Jahr zu ersten Pokalrunde stellt sich auch 2018 wieder die Erkenntnis ein: Mit Blick auf die Kommentatoren bekommt Sky das ganz gut gewuppt. Natürlich sind wieder keine Field-Reporter unterwegs, aber das Kommentatoren-Netzwerk ist noch ganz gut über Deutschland verteilt und werden die 32 Partien reichlich regional besetzt: Seidler und Born beispielsweise im Norden, Schmitz und Lindemann im Westen, Mallwitz und Petrzika im Osten. Den Südwesten teilen sich Klaus Veltmann und Ulli Potofski. Im Süden gibt es traditionell eine größere Fluktuation, wohnt doch der größte Teil der Sky-Jungs ohnehin in oder bei München und kann so auch mal für ein Einzelspiel rausfahren. Torsten Kunde ist mit Jena und Paderborn an diesem Wochenende sehr zentral in Deutschland unterwegs. Patrick Wasserziehr wird natürlich auch zweimal eher nördlich benötigt.

Es gibt aber natürlich auch die Springer: Holger Pfandt beispielsweise, der erst in Pforzheim ist und dann nach Jeddeloh darf. Quer durch die Republik geht es auch für Sven Haist: Worms und Leipzig heißen seine Stationen.

Die Konferenz hat mit den Herren Meinert, Schröter, Roos und Co. ihre festen Größen. Mit ihnen in der Box sitzen auch Michael Leopold und Stefan Hempel – wie „Pätrick“ an diesem Wochenende ebenfalls hinter die Kamera geordert. Auch der Blick auf die Topspielkommentatoren lohnt, denn Wolff Fuss ist gleich dreimal im Einsatz und hat mit Schalke und Bayern im Einzelspiel sowie Leipzig in der Konferenz ordentlich was zu tun. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass Sky seine populärste Stimme auch bewusst in die kleinen Stadien schickt. Martin Groß hat mit den Bayern und Köln in der Konferenz da fast schon ein überschaubares Programm. Kai Dittmann kümmert sich um die Borussia aus Gladbach und zum Abschluss um die Borussia aus Dortmund.

Bei sportdigital ist Christian Blunck wie seit Jahren gewohnt der Mann für die Abende, während Jörg Steiger und Karsten Linke tagsüber ordentlich was weg schaffen. Ansonsten sehen wir noch etwas schwach auf der Brust aus – vielleicht tut sich da am Freitag aber noch etwas.

Viel Spaß euch allen am DFB-Pokal-Wochenende!

13 thoughts on “ : [Kommentatorenblog #980] – Das große Picken”
  • Nico sagt:

    Die Konferenz am Sonntag hört sich gut an.

  • Dieter sagt:

    Kann es sein, das Torsten Kunde in der Hierarchie mittlerweile einen der untersten Plätze belegt? Früher eine feste Größe in der Bundesliga, jetzt die „unwichtigsten“ Kicks der zweiten Liga begleitend – Schade!

  • Marcel sagt:

    @Dieter: Das ist mir auch aufgefallen. Ich finde ihn sehr gut…

  • Nico sagt:

    @Marcel mir geht es ganz anders. Sehe ihn nicht emotional genug. Außerdem vermisse ich bei ihm die Unparteiischkeit.

  • Ralle sagt:

    Thorsten Kunde ist nicht in der Lage, den Buchstaben „u“ auszusprechen. Wenn er „Der Club“ sagen will, dann sagt er immer „Der Klopp“. Deswegen der Abstieg.

  • Ralle sagt:

    Kleiner Nachtrag: Oliver Schmidt vom ZDF hat das gleiche Problem mit dem „i“. Aus Irland wird dann schnell mal Ürland. Das Phänomen nennt sich glaube ich Vokalinsuffizienz.

  • Luis sagt:

    Kleine Info:

    Dassendorf vs. Duisburg (SA) und Jeddleoh II vs. Heidenheim (SO) müssen aufgrund von Platzproblemen bei den Sky Sport-Sendern auf Sky Sport UHD gesendet werden. Liegt einfach daran, dass neben dem DFB-Pokal auch noch die österreichische Liga läuft und die mit fünf Spielen einen großen Teil im Sendersegment einnimmt.
    Alternativ werden die beiden Partien auch im Stream auf skysport.de für Kunden gezeigt.

  • Wolf sagt:

    Das ist doch nicht wahr. Jetzt spielt der Dorfverein aus meinem Dorf mal Pokal und dann kann ich das nicht sehen. Ich hätte mich schon auf Oliver Seidler gefreut.

  • Luis sagt:

    Naja, bei Sky konnte man viele Sachen am Samstag nicht sehen. Die Online-Services (v.a. SkyGO) gingen nicht einwandfrei. Ist natürlich sehr bitter, da viele Leute mittlerweile hauptsächlich auf SkyGO setzen. Damit schrauben die ihr Image nur noch weiter runter.

  • Tim sagt:

    Bei mir ging skygo tadellos. Glück gehabt. Das war in Anfangszeiten bei CL & Co deutlich schlimmer. Vom eurosportplayer gar nicht zu schweigen! Diese Saison nur über Amazon und auch nur, wenn mein Verein spielt.
    Was mich vielmehr irritiert ist, dass sky immer wirtschaftlich arbeiten will. Als sie die EL Rechte hatten immer nur 4,5 Spiele gezeigt, 2. Liga Vorberichterstattung trotz exklusivrecht eingedampft etc. Aber Rostock gegen den VFB kann ich mir (obwohl kein Spuel mehr in der Verlängerung is) auf HD1 oder HD5 mit den jeweiligen Kommentatoren ansehen… born ist hier für mich zwar Pflicht, aber die Zusammenfassung für „Alle Spiele, alle Tore“ wird ja wohl noch irgendein SSNHD-Heini schnell zusammenkleistern können, ohne das ich dafür für ein Spiel 2 Einzelkommentatoren beschäftige oder? Und wenn ich die Wahl habe (obwohl mir das nicht sehr wichtig ist), nehme ich doch immer den vor Ort Kommentar.

    DAZN gefällt mir übrigens sehr gut. Das Experte/Kommentator Konzept find ich super! Und 2,5 Stunden Gelaber vor- und fast soviel nach den Spielen braucht echt Niemand.

  • Leon sagt:

    @Tim: Bei solchen Spielen braucht es jemanden für die Konferenz, falls es eine Überschneidung aufgrund von Verlängerung und Elfmeterschießen gibt: Und dann denke ich, dass es auch Sinn macht die Sendung so weiterzufahren.

  • Dieter sagt:

    Hab mich gestern abend mal für Roos entschieden und muss sagen, dass mir sein Stil echt gut gefallen hat!!

  • Tim sagt:

    @Leon: ich weiß, aber dachte, ein Kommentator auf Abruf kommt vielleicht billiger.

    Ich hab grad DFB-Pokal Konferenz Teil III gesehen und muss sagen, Dahlmann gefällt mir sehr gut! Bin schon gespannt auf die EL-Konferenz auf DAZN. Wie viele Spiele sie reinpacken etc.

  • Please give us your valuable comment

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.