[Kommentatorenblog #1034] – So gewöhnlich

Montag , 25, Februar 2019 Leave a comment

N’Abend allerseits!

Wie sehr so ein Mensch in Mustern denkt, merke ich dieser Tage immer wieder an mir selbst. Traditionell lenkt mich meinen Daumen jeden Morgen noch immer zu allesaussersport.de. Meine einstige Leib-und-Magen-Seite, die mich bis vor wenigen Tagen jeden Morgen mit den wichtigen Infos aus der Sportmedienlandschaft versorgte. Bis Kai Pahl nach fast 10.000 Einträgen und mehr als 15 Jahren sagte: Tschüss! Er zog die Konsequenz aus Entwicklungen, die das Leben eben so spielt und traf eine Entscheidung, die man irgendwann treffen muss: das eine oder das andere? Für die User furchtbar schade. Es gibt keine vergleichbare Seite in diesem Internet, die so einen hervorragenden Überblick über Sport im TV und Netz brachte wie aas. Es gab keinen, der jeden Tag so knapp auf den Punkt einordnete und analysierte – sei es in Sachen Sport oder in Sachen Medien. „dogfoods“ News haben lange meine Interessen geprägt und mich auch in meiner Meinung angeleitet. Wie sehr die Seite jetzt fehlt, merkte ich in der vergangenen Woche, in der ich schlichtweg keine Ahnung hatte, was sportlich so passiert. Champions League? Ach ja, stimmt! Schade, dass allesaussersport.de nicht mehr da ist. Danke, Kai!

Und dann noch so ein Beispiel für die Lebensweise des Gewohnheitstiers: Skispringen in Innsbruck ist immer Anfang Januar. Stimmt’s? Ja, außer wenn die Nordische-Ski-WM in Seefeld gastiert und die Springen von der Großschanze in Innsbruck ausgetragen werden. Für ein ungewohntes Bild sorgen da schon die anderen Werbebanden. Und auch vor Ort scheint die Veranstaltung nicht so zu ziehen, wenn man sich die Zuschauerzahlen anschaut (die aber sicherlich auch von der aktuellen Erfolglosigkeit der Österreicher beeinflusst sein dürften). Innsbruck ohne Hexenkessel – auch das kennt man nicht. Immerhin die deutschen Skispringer scheint es weniger zu interessieren, ob das jetzt die Tournee oder die WM ist…

Die Ansetzungen vom 26. bis 28. Februar 2019

2. Bundesliga, Nachholspiel vom 20. Spieltag

Mittwoch, 27. Februar 2019, ab 19.00 Uhr (Sky)

Erzgebirge Aue – 1. FC Köln (19.30 Uhr)

  • Sky: Marcel Meinert

Moderation (Sky): ???


3. Liga, Nacholspiel vom 21. Spieltag

Mittwoch, 27. Februar 2019, ab 18.45 Uhr (Magentasport)

VfR Aalen – SpVgg Unterhaching (19.00 Uhr)

  • Magentasport: Alexander Kunz

Moderation (Magentasport): Sascha Bandermann


Regionalliga West, 23. Spieltag

Dienstag, 26. Februar 2019, ab 19.55 Uhr (Sport1)

Rot-Weiß Oberhausen – SG Wattenscheid 09 (20.15 Uhr)

  • Sport1: Oliver Forster

Coupe de France, Viertelfinale

Dienstag, 26. Februar, 2019, ab 21.05 Uhr (Sport1+)

Paris St.-Germain – Dijon FCO (21.15 Uhr)

  • Sport1+: ???

Mittwoch, 27. Februar, 2019, ab 18.25 Uhr (Sport1+)

Stade Rennes – US Orleans (18.30 Uhr)

  • Sport1+: ???

ab 20.55 Uhr (Sport1+)

Olympique Lyon – SM Caen (21.00 Uhr)

  • Sport1+: ???

Die aufgeführten Ansetzungen gewähren keine Vollständigkeit. Die Autoren des Kommentatorenblogs behalten es sich vor, TV-Übertragungen und Livestreams zu ignorieren. Grundsätzlich nicht aufgeführt werden Ansetzungen ausländischer Sender.


Die Analyse

Eine Woche, die der deutsche Fußball zum Nachsitzen nutzt. Marcel Meinert dürfte nich nach Aue reisen, das war aber auch nicht der ursprünglich Plan: Anfang Februar hätte Meinert in der Konferenz sitzen sollen, Michael Born sollte das Einzelspiel übernehmen. Auch in Aalen bleibt eine Personalie unverändert: Sascha Bandermann ist wieder zum Moderieren eingeteilt. Alexander Kunz ersetzt Alexander Klich als Kommentator. Die Regionalliga ist wie schon an diesem Montag ein Fall für Oliver Forster. Seine Kollegen werden sich parallel und am Dienstag um den französischen Pokal bei Sport1+ kümmern.

Eine gute Woche euch!

Please give us your valuable comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.