[Kommentatorenblog #1026] – Out of Bounce

Montag , 28, Januar 2019 Leave a comment

N’Abend allerseits!

Spannender Versuch am Samstag vom ZDF: Mit Equanimeous St. Brown probierte als Gast im aktuellen Sportstudio probierte man auf den Football-Hype aufzuspringen. Kein Fußballer als Gast an einem Bundesliga-Spieltag, sondern ein Wide Receiver der Green Bay Packers mit deutschem Pass.

Jochen Breyer war der Moderator und er hatte seine Mühe. Das lag einerseits am Gast, der zwar ein feiner Kerl mit allerlei guten Charakterzügen und passablen Ansichten zu sein scheint, der aber leider kein großer Redner ist – zumindest nicht auf Deutsch.

Erschwerend kam für Breyer hinzu, der ja wirklich ein guter Interviewer ist: Wie redet man eigentlich fürs ZDF-Publikum über Football? Was heißt „out of bounce“? Wie viel Wissen darf man voraussetzen? Beim Zweien entschied man sich für die sehr deutliche Anfänger-Variante. Das mag im ersten Moment richtig gewesen sein, hemmte das Gespräch aber doch enorm.

Da hätte Breyer dann reagieren können: Wäre er als Erklärer eingesprungen, hätte das Gespräch noch mehr in die Tiefe gehen können. Zumindest sportlich blieb nämlich kaum etwas aus dem Interview hängen. Auf der menschlichen Ebene holte Breyer dafür einiges aus dem jungen Mann raus: seinen Ehrgeiz, gleichzeitig aber auch seine Verbundenheit, als er sagte, ihm wäre mehr daran gelegen mal mit seinen Brüdern gemeinsam in einem NFL-Team zu spielen als an einem Super-Bowl-Sieg.

Die Ansetzungen vom 29. bis 31. Januar 2019

2. Bundesliga, 19. Spieltag

Dienstag, 29. Januar 2019, ab 18.00 Uhr (Sky)

VfL Bochum – MSV Duisburg (18.30 Uhr)

  • Sky: Jürgen Schmitz

ab 20.20 Uhr (Sky)

SpVgg Greuther Fürth – FC Ingolstadt 04 (20.30 Uhr)

  • Sky: Klaus Veltman (Einzelspiel), Sascha Roos (Konferenz)

SV Darmstadt 98 – FC St. Pauli (20.30 Uhr)

  • Sky: Hansi Küpper (Einzelspiel), Jörg Dahlmann (Konferenz)

1. FC Magdeburg – Erzgebirge Aue (20.30 Uhr)

  • Sky: Roland Evers (Einzelspiel), Holger Pfandt (Konferenz)

Moderation (Sky): Peter Hardenacke

Mittwoch, 30. Januar 2019, ab 18.00 Uhr (Sky)

Jahn Regensburg – SC Paderborn 07 (18.30 Uhr)

  • Sky: Markus Gaupp

ab 20.20 Uhr (Sky)

Hamburger SV – SV Sandhausen (20.30 Uhr)

  • Sky: Karsten Petrzika (Einzelspiel), Toni Tomic (Konferenz)

Dynamo Dresden – Arminia Bielefeld (20.30 Uhr)

  • Sky: Torsten Kunde (Einzelspiel), Jörg Dahlmann (Konferenz)

1. FC Heidenheim – Holstein Kiel (20.30 Uhr)

  • Sky: Sven Haist (Einzelspiel), Marcel Meinert (Konferenz)

Moderation (Sky): Hartmut von Kameke

Donnerstag, 31. Januar 2019, ab 20.00 Uhr (Sky)

1. FC Union Berlin – 1. FC Köln

  • Sky: Toni Tomic

Moderation (Sky): Yannick Erkenbrecher


Liga NOS, 19. Spieltag

Dienstag, 29. Januar 2019, ab 19.55 Uhr (sportdigital)

Benfica Lissabon – Boavista Porto (20.00 Uhr)

  • sportdigital: Jörg Steiger

Mittwoch, 30. Januar 2019, ab 22.10 Uhr (sportdigital)

FC Porto – Belenenses Lissabon (22.15 Uhr)

  • sportdigital: Karsten Linke

Die aufgeführten Ansetzungen gewähren keine Vollständigkeit. Die Autoren des Kommentatorenblogs behalten es sich vor, TV-Übertragungen und Livestreams zu ignorieren. Grundsätzlich nicht aufgeführt werden Ansetzungen ausländischer Sender.


Die Analyse

Die zweite Liga kehrt zurück aus der Winterpause und bei der DFL wollte man ihr wahrscheinlich was Gutes tun und ihr eine Primetime ohne Konkurrenz gönnen. Die Fans, die unter der Woche abends von Darmstadt oder Sandhausen nach Hamburg, von Kiel nach Heidenheim oder von Köln nach Berlin müssen, werden sich bedanken. Aber immerhin Sky dürfte sich über gute Quoten freuen.

Exponierte Anstoßzeiten bedeuten in diesem Fall aber nicht, dass Sky seine Hierarchien aufweicht. Fuss, Dittmann und Groß bleiben zuhause, dafür ist die etablierte Zweitliga-Riege am Ball. Spekulationen über Reisenkostenabrechnungen kann man sich beim Blick auf die Zweitliga-Ansetzungen inzwischen ja auch sparen. Was aber deutlich wird: Toni Tomic ist zum Start ins neue Jahr klar der Chef im Ring und kommentiert drei der ersten vier Teams der Tabelle.

Bei sportdigital haben sie sich zwei Spiele aus Portugal herausgepickt: Karsten Linke kümmert sich um Tabellenführer FC Porto.

Euch allen eine gute Woche!

Please give us your valuable comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.