[Kommentatorenblog #991] – The Champions

Montag , 24, September 2018 8 Comments

N’Abend allerseits!

Mal ein Nachruf von mir zum ersten Spieltag der europäischen Wettbewerbe.

Diesen ersten Spieltag habe ich mir hauptsächlich auf DAZN angeschaut. Die Live-Übertragungen aus dem Stadion (Dienstag Gelsenkirchen, Mittwoch Valencia, Donnerstag Leipzig) haben mir persönlich gut gefallen. Die Vorberichte mit 15 Minuten schön kurz, es wurde nicht auf das Bling-Bling der einzelnen Akteure eingegangen, die Kamerafahrten vor dem Spiel rund um den Moderator waren auch ganz gut, es wirkte alles recht dynamisch. Als Kommentatoren waren 2x Jan Platte und Uli Hebel im Einsatz – Platte deckte die Spiele in Deutschland ab, Ex-SkySportNewsHD-Mann Hebel war im Mestalla. Es ist schon interessant zu sehen: Platte war vor DAZN bei Sport1 eigentlich nicht besonders in Erscheinung getreten, kommentierte hauptsächlich Frauenfußball und Bundesliga-Zusammenfassungen, seit dem Start der Streaming-Plattform ist er regelmäßig in der spanischen Liga zu hören – und nun eben auch in der Champions League. Uli Hebel hat sich bei DAZN zu einem absoluten Top-Kommentator gemausert, hat sich neben Hagemann und Platte seinen Platz als Champions-League Hauptkommentator vollkommen verdient. Muss für ihn auch ein riesiges Gefühl gewesen sein, Live aus diesem herrlichen Stadion zu kommentieren. Gratulation, Herr Hebel. Well Done, well deserved!

Sky habe ich unter der Woche keines Blickes gewürdigt. Auch die Konferenz ging komplett an mir vorbei. Am Dienstag hatte Schalke Priorität, direkt danach dann Liverpool – PSG. Am Mittwoch habe ich mir den Überraschungssieg von Lyon gegen Manchester City angeschaut, am Donnerstag die neu erschaffene Goalzone. Hat mir sehr gut gefallen. 5-6 Spiele die im Fokus stehen (die Partien, die auch auf deutsch kommentiert wurden), aber sofern in den anderen Spiel außerhalb der Prioritätsliste ein Tor fiel, wurde sofort dort hin geschaltet und der Moderator erzählte dem Zuschauer, welche Mannschaft durch welchen Spieler zum Erfolg gekommen ist. Alle Spiele, alle Tore. ;)

Mag nun alles mal wieder sehr hochgelobt sein, aber es ist, wie es ist: Das Programm gefällt mir total (und wenn die NBA aus der Sommerpause zurückkommt, erst recht), die Jungs sollen bloß so weitermachen!

Englische Woche! Lediglich in England wird der Ligabetrieb nicht fortgesetzt, bloß der Carabao Cup geht in die nächste Runde. In Deutschland, Spanien, Frankreich und Italien geht es munter weiter.

Die Ansetzungen vom 25. September 2018 bis zum 27. September 2018

Bundesliga, 5. Spieltag

Dienstag, 24. September 2018 ab 17.30 Uhr (Sky)

Werder Bremen – Hertha BSC (18.30 Uhr)

  • Sky: Michael Born

Moderation (Sky): Esther Sedlaczek, Experte: Dietmar Hamann

Ab 20.25 Uhr (Sky)

FC Bayern München – FC Augsburg (20.30 Uhr)

  • Sky: Kai Dittmann (Einzelspiel), Wolff Fuss (Konferenz)

SC Freiburg – FC Schalke 04  (20.30 Uhr)

  • Sky: Oliver Seidler (Einzelspiel), Holger Pfandt (Konferenz)

Hannover 96 – 1899 Hoffenheim (20.30 Uhr)

  • Sky: Klaus Veltmann (Einzelspiel), Florian Schmidt-Sommerfeld (Konferenz)

Moderation (Sky): Esther Sedlaczek, Experte: Dietmar Hamann

Mittwoch, 26. September 2018 ab 17.30 Uhr (Sky)

Fortuna Düsseldorf – Bayer Leverkusen (18.30 Uhr)

  • Sky: Tom Bayer

Moderation (Sky): Jessica Libbertz, Experte: Dietmar Hamann

Ab 20.25 Uhr (Sky)

Borussia Dortmund – 1. FC Nürnberg (20.30 Uhr)

  • Sky: Frank Buschmann (Einzelspiel), Jonas Friedrich (Konferenz)

Borussia Mönchengladbach – Eintracht Frankfurt (20.30 Uhr)

  • Sky: Marcus Lindemann (Einzelspiel), Roland Evers (Konferenz)

RB Leipzig – VfB Stuttgart (20.30 Uhr)

  • Sky: Martin Groß (Einzelspiel), Wolff Fuss (Konferenz)

1. FSV Mainz 05 – VfL Wolfsburg (20.30 Uhr)

  • Sky: Klaus Veltmann (Einzelspiel), Hansi Küpper (Konferenz)

Moderation (Sky): Jessica Libbertz, Experte: Dietmar Hamann


2. Bundesliga, 7. Spieltag

Dienstag, 25. September 2018 ab 18.00 Uhr (Sky)

1. FC Köln – FC Ingolstadt 04 (18.30 Uhr)

  • Sky: Jürgen Schmitz (Einzelspiel), Hansi Küpper (Konferenz)

VfL Bochum – Dynamo Dresden (18.30 Uhr)

  • Sky: Markus Gaupp (Einzelspiel), Marcel Meinert (Konferenz)

1. FC Union Berlin – Holstein Kiel (18.30 Uhr)

  • Sky: Torsten Kunde (Einzelspiel), Roland Evers (Konferenz)

SV Darmstadt 98 – Arminia Bielefeld (18.30 Uhr)

  • Sky: Heiko Mallwitz (Einzelspiel), Jörg Dahlmann (Konferenz)

Moderation (Sky): Hartmut von Kameke

Mittwoch, 26. September 2918 ab 18.00 Uhr (Sky)

FC St. Pauli – SC Paderborn 07 (18.30 Uhr)

  • Sky: Jörg Dahlmann (Einzelspiel), Holger Pfandt (Konferenz)

1. FC Magdeburg – MSV Duisburg (18.30 Uhr)

  • Sky: Sven Haist (Einzelspiel), Toni Tomic (Konferenz)

Erzgebirge Aue – SV Sandhausen (18.30 Uhr)

  • Sky: Jürgen Schmitz (Einzelspiel), Sascha Roos (Konferenz)

Jahn Regensburg – 1. FC Heidenheim (18.30 Uhr)

  • Sky: Ulli Potofski (Einzelspiel), Sven Schröter (Konferenz)

Moderation (Sky): Peter Hardenacke

Donnerstag, 27. September 2018 ab 20.00 Uhr (Sky)

SpVgg Greuther Fürth – Hamburger SV (20.15 Uhr)

  • Sky: Toni Tomic

Moderation (Sky): Yannick Erkenbrecher


3. Liga, 9. Spieltag

Dienstag, 25 September 2018 ab 18.30 Uhr (Telekom Sport)

Eintracht Braunschweig – 1. FC Kaiserslautern (19.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Markus Höhner

Moderation (Telekom Sport): Anett Sattler, Experte: Thorsten Mattuschka

Ab 18.45 Uhr (Telekom Sport)

Sportfreunde Lotte – Carl Zeiss Jena (19.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Christian Straßburger

Moderation (Telekom Sport): Cedric Pick

Würzburger Kicker – SV Meppen (19.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Oskar Heirler

Moderation (Telekom Sport): Stefanie Blochwitz

SV Wehen Wiesbaden – SG Sonnenhof-Großaspach (19.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Mario Bast

Moderation (Telekom Sport): Thomas Wagner

Hansa Rostock – Preußen Münster (19.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Andreas Mann

Moderation (Telekom Sport): Gari Paubandt

Mittwoch, 26. September 2018 ab 18.45 Uhr (Telekom Sport)

VFR Aalen – Karlsruher SC (19.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Martin Piller

Moderation (Telekom Sport): Nele Schenker

KFC Uerdingen – FSV Zwickau (19.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Markus Höhner

Moderation (Telekom Sport): Thomas Wagner

VFL Osnabrück – Fortuna Köln (19.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Mike Münkel

Moderation (Telekom Sport): Konstantin Klostermann

SpVgg Unterhaching – 1860 München (19.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Alexander Klich

Moderation (Telekom Sport): Sascha Bandermann


Fußball International

Dienstag, 25. September 2018

Ligue 1, 7. Spieltag: FC Toulouse – AS Saint-Etienne (21.00 Uhr)

  • Sport1+: ???

Mittwoch. 26. September 2018

Copa Sudamericana, Achtelfinale, Hinspiel: Nacional Montevideo (URU) – CA San Lorenzo (ARG) (02.15 Uhr)

  • Sport1+: ???

Ligue 1, 7. Spieltag: Dijon FCO – Olympique Lyon (19.00 Uhr)

  • Sport1+: ???

Serie A, 6. Spieltag: SSC Neapel – Parma Calcio (21.00 Uhr)

  • Sport1+: ???

Donnerstag, 27. September 2018

Copa Sudamericana, Achtelfinale, Hinspiel: CA Junior (COL) – Colon de Santa Fe (ARG) (02.15 Uhr)

  • Sport1+: ???

Die aufgeführten Ansetzungen gewähren keine Vollständigkeit. Die Autoren des Kommentatorenblogs behalten es sich vor, TV-Übertragungen und Livestreams zu ignorieren. Grundsätzlich nicht aufgeführt werden Ansetzungen ausländischer Sender.


Die Analyse 

Michael Born beginnt die englische Woche also in Bremen. Irgendwie verkehrte Welt in Freiburg und in Hannover. Während Nordlicht Oliver Seidler (wir müssen ja mittlerweile vorsichtig sein und das Wort „vermutlich“ hinzufügen) im Breisgau sein wird, soll sich Klaus Veltmann in Hannover aufhalten. Die Konferenz klingt an und für sich ganz interessant. Die Kombination bestehend aus Esther Sedlaczek und Dietmar Hamann gibt es auch nur in der englischen Woche.
Der Mittwoch beginnt mit Tom Bayer in Düsseldorf, Frank „Buschi“ Buschmann hat in Dortmund mal wieder eines seiner seltenen Einzelspiele. Sportliches Wochenende für Veltmann, erst Hannover, dann Mainz. (Auch hier füge ich vorsichtshalber mal das Wort „vermutlich“ hinzu.)

Die zweite Bundesliga ist ja mittlerweile schwer einzuschätzen, da wir nicht wissen, welcher Kommentator jetzt wirklich im Stadion vor Ort ist und welcher nicht. So würde beispielsweise ein Torsten Kunde aus regionaler Sicht gut nach Berlin passen, ob das wirklich so geschieht wissen wir nicht. Und das ein Jörg Dahlmann am Dienstag in München ist und am Mittwoch in Hamburg, wage ich jetzt einfach mal auch zu bezweifeln.

Euch eine gute Herbstwoche!

 

8 thoughts on “ : [Kommentatorenblog #991] – The Champions”
  • Bernhard Tepker sagt:

    Das Spiel vom SV WERDER wird von einem HSV FAN kommentiert, wie dreist ist das denn und der Boulevard Reporter M.B. keinen seinen Sarkasmus an den Zuschauer bringen, gut das mein Fernseher einen Stadionton ermöglicht.

  • Andy Lenz sagt:

    Schon wieder versaut Veltman mir den Spaß an meinen Mainzer.
    Es ist zum kotzen.

  • Dirk sagt:

    Hallo,

    Ihr macht eine super Arbeit, dafür möchte ich mich erstmal ganz doll bedanken. Dennis, Du hast die 3. Liga vergessen.

  • Steve sagt:

    Habt ihr Infos welche Kommentatoren in der 2. Liga noch im Stadion sind und Kenntnisse darüber warum nicht mehr alle Kommentatoren im Stadion sind? Kann doch nicht viel günstiger aus München sein (außer bei Kollegen, die in München wohnen)oder?

  • Dennis sagt:

    @Dirk: Das ist richtig, da habe ich mal vollkommen gepennt. Danke dir! :D

  • Marek sagt:

    @Steve: Ob es möglich ist, das im Vorfeld der Sendung herauszufinden, weiß ich nicht. Aktuell kann man da wohl nur vermuten, wie von Dennis bereits angesprochen.

    Für die Zweitligaspiele heute sieht es aber nach den ersten Eindrücken der Sendung so aus, dass Torsten Kunde in Berlin im Stadion ist, die anderen Kommentatoren wohl nicht.

    Zu den Gründen: Irgendeinen (finanziellen oder logistischen) Vorteil wird es bestimmt haben, ansonsten macht es wenig Sinn. Für mich persönlich als Zuschauer ist es auf jeden Fall ein Qualitätsverlust.

    Gruß
    Marek

  • Wolf sagt:

    Bei der „Schalte“ zu Gaupp hat man deutlich gesehen das er vor einer Wand steht und sich das Licht der Scheinwerfer gespiegelt hat. Wenn da hinten mal der Strom ausgeht…
    Aber echt schade von Sky

  • Luis sagt:

    Grundsätzlich kann man aus der Box heraus auch gut kommentieren. Bei DAZN sieht man das ja. Nur macht DAZN keinen Hehl daraus.

    Zudem wirbt Sky immer mit „Alle Spiele der 2. Bundesliga live und exklusiv“, da sollte man schon erwarten können, dass die in ihr „Exklusiv-Produkt“ mit ein bisschen mehr Liebe und Hingabe behandeln. Klingt jetzt zwar etwas schmalzig, aber ihr wisst was ich meine. :D

  • Please give us your valuable comment

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.