[Kommentatorenblog #988] – Umbrüchle

Freitag , 14, September 2018 7 Comments

N’Abend allerseits!

Vorbei ist sie, die erste Länderspielpause der Saison 18/19. Für Deutschland gab´s in der Nations League ein 0:0 gegen den Weltmeister Frankreich, in einem Freundschaftsspiel gegen Fußballmacht einen „glanzvollen“ 2:1 Sieg. In den Medien wurde vorallem das 0:0 gegen den aktuellen Weltmeister sehr hochgepusht, teilweise klang die Berichterstattung so, als hätte Deutschland seit 10 Jahren nicht mehr erfolgreich gegen einen Ball getreten und jetzt wie durch ein Wunder wieder das Fußballspielen erlernt. Der „Umbruch“ ist, wie Béla Rethy es im Spiel gegen Frankreich treffend formuliert hat, eher ein „Umbrüchle“, es ist nach wie vor die Rede von der „Mannschaft“ und es besteht gar der Verdacht, dass der DFB, hier ist mal wieder recht häufig der sehr kompetente Name Reinhard Grindel gefallen, dass Spiel gegen Peru mit Absicht nach Sinsheim verschoben hat – aus Angst vor Chaoten, die in Frankfurt unter Umständen Ramba-Zamba gemacht hätten. Grindel, so heißt es, befürchtete wohl, dass dies keine gute Werbung sein könnte für eine Bewerbung als EM-Gastgeberort 2024. Ohne Sinsheim zu nahe treten zu wollen, allerdings ist das jetzt nicht unbedingt eine Stimmungs-Hochburg. Ob das somit ein erfolgreicheres Bewerbungsschreiben war, bleibt abzuwarten.

Tja, wie stand es einst im Fußball-Lexikon? Nach der Länderspielpause ist vor der Länderspielpause. In gut einem Monat steht der nächste Spieltag der Nations League an. Hype?

Ich schweife ja auch mal ganz gerne ab und kümmere mich nicht nur um den Sport, mal geht´s um Musik, mal um das Wetter, mal um Weihnachten und mal um den Urlaub. Jetzt geht es um ein Game, welches ich derzeit recht gerne spiele. Die Rede ist von NBA 2k19. Die Grafik ist hochklassig, das Gameplay macht Spaß, schlichtweg und ergreifend muss man sagen: Ein super Spiel. Doof nur, dass die beim Vorgänger, NBA 2k18 auch schon der Fall war. Aufgrund dessen, dass große neue Offline-Features für das Spiel ausbleiben (Ich bin kein großer Fan von den Online-Modi), muss ich leider sagen, dass das Game für mich lediglich ein Roster-Update ist. Klar, ein neuer Karrieremodus, alles schön und gut. Aber für mich fehlt irgendwie DAS Feature. Ändert aber wohl nichts an der Tatsache, dass ich mit diesem Spiel viele Stunden verbringen werde.

Gerade eben habe ich schon ein bissle über meine Abneigung gegenüber Online-Modi schwadroniert. Ein ganz großer Freund von Online-Modi dagegen ist die Fifa-Reihe. Mittlerweile zielen gefühlt alle Neuigkeiten auf den Ultimate-Team Modus ab, welcher mich dummerweise 0 interessiert. Mir wäre ein toller Karrieremodus zig mal lieber, aber das wird wohl nix.
In Sachen Karrieremodus gibt es aber ja erfreuliche Nachrichten. Anfang November kommt der beliebte Football Manager auch wieder offiziell in Deutschland auf den Markt – mit deutschen Lizenzen. Spiel ist bereits vorbestellt, ich freue mich drauf. In Deutschland gab es seit dem Fußball-Manager 14 von EA ja leider nicht mehr wirklich eine Fußball-Manager-Serie. Nach dem 14er stampfte EA diese Serien ein.

Ach ja, Musiktipp hab ich schließlich und endlich auch noch: Vor kurzem veröffentlichten „The Kooks“ ihre neueste Platte „Let´s Go Sunshine“. Eine Band, die mit dem Song „She Moves in her own Way“ vor einigen Jahren Radio-Deutschland eroberte. Die vergangenen Platten trafen nicht so wirklich den Geschmack der Fans, sie seien von ihrem vorgegebenen Pfad der Musik abgekommen. Ich persönlich finde die Platte recht durchschnittlich. Mit „Kids“ und „All The Time“ beginnt das Album aus meiner Sicht gleich mit zwei seiner besten Songs, „Believe“ muss man nicht den ganzen Tag hören. „Chicken Bone“ und „Four Leaf Clover“ sind zwei weitere Songs, die ich auf meiner Lieblingsplaylist hinzugefügt habe. Danach verflacht das Album aus meiner Sicht ziemlich, Experimente schlagen nicht so wirklich ein. (Tesco Disco und Pamela finde ich gräßlich). So dümpelt es dann dahin, ehe mit dem fröhlich lockerem „No Pressure“ ein gelungener Abschluss gelingt. Damit ihr euch ein Bild machen könnt: Die Songs gibt es auch auf der offiziellen Youtube-Seite der Engländer. Klick!

So, und nun zurück zum Sport!

Die Ansetzungen vom 14. September 2018 bis zum 17. September 2018

Bundesliga, 3. Spieltag

Freitag, 14. September 2018 ab 19.30 Uhr (Eurosport 2 Xtra)

Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt (20.30 Uhr)

  • Eurosport 2 Xtra: Matthias Stach

Moderation (Eurosport 2 Xtra): Jan Henkel, Experte: Matthias Sammer

Samstag, 15. September 2018 ab 14.00 Uhr (Sky)

FC Bayern München – Bayer Leverkusen (15.30 Uhr)

  • Sky: Frank Buschmann (Einzelspiel), Kai Dittmann (Konferenz)

RB Leipzig – Hannover 96 (15.30 Uhr)

  • Sky: Wolff Fuss (Einzelspiel), Tom Bayer (Konferenz)

VfL Wolfsburg – Hertha BSC  (15.30 Uhr)

  • Sky: Michael Born (Einzelspiel), Toni Tomic (Konferenz)

Fortuna Düsseldorf – 1899 Hoffenheim (15.30 Uhr)

  • Sky: Marcus Lindemann (Einzelspiel), Klaus Veltmann (Konferenz)

1. FSV Mainz 05 – FC Augsburg (15.30 Uhr)

  • Sky: Holger Pfandt (Einzelspiel), Jörg Dahlmann (Konferenz)

Moderation (Sky): Esther Sedlaczek, Experten: Christoph Metzelder, Rainer Callmund

Ab 17.30 Uhr (Sky)

Borussia M’gladbach – FC Schalke 04 (18.30 Uhr)

  • Sky: Martin Groß

Moderation (Sky): Sebastian Hellmann, Experte: Lothar Matthäus

Sonntag, 16. September 2018 ab 14.30 Uhr (Sky)

Werder Bremen – 1. FC Nürnberg (15.30 Uhr)

  • Sky: Hansi Küpper

Moderation (Sky): Michael Leopold, Experte: Dietmar Hamann

Ab 17.30 Uhr (Sky)

SC Freiburg – VFB Stuttgart (18.00 Uhr)

  • Sky: Toni Tomic

Moderation (Sky): Michael Leopold, Experte: Dietmar Hamann


2. Bundesliga, 5. Spieltag

Freitag, 14. September 2018 ab 18.00 Uhr (Sky)

1. FC Union Berlin – MSV Duisburg (18.30 Uhr)

  • Sky: Holger Pfandt (Einzelspiel), Sascha Roos (Konferenz)

Jahn Regensburg – SG Dynamo Dresden (18.30 Uhr)

  • Sky: Sven Schröter (Einzelspiel), Marcel Meinert (Konferenz)

Moderation (Sky): Stefan Hempel

Samstag, 15. September 2018 ab 12.30 Uhr (Sky)

Hamburger SV – 1. FC Heidenheim (13.00 Uhr)

  • Sky: Hansi Küpper (Einzelspiel), Roland Evers (Konferenz)

SpVgg Greuther Fürth – Holstein Kiel (13.00 Uhr)

  • Sky: Jürgen Schmitz (Einzelspiel), Markus Götz (Konferenz)

SV Darmstadt 98 – SV Sandhausen (13.00 Uhr)

  • Sky: Ulli Potofski (Einzelspiel), Sven Schröter (Konferenz)

Sonntag, 16. September 2018 ab 13.00 Uhr (Sky)

1. FC Köln – SC Paderborn 07 (13.30 Uhr)

  • Sky: Sven Haist (Einzelspiel), Klaus Veltmann (Konferenz)

Erzgebirge Aue – FC St. Pauli (13.30 Uhr)

  • Sky: Oliver Seidler (Einzelspiel), Markus Gaupp (Konferenz)

VfL Bochum – FC Ingolstadt 04 (13.30 Uhr)

  • Sky: Torsten Kunde (Einzelspiel), Jörg Dahlmann (Konferenz)

Moderation (Sky): Hartmut von Kameke

Montag, 17. September 2018 ab 20.00 Uhr (Sky)

1. FC Magdeburg – Arminia Bielefeld  (20.30 Uhr)

  • Sky: Oliver Seidler

Moderation (Sky): Yannick Erkenbrecher


3. Liga, 7. Spieltag

Freitag, 14. September 2018 ab 18.30 Uhr (Telekom Sport)

Eintracht Braunschweig – FC Carl Zeiss Jena (19.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Gari Paubandt

Moderation (Telekom Sport): Anett Sattler

Samstag, 15. September 2018 ab 13.45 Uhr (Telekom Sport)

VFR Aalen – SC Preußen Münster (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Alexander Klich

Moderation (Telekom Sport): Martin Piller

KFC Uerdingen – Hallescher FC (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Sönke Sievers
  • MDR: Stephan Weidling

Moderation (Telekom Sport): Thomas Wagner
Moderation (MDR): Stephanie Müller-Spirra

VFL Osnabrück – Karlsruher SC (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Edgar Mielke

Moderation (Telekom Sport): Arne Malsch

SV Wehen Wiesbaden – SV Meppen (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Mario Bast

Moderation (Telekom Sport): Stefan Fuckert

Energie Cottbus – SG Sonnenhof Großaspach (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Lenny Leonhardt

Moderation (Telekom Sport): Alexander Küpper

FC Hansa Rostock – 1860 München (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Markus Herwig
  • BR: Bernd Schmelzer
  • NDR: Jan Neumann

Moderation (Telekom Sport): Gari Paubandt
Moderation (BR): Dominik Vischer
Moderation (NDR): Ben Wozny

Sonntag, 16. September 2018 ab 12.45 Uhr (Telekom Sport)

Sportfreunde Lotte – FSV Zwickau (13.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Christian Straßburger

Moderation (Telekom Sport): Cedric Pick

Ab 13.45 Uhr (Telekom Sport)

SpVgg Unterhaching – FC Würzburger Kickers (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Robby Hunke

Moderation (Telekom Sport): Alexander Klich

Montag, 17. September 2018 ab 18.45 Uhr (Telekom Sport)

1. FC Kaiserslautern – SC Fortuna Köln

  • Telekom Sport: Markus Höhner

Moderation (Telekom Sport): Anett Sattler


Sonstiger Fußball National

Sonntag, 16. September 2018

Regionalliga Südwest, 9. Spieltag: Kickers Offenbach – 1. FC Saarbrücken

  • Sport1: Markus Höhner

Moderation (Sport1): Nele Schenker


Allianz Frauen-Bundesliga, 1. Spieltag

Samstag, 15. September 2018 ab 12.55 Uhr (Sport1)

MSV Duisburg – SGS Essen (13.00 Uhr)

  • Sport1: Peter Kohl
  • Telekom Sport: Oskar Heirler

Sonntag, 16. September 2018 ab 13.55 Uhr (Telekom Sport)

VFL Wolfsburg – 1. FFC Frankfurt (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Martin Piller

Ab 15.55 Uhr (Telekom Sport)

Bayer Leverkusen – FC Bayern München (16.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Oskar Heirler

Fußball International

Freitag, 14. September 2018

Chinese Super League, 22. Spieltag: Guangzhou Evergrande – Beijing Guoan (13.35 Uhr)

  • Sportdigital: Tino Polster

Sky Bet Championship, 7. Spieltag: Birmingham City – West Bromwich Albion (20.45 Uhr)

  • Sportdigital: Jörg Steiger

Samstag, 15. September 2018

Sky Bet Championship, 7. Spieltag: Swansea City – Nottingham Forest (16.00 Uhr)

  • Sportdigital: Ulf Kahmke

Eredivisie, 5. Spieltag: ADO Den Haag – PSV Eindhoven (18.30 Uhr)

  • Sportdigital: Jörg Steiger

Eredivisie, 5. Spieltag: Ajax Amsterdam – FC Groningen (20.45 Uhr)

  • Sportdigital: Karsten Linke

Sky Bet Championship, 7. Spieltag: Blackburn Rovers – Aston Villa (22.30 Uhr)

  • Sport1+: Marcus Radefeld

Sonntag, 16. September 2018

Eredivisie, 5. Spieltag: AZ Alkmaar – Feyenoord Rotterdam (12.15 Uhr)

  • Sportdigital: Karsten Linke

Serie A, 4. Spieltag: Udinese Calcio – FC Turin (15.00 Uhr)

  • Sport1+: Sebastian Bernsdorff

Ligue 1, 5. Spieltag: Girondins Bordeaux – Olympique Nimes (17.00 Uhr)

  • Sport1+: Thomas Herrmann

Campeonato Brasileiro, 25. Spieltag: FC Santos – FC Sao Paulo (21.00 Uhr)

  • Sport1+: Lukas Stauss

Superliga Argentina, 5. Spieltag: CA Lanus – Racing Club (22.45 Uhr)

  • Sportdigital: Christian Blunck

Talk & Show

Samstag, 15. September 2018 ab 23.30 Uhr (ZDF)

Das aktuelle Sportstudio
Moderation: Sven Voss
Studiogast: Jörg Schmadtke

Sonntag, 16. September 2018 ab 10.45 (Sky)

Wontorra – Der Fußball Talk
Gast: Fredi Bobic

Ab 11.00 Uhr (Sport1)

sport1-Doppelpass
Gäste: Marcel Reif, Stefan Effenberg, Pal Dardai, Kevin Kampl, Alfred Draxler, Thomas Wagner, Lars Gartenschläger

Ab 19.55 Uhr (Sky)

Sky 90
Gäste: ???


Die aufgeführten Ansetzungen gewähren keine Vollständigkeit. Die Autoren des Kommentatorenblogs behalten es sich vor, TV-Übertragungen und Livestreams zu ignorieren. Grundsätzlich nicht aufgeführt werden Ansetzungen ausländischer Sender.


Die Analyse

Kaum zurück von der US Open, geht es für Matthias Stach wieder ins Bundesliga-Tagesgeschäft. Frank Buschmann bekommt am Samstag eines seiner seltenen Einzelspiele, Wolff Fuss ist parallel in Leipzig zugegen. Die Konferenz klingt nach einer Mischung aus Unterhaltung und Einschlafhilfe. Fuss in Leipzig, Dittmann in der Konferenz, also übernimmt Martin Groß das Topspiel in Mönchengladbach. Der Sonntag: Hansi Küpper, tags zuvor noch in Hamburg, kommentiert das Spiel der Bremer gegen den Aufsteiger aus Nürnberg. Toni Tomic darf den Spieltag dann mit dem Baden-Württembergischen Duell abschließen.

Auch Holger Pfandt ist fleißig am kommenden Wochenende. Am Freitag an der alten Försterei in Berlin, tags darauf ist er in Mainz. Jürgen Schmitz ist am Samstag im Fürther Ronhof, kommt jetzt nicht so oft vor. Recht wenige Spiele im Norden an diesem Spieltag, weswegen Oliver Seidler und Torsten Kunde ein bissle reisen müssen, den einen verschlägts nach Bochum, den anderen nach Aue. Herr Seidler darf tags darauf dann den Spieltag in Magdeburg abschließen.

Telekom Sport ist uns noch die Ansetzungen schuldig, vielleicht bekommen wir sie im Laufe des heutigen Freitags ja noch zugeschickt.

Ansonsten gibt es noch viel internationalen Fußball, hier gibt es allerdings nicht wirklich etwas, was auffällt.

Euch ein sportliches Wochenende!

7 thoughts on “ : [Kommentatorenblog #988] – Umbrüchle”
  • Nico sagt:

    Roland Evers und Oli Seidler Fehlen in Liga 1 wow insbesondere Seidler der auch schon am vergangenen Spieltag keine Bundesliga hatte. Ich finde es auch ein bisschen komisch dass das Tippspiel Wolfsburg Hertha „nur“ Michael Born und Toni Tomic kriegt.

  • Nico sagt:

    Jonas Friedrich ist auch nicht dabei.

  • Tom sagt:

    „Reisen“ müssen viele der 2.Liga Kommentatoren wohl nicht mehr, nachdem rausgekommen ist, dass die meisten in Unterföhring im Container sitzen. Sehr schade!

  • Til sagt:

    Dittman, Veltmann und Tomic in EINER Konferenz- grandios. Jeder von ihnen ist ja allein schon unerträglich, aber alle auf einmal. Der „witzig-ironische“ Kai Reif, äh Dittmann, Toni „tolle Aussprache“ Tomic und Klaus „schönen guten Fußballtag“ Veltmann, den Sprücheklopfer vom Dienst- das kann ja was werden

  • Rene sagt:

    Gäste Sky 90:
    Friedhelm Funkel
    Didi Hamann
    Hansi Müller
    Fritz von Thurn und Taxis

  • Dieter sagt:

    @Tom Das sie nicht mehr reisen müssen ,kann man gerade an dem Unterschied zwischen Ansetzungen der ersten und zweiten Liga sehen.Während die Einzelspiel Kommentatoren am BL-Samstag geographisch alle grob passen, passt in Liga 2 von den Entfernungen her eigentlich nur Schröter zum Jahn und Potofski nach Darmstadt.

  • Stefan sagt:

    @Dieter: Hansi Küpper beispielsweise ist aber am Vortag in Bremen da liegt dann auch Hamburg in Liga 2 nahe jedenfalls deutlich näher als Unterföhring

  • Please give us your valuable comment

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.