[Kommentatorenblog #1022] – And the winner is…

Donnerstag , 10, Januar 2019 3 Comments

N’Abend allerseits!

Und an dieser Stelle auch mal von mir ein frohes neues Jahr 2019! Bleibt gesund und munter, haltet euch möglichst an eure Vorsätze und schenkt den Leuten ein Lächeln! Für mich persönlich steht ein ziemlich spannendes Jahr an. Im kommenden Sommer gehen meine Prüfungen über die Bühne, im September bin ich dann, wenn alles so läuft wie bislang, Fachkraft. Um ehrlich zu sein: Ich freue mich darauf! Herausforderungen sind immer willkommen und ich bin gewillt, die best mögliche Fachkraft zu sein, die ich sein kann.
Urlaubsmäßig ist noch so einiges im Argen. Ich weiß noch nicht, ob ich gemeinsam mit der Family Urlaub habe oder, wie im vergangenem Jahr, wieder etwas alleine unternehmen muss. Wenn ich gemeinsam mit der Family Urlaub habe, haben wir uns vorgenommen, an die Ostsee zu fahren. Bin ich wieder auf mich alleine gestellt, werde ich wohl wieder Städtetrips organisieren. Über diesen Weg bin ich im vergangenen Jahr nach Frankfurt, Hannover, Hamburg und Köln gekommen, war also recht westlich orientiert. Dieses Jahr würde ich eher die „andere Seite“ Deutschlands erkunden, Vorschläge gerne in die Kommentare. Außerdem steht mit meinem besten Kumpel noch eine Reise nach London auf meiner Agenda, mal schauen, was sich da so ergibt. 2018 war, aus persönlicher Sicht, sicher nicht mein bestes Jahr. Dieses Jahr wird das Ruder herumgerissen, ich bin voller Motivation und freue mich darauf!

So, wir haben ja in den Endzügen des vergangenen Jahres noch gewisse Umfragen durchgeführt – die Sieger dieser werden euch jetzt präsentiert! Vorweg: Sicherlich lief nicht alles optimal und dessen bin ich mir bewusst. Allerdings machen wir sowas jetzt nicht wirklich regelmäßig, weswegen nicht alles astrein ablief. Das Leben ist ein Prozess, was zu großem Teil aus Lernen besteht, so also auch in diesem Fall. Also, auf geht´s!

Bester Kommentator allgemein

  1. Wolff Fuss (Sky, 32,82% der Stimmen)
  2. Toni Tomic (Sky, 16,75%)
  3. Marco Hagemann (DAZN, 14,91%)

Sky´s Nummer 1 ist also auch tatsächlich Deutschlands Nummer 1, zumindest seit ihr der Meinung. Spaß beiseite: Wolff Fuss hat sich diese Auszeichnung mehr als verdient, ich höre ihn tatsächlich immer sehr gerne. Er bekommt von seinem Arbeitgeber auch immer die ganz dicken Brocken aufgetischt, Revier-Derby, Bayern – Dortmund, all das gab man in seine Hände. Gratulation, vollkommen verdient!

Bester Kommentator (Einzelspiel) – Sky

  1. Wolff Fuss (37,92% der Stimmen)
  2. Toni Tomic (17,53%)
  3. Martin Groß (10,54%)

Wenig überraschend ist Wolff Fuss auch hier der Spitzenreiter. Mich persönlich freut ja, dass Martin Groß sich auf Rang 3 befindet. Im vergangenem Jahr hat er sich auch in meiner Tabelle einige Ränge nach oben kommentiert, sodass ich ihn mittlerweile, neben Fuss und Jonas Friedrich, zu meinen Top 3 zähle. Ruhige Stimme, Fachwissen, ab und an eine Prise Humor, Emotionen immer dann dabei, wenn benötigt, aber nicht vollkommen eskalierend, sondern eher der „kühle Norddeutsche“. Machen sie weiter so, Herr Groß, sehr angenehm! Aus meiner Sicht auch vollkommen zurecht neben Fuss und Dittmann einer der Topspiel-Kommentatoren!

Bester Kommentator (Einzelspiel) – ARD/ZDF/RTL/Sportdigital/Telekom Sport

  1. Christian Straßburger (Telekom Sport, 32,17%)
  2. Marco Hagemann (Eurosport & RTLNitro, 27,83%)
  3. Tom Bartels (ARD, 12,07%)

Hier, zumindest für mich persönlich, der erste Überraschungssieger! Vielleicht treffe ich diese Aussage aber auch nur, weil ich nicht im Besitz von Telekom Sport bin und auch kein Fohlenradio höre. Dort ist nämlich der Sieger dieser Kategorie, Christian Straßburger, unterwegs. Ich kann mir hier kein Urteil erlauben, da ich zugegebenermaßen noch kein Spiel mit ihm verfolgt habe, somit steht an dieser Stelle einfach nur: Gratulation zum Sieg! Marco Hagemann ist in dieser Kategorie vertreten, da er bis zum Sommer noch Bundesligaspiele für Eurosport kommentierte und ja auch derzeit die Euro League für RTLNitro kommentiert.

Bester Kommentator (Einzelspiel) – DAZN

  1. Marco Hagemann (38,86%)
  2. Jan Platte (18,48%)
  3. Oliver Forster (15,37%)

Hier dagegen hat sich wieder der Favorit durchgesetzt. Marco Hagemann hat ja auch schon in diesem Jahr sein erstes Highlight hinter sich, so durfte er das Spiel Manchester City – Liverpool Live aus Manchester kommentieren. Gratulation!

Bester Kommentator (Konferenz) – Sky

  1. Jörg Dahlmann (27,08%)
  2. Frank Buschmann (21,5%)
  3. Wolff Fuss  (13,65%)

Hier sind tatsächlich die beiden Herren ganz vorne, mit denen ich persönlich auch gerechnet hatte – wenn auch in anderer Rangfolge. Das Jörg Dahlmann sich hier letztlich den Sieg sichert, hatte ich jetzt nicht erwartet. Nichtsdestotrotz: Gratulation! Und; Auch hier befindet sich Wolff Fuss wieder in den Top 3!

Bester Kommentator 2. Liga – Sky

  1. Toni Tomic (21,61%)
  2. Florian Schmidt-Sommerfeld (17,61%)
  3. Hansi Küpper (16,32%)

Hier ging es tatsächlich sehr eng zu: Mal führte Küpper die Rangliste an, dann wieder Tomic, dann plötzlich Schmiso. Letztlich hat sich Toni Tomic den Titel knapp gesichert, Gratulation dazu! Er ist ja auch einer der Männer, der häufiger am Montagabend, den vermeintlichen Topspielplatz von Liga 2, zu hören ist. Auch Küpper gehört zu dieser Gruppe, der dritte Mann im Montagabendgeschäft ist ja häufiger Klaus Veltmann. Schmiso kommentiert, wenn ich mich nicht täusche, eher die Konferenz als Einzelspiele, weswegen diese Platzierung natürlich noch besonders zu erwähnen ist!

Aufsteiger des Jahres

  1. Robby Hunke (Eurosport & DAZN, 25,09%)
  2. Florian Schmidt-Sommerfeld (Sky, 20,25%)
  3. Toni Tomic (Sky, 18,39%)

Robby Hunke sichert sich hier also den Titel. Man muss schon sagen, dass er so ein bisschen aus dem nichts in den Vordergrund getreten ist, zumindest ist er mir bis zu seinem ersten Bundesligaspiel nie wirklich aufgefallen. Mittlerweile kommentiert er regelmäßig die Bundesliga bei Eurosport, internationale Topspiele für DAZN und auch die Champions League. Diese Goldmedaille geht also wohl vollkommen zurecht an ihn! Schmiso muss sich erneut mit dem zweitem Platz zufrieden geben, Tomic bekommt zu seiner goldenen Medaille noch eine bronzene hinzugefügt.

Kommentatorenzitat des Jahres

  1. „Das ist hier alles keine Zeitlupe, das sind reale Bilder“ (ZDF-Kommentator Béla Rethy beim Spiel Südkorea – Deutschland, 21,72%)
  2. „Es ist wie beim dritten Date mit ´ner neuen Freundin: Beide wissen, es wird jetzt passieren. Nur dass er den hier nicht reinhämmert.“ (DAZN-Kommentator Flo Eckl beim Spiel FC Barcelona – Huesca, 16,09%)
  3. „Der Li von Bochum wird auch „Der blaue Vogel“ genannt. So hab´ ich meine Frau früher auch genannt, wenn sie zu spät nach Hause gekommen ist.“ (Sky-Kommentator Jörg Dahlmann beim Spiel Bochum – Ingolstadt, 13,54%)

Das war aus meiner Sicht eine sehr lustige Kategorie, welche am Ende an Béla Rethy geht. Zurecht, wie ich finde. Gratulation dazu! Wenn ihr mal gute Zitate parat habt, die ich nicht gehört habe, nur gerne in die Kommentare damit. Dann können wir diese für die Abstimmung Ende dieses Jahres verwenden!

Fachkundigster Kommentator

  1. Martin Groß (Sky, 35,73%)
  2. Toni Tomic (Sky, 22,95%)
  3. Ein anderer, und zwar… (12,38%)

Jetzt bekommt also auch Martin Groß noch seine Auszeichnung, Gratulation und vollkommen verdient!

Bester Co-Kommentator

  1. Ralph Gunesch (DAZN, 29,57%)
  2. Steffen Freund (RTLNitro, 21,85%)
  3. Lothar Matthäus (Sky, 20,72%)

Co-Kommentatoren kommen also tatsächlich langsam in Mode. DAZN hat bei fast jedem Spiel einen dabei, RTLNitros Duo mit Marco Hagemann und Steffen Freund harmoniert hervorragend, Lothar Matthäus harmoniert aus meiner Sicht sehr gut mit Martin Groß. Ralph Gunesch macht hier das Rennen, aus meiner Sicht zurecht. Angenehme Stimme, bringt sich selber ins Spielgeschehen ein und harmoniert erstklassig mit, wir hörten den Namen bereits, Marco Hagemann.

Das war sie also, die Abstimmung. Danke an alle fürs mitmachen, wir arbeiten weiter und verbessern uns, damit das zum Ende dieses Jahres noch besser läuft!

Und hier abschließend noch ein Musiktipp: Wer gerne Indie-Musik hört, sollte sich mal die Songs „People“ und „Kids“ von der Band „Leoniden“ anhören. Läuft bei mir derzeit rauf und runter, ähnlich wie der Song „Remedy“ von der Band „Kytes“. Dieser Song wäre, da bin ich mir ziemlich sicher, ein Sommerhit geworden, hätte man diesen in jener Jahreszeit veröffentlicht.

Die Ansetzungen vom 11. Januar 2019 bis zum 14. Januar 2019

Fußball International

Freitag, 11. Januar 2019

Sky Bet Championship, 27. Spieltag: Leeds United – Derby County (20.45 Uhr)

  • Sportdigital: Jörg Steiger
  • Sport1+: ???

Samstag, 12. Januar 2019

Hyundai A-League, 13. Spieltag: Melbourne Victory – Newcastle United Jets (09.56 Uhr)

  • Sportdigital: Christian Blunck

Liga NOS, 17. Spieltag: Sporting Lissabon – FC Porto (16.30 Uhr)

  • Sportdigital: Karsten Linke

Sky Bet Championship, 27. Spieltag: FC Millwall – Blackburn Rovers (18.30 Uhr)

  • Sportdigital: Jörg Steiger

Sonntag, 13. Januar 2019 

Hyundai A-League, 13. Spieltag: Perth Glory – Western Sydney Wanderers (09.56 Uhr)

  • Sportdigital: Hannes Herrmann

Testspiele

Freitag, 11. Januar 2019

Borussia Dortmund – Feyenoord Rotterdam (17.00 Uhr)

  • Sport1: Thomas Herrmann

Sonntag, 13. Januar 2019

Telekom Cup (ab 12.45 Uhr)

  • Sat1: Uwe Morawe & Edgar Mielke

Moderation (Sat1): Andrea Kaiser & Matthias Killing

Hallenfußball

Samstag, 12. Januar 2019

Budenzauber Emsland 2019, Lingen (11.00 Uhr)

  • Sport1: ???

Moderation (Sport1): ???


Die aufgeführten Ansetzungen gewähren keine Vollständigkeit. Die Autoren des Kommentatorenblogs behalten es sich vor, TV-Übertragungen und Livestreams zu ignorieren. Grundsätzlich nicht aufgeführt werden Ansetzungen ausländischer Sender.


Die Analyse

Tja, in Deutschland befindet man sich im Testspielgeplänkel, in Australien dagegen wird munter gekickt. Bei Sportdigital muss lediglich Jörg Steiger zweimal ran am kommenden Wochenende. Für die Herren sind das zurzeit auch recht ruhige Wochen, sonst müssen sie ja oftmals Doppelschichten schieben. In Düsseldorf geht mal wieder der Telekom Cup über die Bühne, die Bayern, Düsseldorf, Mönchengladbach und die Hertha haben die Ehre, das Turnier auszuspielen. Uwe Morawe kommt beim Fußball also auch mal wieder im Free TV zum Einsatz.

Euch ein ruhiges Wochenende!

3 thoughts on “ : [Kommentatorenblog #1022] – And the winner is…”
  • Frank Reichelt sagt:

    Kleiner Schlenker und Programmhinweis zum Eishockey:
    Heute ab 16:00 Uhr auf Sport1:
    DEL-Wintergame Kölner Haie – Düsseldorfer EG aus dem Rhein-Energie-Stadion in Köln.

  • sternburg sagt:

    Schönen Dank für die Mühe und die nette Umfrage. Ich würde mich freuen, würde das zur Tradition werden. Das Gelernte will ja auch angewendet werden. :)

    Ich z.B. habe jetzt erst kapiert, dass es eine Vorschlagrunde gab. Macht doch dafür beim nächsten Mal auf *hust* befreundeten Webpräsenzen Werbung, okay? Für die Umfrage selber wurde dann ja von den Lesern geworben. Für die Vorschlagsrunde kam dies in meiner kleinen Blase aber zu spät.

    Ein Detail noch und ohne diesen kleinen Spaß zu ernst nehmen zu wollen:

    Habt Ihr eigentlich in den Abstimmungsergebnissen nach Auffälligkeiten geschaut? Auffälligkeiten wie Hunderten Stimmen von derselben ip? Oder in kurzer Zeit für dieselbe Person? Ich frage für einen Freund mit Aluhut.

  • Eugen sagt:

    Danke für die ganze Arbeit! Ihr macht das prima.

    Auf ein tolles Sportjahr 2019

  • Please give us your valuable comment

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.