N’Abend allerseits!

25. Eine Zahl, mit der man gewisse Dinge verbinden kann. Die Fantastischen Vier haben der Zahl, passend zu ihrem Bandjubiläum, gar ein ganzes Lied gewidmet. Und dann ist da noch Sky. Wie der Sender nämlich bekanntgab, wird man von der kommenden WM in Russland 25 Spiele live übertragen, allerdings wird es die Spiele nur auf dem UHD Sender zu sehen geben. Und das ist, aus meiner Sicht, für Sky ein Problem. Die Spiele wird es nämlich nicht exklusiv beim Pay-TV Sender zu sehen geben, jedes Spiel wird auch bei den öffentlich-rechtlichen zu sehen sein. Allein schon dieser Fakt wird Sky wohl keine Bomben-Quoten schenken. Und dann eben auch nur auf dem UHD-Kanal. Ob sich der geneigte Fußballfan jetzt „nur“ wegen einem schärferen Bild und einen Sky-Kommentator wirklich dieses Paket buchen wird, wage ich zu bezweifeln. Aber gut, Sky bezeichnet diese Rechte als großen Coup. Ein bisschen Galgenhumor, nachdem ihnen in letzter Zeit ja gefühlt alle Rechte entlaufen sind?

Wenn wir schon von Rechten reden: DAZN hat mal ganz heimlich, still und leise die Rechte für die La Liga, Spanien, um drei Jahre verlängert. Scheinbar war keine große Konkurrenz vorhanden, die Liga will nämlich, dass jedes einzelne Spiel live übertragen wird. Macht DAZN ja jetzt schon, also kann man die Zusammenarbeit ja fortsetzen.

Bundesliga, 29. Spieltag

Freitag, 06. April 2018 ab 19.30 Uhr (Eurosport 2 Xtra)

Hannover 06 – SV Werder Bremen (20.30 Uhr)

  • Eurosport 2 Xtra: ???

Moderation (Eurosport 2 Xtra): Jan Henkel, Experte: Matthias Sammer

Samstag, 07. April 2018 ab 13.00 Uhr (Sky)

1. FC Köln – 1. FSV Mainz 05 (15.30 Uhr)

  • Sky: Toni Tomic (Einzelspiel), Roland Evers (Konferenz)

FC Augsburg – FC Bayern München (15.30 Uhr)

  • Sky: Kai Dittmann (Einzelspiel), Wolff Fuss (Konferenz)

SC Freiburg – VFL Wolfsburg (15.30 Uhr)

  • Sky: Jonas Friedrich (Einzelspiel), Markus Götz (Konferenz)

Borussia Mönchengladbach – Hertha BSC (15.30 Uhr)

  • Sky: Marcus Lindemann (Einzelspiel), Hansi Küpper (Konferenz)

Moderation (Sky): Britta Hofmann & Sebastian Hellmann, Experte: Lothar Matthäus, Christoph Metzelder & Reiner Calmund

Ab 17.30 Uhr (Sky)

Hamburger SV – FC Schalke 04 (18.30 Uhr)

  • Sky: Martin Groß

Moderation (Sky): Britta Hofmann & Sebastian Hellmann, Experte: Lothar Matthäus, Christoph Metzelder & Reiner Calmund

Sonntag, 08. April 2018 ab 14.30 Uhr (Sky)

Borussia Dortmund – VFB Stuttgart (15.30 Uhr)

  • Sky: Wolff Fuss

Moderation (Sky): Michael Leopold, Experte: Dietmar Hamann

Ab 17.30 Uhr (Sky)

Eintracht Frankfurt – 1899 Hoffenheim (18.00 Uhr)

  • Sky: Tom Bayer

Moderation (Sky): Michael Leopold, Experte: Dietmar Hamann

Montag, 09. April 2018 ab 19.30 Uhr (Eurosport 2 Xtra)

RB Leipzig – Bayer 04 Leverkusen (20.30 Uhr)

  • Eurosport 2 Xtra: ???

Moderation (Eurosport 2 Xtra): Jan Henkel, Experte: Matthias Sammer


2. Bundesliga, 29. Spieltag

Freitag, 06. April 2018 ab 18.00 Uhr (Sky)

Fortuna Düsseldorf – VFL Bochum (18.30 Uhr)

  • Sky: Jürgen Schmitz (Einzelspiel), Markus Gaupp (Konferenz)

SV Sandhausen – SpVgg Greuther Fürth (18.30 Uhr)

  • Sky: Ulli Potofski (Einzelspiel), Sascha Roos (Konferenz)

Moderation (Sky): Christina Rann

Samstag, 07. April 2018 ab 12.30 Uhr (Sky)

Holstein Kiel – SV Darmstadt 08 (13.00 Uhr)

  • Sky: Torsten Kunde (Einzelspiel), Sven Schröter (Konferenz)

1. FC Nürnberg – 1. FC Heidenheim (13.00 Uhr)

  • Sky: Jaron Steiner (Einzelspiel), Marc Hindelang (Konferenz)

FC Erzgebirge Aue – FC St. Pauli (13.00 Uhr)

  • Sky: Marcel Meinert (Einzelspiel), Florian Schmidt-Sommerfeld (Konferenz)

Union Berlin – MSV Duisburg (13.00 Uhr)

  • Sky: Sven Haist (Einzelspiel), Jörg Dahlmann (Konferenz)

Moderation (Sky): Peter Hardenacke

Sonntag, 08. April 2018 ab 13.00 Uhr (Sky)

Eintracht Braunschweig – SG Dynamo Dresden (13.30 Uhr)

  • Sky: Christina Graf (Einzelspiel), Hansi Küpper (Konferenz)

FC Ingolstadt 04 – DSC Arminia Bielefeld (13.30 Uhr)

  • Sky: Jörg Dahlmann (Einzelspiel), Holger Pfandt (Konferenz)

1. FC Kaiserslautern – Jahn Regensburg (13.30 Uhr)

  • Sky: Marc Hindelang (Einzelspiel), Markus Götz (Konferenz)

Moderation (Sky): Stefan Hempel


3. Liga, 33. Spieltag

Freitag, 06. April 2018 ab 18.30 Uhr (Telekom Sport)

SV Werder Bremen II – VFR Aalen (19.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Christian Straßburger

Moderation (Telekom Sport): Thomas Wagner

Samstag, 07. April 2018 ab 13.45 Uhr (Telekom Sport)

SG Sonnenhof Großaspach – Sportfreunde Lotte (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Sönke Sievers

Moderation (Telekom Sport): Nele Schenker

FC Würzburger Kickers – Fortuna Köln (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Alexander Klich

Moderation (Telekom Sport): Konstantin Klostermann

SC Preußen Münster – SV Wehen Wiesbaden (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Edgar Mielke

Moderation (Telekom Sport): Cedric Pick

SC Paderborn 07 – FC Carl Zeiss Jena (14.05 Uhr)

  • Telekom Sport: Tobi Fischbeck
  • WDR: ???

Moderation (WDR): ???

1. FC Magdeburg – Karlsruher SC (14.05 Uhr)

  • Telekom Sport: Gari Paubandt
  • MDR: ???

Moderation (MDR): ???

FC Hansa Rostock – SpVgg Greuther Fürth (14.05 Uhr)

  • Telekom Sport: Martin Piller
  • NDR: Hendrik Deichmann

Moderation (NDR): Ben Wozny

Sonntag, 08. April 2018 ab 13.45 Uhr (Telekom Sport)

FSV Zwickau – VFL Osnabrück (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Alexander Küpper

Moderation (Telekom Sport): Anett Sattler

SV Meppen – Hallescher FC (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Edgar Mielke

Moderation (Telekom Sport): Thomas Wagner

Rot-Weiß Erfurt – Chemnitzer FC (14.05 Uhr)

  • Telekom Sport: Alexander Kunz
  • MDR: ???

Moderation (MDR): ???


Sonstiger Fußball National

Regionalliga Bayern, 32. Spieltag: FC Bayern München – Wacker Burghausen II (20.15 Uhr)

  • Sport1: Thomas Herrmann

Fußball International

Freitag, 06. April 2018

Copa Libertadores, Gruppe 6: Estudiantes (ARG) – Santos (BRA) (02.30 Uhr)

  • Sportdigital: Christian Blunck

Sky Bet Championship, 41. Spieltag: Cardiff City – Wolverhampton Wanderers (20.45 Uhr)

  • Sportdigital: Karsten Linke

Ligue 1, 32. Spieltag: AS Saint-Etienne – Paris Saint Germain (20.45 Uhr)

  • Sport1+: Sebastian Bernsdorff

Samstag, 07. April 2018

Hyundai A League, 26. Spieltag: Western Sydney Wanderers – Brisbane Roar (09.35 Uhr)

  • Sportdigital: Christian Blunck

Sky Bet Championship, 41. Spieltag: Norwich City – Aston Villa (13.30 Uhr)

  • Sportdigital; Jörg Steiger
  • Sport1+: Hajo Wolff

Premjer Liga, 25. Spieltag: Zenit St. Petersburg – FK Krasnodar (15.30 Uhr)

  • Sportdigital: Jörg Steiger

Ligue 1, 32. Spieltag: AS Monaco – FC Nantes (17.00 Uhr)

  • Sport1+: Hajo Wolff

Eredivisie, 30. Spieltag: AZ Alkmaar – PSV Eindhoven (19.45 Uhr)

  • Sportdigital: Karsten Linke

Jupiler Pro League, Playoffs, 2. Spieltag: KRC Genk – Standard Lüttich (20.30 Uhr)

  • Sport1+: Rudi Brückner

Sonntag, 08. April 2018

Chinese Super League, 5. Spieltag: Guangzhou Evergrande – Shandong Luneng Taishan (13.30 Uhr)

  • Sportdigital: Hannes Herrmann

Serie A, 31. Spieltag: Hellas Verona – Cagliari Calcio (15.00 Uhr)

  • Sport1+: Sebastian Bernsdorff

Eredivisie, 30. Spieltag: Ajax Amsterdam – SC Heracles Almelo (16.45 Uhr)

  • Sportdigital: Hannes Herrmann

Ligue 1, 32. Spieltag: FC Metz – Olympique Lyon (17.00 Uhr)

  • Sport1+: Thomas Herrmann

Liga NOS, 29. Spieltag: FC Porto – CD Aves (19.00 Uhr)

  • Sportdigital: Karsten Linke

Jupiler Pro League, Playoffs, 2. Spieltag: KAA Gent – FC Brügge (19.00 Uhr)

  • Sport1+: Rudi Brückner

Superliga Argentina, 22. Spieltag: Talleres de Cordoba – CA Independiente (22.45 Uhr)

  • Sportdigital: Christian Blunck
  • Sport1+: Jack Marschall

Die aufgeführten Ansetzungen gewähren keine Vollständigkeit. Die Autoren des Kommentatorenblogs behalten es sich vor, TV-Übertragungen und Livestreams zu ignorieren. Grundsätzlich nicht aufgeführt werden Ansetzungen ausländischer Sender.


Die Analyse

Leider fehlen uns bei Eurosport noch die Ansetzungen, die reichen wir dann nach, wenn wir sie haben. Am Samstag überrascht Toni Tomic beim Kellerduell in Köln. Könnte möglicherweise daran liegen, dass Kai Dittmann & Wolff Fuss mit einer möglichen Meisterfeier der Bayern beschäftigt sind. Die Konferenz klingt recht ordentlich besetzt. Martin Groß belegt das Topspiel in Hamburg. Wolff Fuss reist dann von München aus zu den gescholtenen Dortmundern, wo meine beiden Lieblingsteams aufeinandertreffen. Tom Bayer schließt den Spieltag für Sky ab.

In der zweiten Liga fällt mal wieder der Name Jaron Steiner auf, der scheinbar als Kommentator ein Bayern-Exklusivticket besitzt. Auch Jörg Dahlmann darf am Sonntag mal wieder an die frische Luft, es geht nach Ingolstadt.

In der Dritten Liga sticht jetzt nicht unbedingt etwas ins Auge. Edgar Mielke, sonst sowas wie Stammkommentator bei Werder Bremen II, ist dieses mal gleich zweimal zu hören. Erst in Münster, dann in Meppen. Von den öffentlich-rechtlichen wissen wir leider noch nichts.

Bei Sportdigital fällt die Doppelschicht von Jörg Steiger am Samstagnachmittag auf. Erst kümmert er sich um Liga 2 in England, dann um den russischen Ballsport. Sport1+ Ligue1-Stammkommentator Peter Kohl scheint frei zu haben, weswegen Hajo Wolf mal in Frankreichs Eliteklasse zu hören ist. Apropos Hajo Wolf: Auch er hat, wie Kollege Steiger, eine Doppelschicht am Samstagnachmittag.

Euch ein schönes Wochenende!

N’Abend allerseits!

Ein langes, freies Oster-Wochenende bietet viele Gelegenheiten, um Sport im Fernsehen zu schauen. An Karfreitag freilich nicht, aber der Samstag und Sonntag sind gut gefüllt. So gab es für mich am Samstag die Dritte Liga mit Aalen vs. Paderborn bei Telekom Sport. Dort habe ich die zweite Halbzeit gesehen und war recht angetan von Kommentator Mario Bast, der mich besonders stimmlich sehr überzeugt hat.

Dazu habe ich mir wie so oft natürlich einige Basketballspiele angeschaut. Besonderen Eindruck hat dabei Ulm vs. Bonn hinterlassen. Die Arbeit von Telekom Sport lobe ich ja ohnehin des Öfteren mal. Hier hat die Redaktion einen besonderen Dreh gefunden: Kurz nach der Entlassung des Bayern-Trainers Djordjevic legten Moderator Holger Speckhahn und Kommentator Michael Körner den Fokus auf Ulms Coach Thorsten Leibenath, der eine ungemeine Konstante im Ligabetrieb ist und die Ulmer nun schon seit 2011 trainiert. Spannender Aspekt und gute Idee nach einer sehr überraschenden Trainer-Entlassung. Außerdem bemerkenswert ist der Telekom-Sport-Podcast, Abteilung Basketball, in dem Körner und Alexander Dechant bereits am Freitag lange mit Bayerns Geschäftsführer Marko Pesic über die Entlassung sprachen. Einziger Makel: Besonders beim Basketball fehlt Telekom Sport an Spieltagen noch die Klammer. Manchmal liegt zwischem den Übertragungseine eines frühen Spiels und dem Beginn der Sendung zu einer späteren Partie (nur) eine halbe Stunde, in der der Zuschauer aber leider alleine gelassen wird. So eine Klammer ist freilich in einem Streaming-Angebot ohne linearen Sender schwer zu schaffen, fehlt aber leider dennoch für das Wohlfühlpaket des Basketball-Fans.

Und auch Sky hat es an diesem Wochenende vor meine Augen geschafft: Beim Spiel Mainz vs. Gladbach habe ich mich vorrangig auf die Schlussphase sowie einige kürzere Sequenzen konzentriert und war mit dem Aufritt von Marcus Lindemann sehr zufrieden. Das gilt auch für Marcel Meinert, der am Sonntagabend die Final-Niederlage von Alexander Zverev beim ATP-Turnier in Miami gegen John Inser kommentierte. Wie immer sehr angenehem – sowohl fachlich, als auch in emotional.

Die Ansetzungen vom 03. April 2018 bis 05. April 2018

UEFA Champions League, Viertelfinale, Hinspiele

Dienstag, 03. April 2018, ab 19.00 Uhr (Sky) bzw. 20.25 Uhr (ZDF)

FC Sevilla – FC Bayern München (20.45 Uhr)

  • Sky: Kai Dittmann (Einzelspiel), Hansi Küpper (Konferenz)
  • ZDF: Oliver Schmidt

Juventus Turin – Real Madrid (20.45 Uhr)

  • Sky: Marcus Lindemann (Einzelspiel), Roland Evers (Konferenz)

Moderation (Sky): Sebastian Hellmann, Gäste: Lothar Matthäus, Kai Pflaume, Andreas Herzog, Erik Meijer
Moderation (ZDF): Jochen Breyer; Experte: Oliver Kahn

Mittwoch, 04. April 2018, ab 19.00 Uhr (Sky)

FC Liverpool – Manchester City (20.45 Uhr)

  • Sky: Wolff Fuss (Einzelspiel), Tom Bayer (Konferenz)

FC Barcelona – AS Rom (20.45 Uhr)

  • Sky: Marc Hindelang (Einzelspiel), Jonas Friedrich (Konferenz)

Moderation (Sky): Jessica Kastrop, Experten & Gäste: u.a. Dietmar Hamann, Marco Streller, Ronald Reng, Erik Meijer


UEFA Europa League, Viertelfinale, Hinspiele

Donnerstag, 05. April 2018, ab 20.30 Uhr (Sky) bzw. 19.00 Uhr (Sport1)

RB Leizpig – Olympique Marseille (21.05 Uhr)

  • Sky: Toni Tomic (Einzelspiel), Michael Born (Konferenz)
  • Sport1: Markus Höhner

Lazio Rom – FC Salzburg (21.05 Uhr)

  • Sky: Thomas Trukesitz (Einzelspiel), Marcel Meinert (Konferenz)

Atlético Madrid – Sporting Lissabon (21.05 Uhr)

  • Sky: ??? (Einzelspiel), Jörg Dahlmann (Konferenz)

FC Arsenal – ZSKA Moskau (21.05 Uhr)

  • Sky: ??? (Einzelspiel), Holger Pfandt (Konferenz)

Moderation (Sky): Britta Hofmann
Moderation (Sport1): Oliver Schwesinger, Jochen Stutzky und Co.


3. Liga, Nachholspiele

Mittwoch, 04. April 2018, ab 18.45 Uhr (Telekom Sport)

SV Meppen – FC Carl-Zeiss Jena (19.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Markus Höhner

Moderation (Telekom Sport): Thomas Wagner


Fußball International

Dienstag, 03. April 2018

Serie A, 27. Spieltag: Atalanta Bergamo – Sampdoria Genua (18.30 Uhr)

  • Sport1+: Sebastian Bernsdorff

Sky Bet Championship, 40. Spieltag: FC Fulham – Leeds United (20.45 Uhr)

  • sportdigital: Tino Polster

Scottish Premiership, 29. Spieltag: FC Motherwell – FC Aberdeen (20.45 Uhr)

  • Sport1+: Steffen Bohleber

Mittwoch, 04. April 2018

Ligue 1, 31. Spieltag: Stade Rennes – AS Monaco (18.45 Uhr)

  • Sport1+: Sebastian Bernsdorff

Donnerstag, 05. April 2018

Copa Libertadores, Gruppenphase: Boca Juniors – CD Junor FC (02.45 Uhr)

  • Sport1+: Christoph Fetzer

CONCACAF Champions League, Halbfinale, Hinspiele: GD Guadalajara – New York Red Bulls (04.00 Uhr)

  • sportdigital: Jörg Steiger

Super Liga, Serbien, 30. Spieltag: Roter Stern Belgrad – FK Zemun (18.30 Uhr)

  • Sport1+: Lukas Stauss

in der Nacht zu Freitag, 06. April 2018

Copa Libertadores, Gruppenphase: Estudiantes (ARG) – Santos (BRA (02.30 Uhr)

  • sportdigital: Christian Blunck
  • Sport1+: Jack Marschall

Die aufgeführten Ansetzungen gewähren keine Vollständigkeit. Die Autoren des Kommentatorenblogs behalten es sich vor, TV-Übertragungen und Livestreams zu ignorieren. Grundsätzlich nicht aufgeführt werden Ansetzungen ausländischer Sender.


Die Analyse

Sky greift für die Champions League ins oberste Regal, dennoch überrascht mich, dass es Hansi Küpper bei den Bayern in die Konferenz geschafft hat. Vielleicht liegt es am Gegner, dass diesmal nicht Dittmann und Fuss parallel zum Einsatz kommen. Daher ist der (fiktive) addierte Hierarchie-Quotient bei Liverpool vs. ManCity mit Fuss und Bayer womöglich sogar etwas höher. Ansonsten sind noch Lindemann, Evers, Hindelang und Friedrich dabei, die in der kommenden Woche aber sicherlich teilweise ausgetauscht werden.

In der Europa League bleibt Toni Tomic der Mann für RB Leipzig. Was auffällt: Keine Doppel-Ansetzungen bei Champions und Europa League. Ich bin mal gespannt, ob für Atlético vs. Sporting und Arsenal vs. ZSKA noch Einzelspielkommentatoren ausgebuddelt werden. Ich vermute mal nicht.

Im ZDF gibt es diesmal nur den doppelten Oli, dafür gibt es in dieser Woche aber auch den doppelten Markus: Die Telekom schickt ihre Top-Crew Höhner/Wagner nach Meppen und tags drauf ist Markus Höhner natürlich für Sport1 in der Europa League im Einsatz.

Dazu gibt es in dieser Woche noch einigen Fußball rund um den Globus. Besonders sticht ins Auge, dass Sebastian Bernsdorff diesmal nicht nur für die Serie A, sondern auch für die Ligue 1 bei Sport1+ zuständig ist.

Schöne Woche euch!

N’Abend allerseits!

Krankheitsbedingt leider einen Tag später. Nach der Länderspielpause ist vor dem Saisonendspurt. Die Ostertage bescheren uns sogar ein Bundesligaspiel am Samstag um 20.30 Uhr –  der helle Wahnsinn. Das „ICE-Duell“ zwischen Hertha und Wolfsburg wird Eurosport wohl auch nicht die grandiosesten Einschaltquoten bringen. Zwei Stunden vorher steigt noch das bwin-Topspiel zwischen Bayern und Dortmund, mittlerweile das 250. bei Sky. Aber nicht nur in der Bundesliga rollt der Ball wieder. Hier die Ansetzungen der nächsten Tage.

Die Ansetzungen vom 30. März 2018 bis zum 02. April 2018

Bundesliga, 28. Spieltag

Samstag, 31. März 2018, ab 13.00 Uhr (Sky)

Bayer 04 Leverkusen – FC Augsburg (15.30 Uhr)

  • Sky: Holger Pfandt (Einzelspiel), Tom Bayer (Konferenz)

FC Schalke 04 – SC Freiburg (15.30 Uhr)

  • Sky: Martin Groß (Einzelspiel), Michael Born (Konferenz)

VfB Stuttgart – Hamburger SV (15.30 Uhr)

  • Sky: Roland Evers (Einzelspiel), Marc Hindelang (Konferenz)

Hannover 96 – RB Leipzig (15.30 Uhr)

  • Sky: Kai Dittmann (Einzelspiel), Hansi Küpper (Konferenz)

TSG 1899 Hoffenheim – 1. FC Köln (15.30 Uhr)

  • Sky: Klaus Veltmann (Einzelspiel), Jonas Friedrich (Konferenz)

ab 17.30 Uhr (Sky)

FC Bayern München – Borussia Dortmund (18.30 Uhr)

  • Sky: Wolff Fuss

Moderation (Sky): Esther Sedlaczek & Yannick Erkenbrecher, Experten: Reiner Calmund, Lothar Matthäus & Christoph Metzelder

ab 19.30 Uhr (Eurosport 2 Xtra)

Hertha BSC – VfL Wolfsburg (20.30 Uhr)

  • Eurosport 2 Xtra: Marco Hagemann

Moderation (Eurosport 2 Xtra): Jan Henkel, Experte: Matthias Sammer

Sonntag, 01. April 2018 ab 14.30 Uhr (Sky)

SV Werder Bremen – Eintracht Frankfurt (15.30 Uhr)

  • Sky: Oliver Seidler

ab 17.30 Uhr (Sky)

FSV Mainz 05 – Borussia Mönchengladbach (18.00 Uhr)

  • Sky: Marcus Lindemann

Moderation (Sky): Michael Leopold, Experte: Dietmar Hamann


2. Bundesliga, 28. Spieltag

Samstag, 31. März 2018 ab 12.30 Uhr (Sky)

1. FC Heidenheim – FC Ingolstadt (13.00 Uhr)

  • Sky: Jürgen Schmitz (Einzelspiel), Florian Schmidt-Sommerfeld (Konferenz)

SG Dynamo Dresden – 1. FC Nürnberg (13.00 Uhr)

  • Sky: Heiko Mallwitz (Einzelspiel), Sascha Roos (Konferenz)

MSV Duisburg – 1. FC Kaiserslautern (13.00 Uhr)

  • Sky: Ulli Potofski (Einzelspiel), Markus Gaupp (Konferenz)

Moderation (Sky): Peter Hardenacke

Sonntag, 01. April 2018 ab 13.00 Uhr (Sky)

DSC Arminia Bielefeld – Holstein Kiel (13.30 Uhr)

  • Sky: Holger Pfandt (Einzelspiel), Toni Tomic (Konferenz)

SpVgg Greuther Fürth – 1. FC Union Berlin (13.30 Uhr)

  • Sky: Sven Haist (Einzelspiel), Jörg Dahlmann (Konferenz)

VfL Bochum – Eintracht Braunschweig (13.30 Uhr)

  • Sky: Christina Graf (Einzelspiel), Hansi Küpper (Konferenz)

FC St. Pauli – SV Sandhausen (13.30 Uhr)

  • Sky: ???

Jahn Regensburg – FC Erzgebirge Aue (13.30 Uhr)

  • Sky: Andreas Renner (Einzelspiel), Sven Schröter (Konferenz)

Moderation (Sky): Stefan Hempel

Montag, 02. April 2018 ab 20.15 Uhr (Sky)

SV Darmstadt 98 – Fortuna Düsseldorf (20.30 Uhr)

  • Sky: Klaus Veltmann

Moderation (Sky): Esther Sedlaczek


3. Liga, 32. Spieltag

Samstag, 17. März 2018 ab 13.45 Uhr (Telekom Sport)

Chemnitzer FC – SG Sonnenhof Großaspach (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Markus Herwig

Moderation (Telekom Sport): Anett Sattler

VfR Aalen – SC Paderborn 07 (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Bast Bast

Moderation (Telekom Sport): Holger Speckhahn

Karlsruher SC – SC Preußen Münster (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Alexander Klich

Moderation (Telekom Sport): Thomas Wagner

SV Wehen Wiesbaden – FC Würzburger Kickers (14.05 Uhr)

  • Telekom Sport: Christian Straßburger

Ab 14.00 Uhr (Telekom Sport, MDR, WDR, NDR)

FC Carl Zeiss Jena – FSV Zwickau (14.05 Uhr)

  • MDR: Bodo Boeck
  • Telekom Sport: Martin Piller

Moderation (MDR): Rene Kindermann

Fortuna Köln – SV Meppen  (14.05 Uhr)

  • WDR: ???
  • Telekom Sport: Jan Lüdeke

Moderation (WDR): ???

VfL Osnabrück – FC Hansa Rostock (14.05 Uhr)

  • NDR: Matthias Cammann
  • Telekom Sport: Alexander Kunz

Moderation (NDR): Andreas Käckell

Sonntag, 01. April 2018 ab 13.45 Uhr (Telekom Sport)

Sportfreunde Lotte – SV Werder Bremen II (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Markus Höhner

Moderation (Telekom Sport): Cedrick Pick

SpVgg Unterhaching – 1. FC Magdeburg (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Franz Büchner

Moderation (Telekom Sport): Nele Schenker

ab 14.00 Uhr (Telekom Sport, MDR)

Hallescher FC – FC Rot-Weiß Erfurt (14.00 Uhr)

  • MDR: Eik Galley
  • Telekom Sport: Gari Pauband

Moderation (MDR): Thomas Drevenstedt 


Sonstiger Fußball National

Samstag, 31. März 2018, ab 14.55 Uhr (Sport1)

Regionalliga Südwest, 32. Spieltag: 1. FC Saarbrücken – Waldhof Mannheim (15.00 Uhr)

  • Sport1: Oliver Forster

Moderation (Sport1): Nele Schenker

Montag, 02. April 2018, ab 12.55 Uhr (Sport1)

Regionalliga West, 28. Spieltag: SC Rot-Weiß Oberhausen – Wuppertaler SV (13.00 Uhr)

  • Sport1: Thomas Herrmann

Moderation (Sport1): Nele Schenker

ab 19.55 Uhr (Sport1)

Regionalliga Südwest, 32. Spieltag: Kickers Offenbach – TuS Koblenz (20.15 Uhr)

  • Sport1: Oliver Forster

Moderation (Sport1): Martin Quast


Fußball International

Freitag, 30. März 2018

Sky Bet Championship, 39. Spieltag: FC Middlesbrough – Wolverhampton Wanderers (18.30 Uhr)

  • Sport1+: Manfred Winter
  • sportdigital: Jörg Steiger

Jupiler Pro League, Playoffs, 1. Spieltag: Standard Lüttich – RSC Charleroi (20.30 Uhr)

  • Sport1+: Marcus Radefeld

Sky Bet Championship, 39. Spieltag: Derby County – Sunderland (20.45 Uhr)

  • sportdigital: Jörg Steiger

Samstag, 31. März 2018

Chinese Super League, 4. Spieltag: Beijing Sinobo Guoan – Beijing Renhe (13.35 Uhr)

  • sportdigital: Jörg Steiger

Serie A, 30. Spieltag: Inter Mailand Hellas Verona (15.00 Uhr)

  • Sport1+: Manfred Winter

Ligue 1, 31. Spieltag: Dijon FCO – Olympique Marseille (17.00 Uhr)

  • Sport1+: Peter Kohl

Liga NOS, 28. Spieltag: Benfica Lissabon – Vitoria Guimares (19.15 Uhr)

  • sportdigital: Marc Rohde

Liga NOS, 28. Spieltag: Sporting Braga – Sporting Lissabon (21.30 Uhr)

  • sportdigital: Karsten Linke

Sonntag, 01. April

Hyundai A-League, 25. Spieltag: Newcastle United Jets – Melbourne City (09.00 Uhr)

  • sportdigital: Ulf Kahmke

Scottish Premiership, 32. Spieltag: FC Dundee – Heart of Midlothian (13.30 Uhr)

  • Sport1+: Manfred Winter

Eredivisie, 29. Spieltag: FC Groningen – Ajax Amsterdam (14.30 Uhr)

  • sportdigital: Marcus Radefeld

Ligue 1, 31. Spieltag: ESTAC Troyes – OGC Nizza (17.00 Uhr)

  • Sport1+: Peter Kohl

Premjer Liga, 24. Spieltag: FK Rostov ZSKA Moskau (18.00 Uhr)

  • sportdigital: Karsten Linke

Superliga Argentina, 21. Spieltag: Boca Juniors – CA Talleres Cordoba (22.45 Uhr)

  • Sport1+: Ralf Bosse
  • sportdigital: Marcus Radefeld

Montag, 02. April 

Jupiler Pro League, Playoffs, 1. Spieltag: FC Brügge – KRC Genk (20.30 Uhr)

  • Sport1+: Rudi Brückner

Sky Bet Championship, 40. Spieltag: Sheffield United – Cardiff City (20.45 Uhr)

  • Sport1+: Jack Marschall
  • sportdigital: Jörg Steiger

DAZN


Allianz Frauen-Bundesliga, 16. Spieltag

Sonntag, 01. April 2018 (Telekom Sport)

SC Sand – FC Bayern München (11.00 Uhr)

  • Telekom Sport: ???

ab ca. 14.55 Uhr (Telekom Sport & Sport1)

SV Werder Bremen – 1. FCC Turbine Potsdam (16.30 Uhr)

  • Sport1: ???
  • Telekom Sport: ???

Die aufgeführten Ansetzungen gewähren keine Vollständigkeit. Die Autoren des Kommentatorenblogs behalten es sich vor, TV-Übertragungen und Livestreams zu ignorieren. Grundsätzlich nicht aufgeführt werden Ansetzungen ausländischer Sender.


Die Analyse

Der „Deutsche Klassiker“ wird natürlich von Wolff Fuss kommentiert. Nachmittags überrascht mich die Reise von Dittmann nach Hannover, auch wenn dort RB Leipzig zu Gast ist. Die Konferenz übernehmen die Größen Born, Bayer, Küpper, Hindelang und Friedrich –  eine Top-Aufstellung. Das Spiel nach dem Topspiel übernimmt die typische Eurosport-Crew. Am Sonntag grüßt Oliver Seidler gewohnt aus dem Weser-Stadion, Marcus Lindemann macht sich auf den Weg nach Mainz.

Die Spiele der zweiten Liga bedienen die üblichen Namen. Hansi Küpper, Holger Pfandt und Klaus Veltmann müssen nach ihren Einsätzen im Oberhaus auch hier nochmal ran. Leider fehlen auf der Homepage von Sky die Ansetzungen vom Spiel zwischen Sankt Pauli und dem SV Sandhausen.

In der dritten Liga berichtet Rene Kindermann samstags aus Jena, nachdem die Wintersportsaison vorbei ist. Auch Schlittenexperte Eik Galley kommentiert die dritte Liga für den MDR. Bei Telekom Sport ist mir nur der Name „Bast Bast“ neu.

International wird dieses Wochenende so einiges übertragen. Heute gibt es für Jörg Steiger die Doppelschicht in der Championship, zudem muss er sich morgen Mittag um den chinesischen Fußball kümmern. Auch am Montag kommentiert die Championship. Bei sportdigital fällt insbesondere der Name Marc Rohde ins Auge, der normaler Weise für Eurosport am Werk ist. Manfred Winter ist Freitag, Samstag und Sonntag für Sport1+ im Einsatz.

Schönes Fußballwochenende!

N’Abend allerseits!

An diesem Dienstag kickt die deutsche Nationalmannschaft gegen Brasilien. Alles spricht über das 7:1 von vor knapp vier Jahren. Ich freue mich dagegen ein bisschen mehr auf das Spiel des SC Paderborn in Meppen. Es ist nicht die einzige Nachholpartie in dieser Woche in der 3. Liga, die für Journalisten eine kleine Oase zu sein scheint. Während in den Bundesligen der Zugriff für Reporter und Redakteure auf Spieler und Trainer immer schwieriger wird, sind in der 3. Liga offenbar alle dankbar, wenn Telekom Sport anklingelt und bundesweite Aufmerksamkeit verspricht. Ein schönes Beispiel präsentierte der Telekom-Sender am vergangenen Freitag. Paderborn spielt ein Bremen und einige Tage zuvor besuchte Alexander Klich den SCP und verbrachte ein paar Stunden mit Christopher Antwi-Adjej: Lattenschießen im Stadion gemeinsam mit dem Zwillingsbruder, der überraschend zu Gast war, Interview in der Stadt, Besuch beim Training. Das Ganze – praktischerweise – bei strahlendem Sonnenschein, was für wirklich zauberhafte Bilder sorgte, die eingefangen wurden mit Steady Cam und den derzeit so beliebten Drohnen. Das alleine wirkte schon und auch inhaltlich gab es nichts auszusetzen: Für die Außenstehende ein sympathischer Einblick, für Fans mindestens die richtige Einstimmung aufs Spiel.

Die Ansetzungen vom 27. März 2018 bis 29. März 2018

Testländerspiel

Dienstag, 27. März 2018, ab 20.15 Uhr (ZDF)

Deutschland – Brasilien (20.45 Uhr)

  • ZDF: Béla Réthy

Moderation (ZDF): Katrin Müller-Hohenstein; Experte: Sebastian Kehl; Gast: Zé Roberto


U20-Länderspiel, Internationale Spielrunde

Dienstag, 27. März 2018, ab 17.45 Uhr (Eurosport 1)

Deutschland – Polen (18.00 Uhr)

  • Eurosport 1: Matthias Stach

3. Liga, Nachholspiele

Dienstag, 27. März 2018, ab 18.45 Uhr (Telekom Sport)

SV Meppen – SC Paderborn 07 (19.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Markus Höhner

Moderation (Telekom Sport): Cedric Pick

Chemnitzer FC – SV Wehen-Wiesbaden (19.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Markus Herwig

Moderation (Telekom Sport): Anett Sattler

FC Carl-Zeiss Jena – FC Würzburger Kickers (19.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Alexander Küpper

Moderation (Telekom Sport): Stefanie Blochwitz

Mittwoch, 28. März 2018, ab 18.45 Uhr (Telekom Sport)

1. FC Mgadeburg – FSV Zwickau (19.00 Uhr)

  • Telekom Sport: ???

Moderation (Telekom Sport): ???

Rot-Weiß Erfurt – VfL Osnabrück (19.00 Uhr)

  • Telekom Sport: ???

Moderation (Telekom Sport): ???


Die aufgeführten Ansetzungen gewähren keine Vollständigkeit. Die Autoren des Kommentatorenblogs behalten es sich vor, TV-Übertragungen und Livestreams zu ignorieren. Grundsätzlich nicht aufgeführt werden Ansetzungen ausländischer Sender.


Die Analyse

Zumindest die Stimme ist die gleich wie bei der WM: Wie schon beim 7:1-Sieg kommentiert auch das Testspiel Béla Réthy. Hinzu kommt die bunte Mischung aus KMH, Sebastian Kehl und Zé Roberto. Bei Eurosport ist diesmal Matthias Stach für den DFB-Nachwuchs zuständig. Die Telekom-Ansetzungen liefern wir euch nach.

Eine gute Woche euch allen!

N’Abend allerseits!

Dieses Wochenende ist sozusagen das „letzte“ Wintersportwochenende. Während unter anderem die Langläufer und die Alpinen ihre letzten Weltcups schon bestritten haben, müssen oder dürfen die Biathleten, Skispringer und Nordischen Kombinierer nochmal ran. Danach kommt man dann am Wochenende auch mal zu etwas… Formel 1 läuft ja auch nicht den ganzen Tag. Andere sportliche Highlights diese Woche sind zusätzlich die Playoffs in der DEL oder das Handball-Topspiel zwischen dem THW Kiel und den Rhein Neckar Löwen, welches am Samstag zur Sportschauzeit in der ARD läuft. Gleichzeitig spielen die Löwen ihr Hinspiel im Achtelfinale der Champions League in Kielce – leider mit der zweiten Mannschaft. Für mich ein  absoluter Wahnsinn, trotzdem bin ich gespannt über das Ergebnis.

Trotz der Länderspielpause wird in Deutschland professionell Fußball gespielt. Hier die Ansetzungen des Wochenendes.

 

Die Ansetzungen vom 23. März 2018 bis zum 26. März 2018

Test-Länderspiel

Freitag, 23. März 2018 ab 20.15 Uhr (ARD)

Deutschland – Spanien (20.45 Uhr)

  • ARD: Tom Bartels

Moderation (ARD): Matthias Opdenhövel


3. Liga, 31. Spieltag

Freitag, 23. März 2018 ab 18.30 Uhr (Telekom Sport)

SV Werder Bremen II – SC Paderborn 07 (19.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Markus Höhner

Moderation (Telekom Sport): Cedric Pick

Ab 18.45 Uhr (Telekom Sport)

FSV Zwickau – VfR Aalen (19.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Markus Herwig

Moderation (Telekom Sport): Stefanie Blochwitz

Samstag, 24. März 2018 ab 13.45 Uhr (Telekom Sport)

Sportfreunde Lotte – Chemnitzer FC (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Thomas Wagner

Moderation (Telekom Sport): Konstantin Klostermann

SG Sonnenhof Großaspach – Hallescher FC (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Martin Piller

Moderation (Telekom Sport): Sascha Bandermann

FC Rot-Weiß Erfurt – SC Fortuna Köln (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Andreas Mann

Moderation (Telekom Sport): Stefanie Blochwitz

SV Meppen – SV Wehen Wiesbaden (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Markus Höhner

Moderation (Telekom Sport): Cedrick Pick

Ab 14.00 Uhr (Telekom Sport, MDR, WDR , SWR & BR)

Hansa Rostock – Carl Zeiss Jena (14.00 Uhr)

  • MDR: Markus Herwig
  • Telekom Sport: Gari Paudbandt

Moderation (MDR): Stephanie Müller-Spirra

SC Preußen Münster – SpVgg Unterhaching (14.00 Uhr)

  • WDR: ???
  • Telekom Sport: Alexander Kunz

Moderation (WDR): ???

FC Würzburger Kickers – Karlsruher SC (14.00 Uhr)

  • BR: Bernd Schmelzer
  • SWR: Bernd Schmelzer
  • Telekom Sport: Alexander Klich

Moderation (BR,SWR): Florian Eckl

Sonntag, 25. März 2018 ab 13.45 Uhr (MDR & Telekom Sport)

  1. FC Magdeburg – VfL Osnabrück (14.00 Uhr)
  • MDR: Torsten Püschel
  • Telekom Sport: Gari Paubandt

Moderation (Telekom Sport): Stephanie Müller-Spirra


Sonstiger Fußball National

Sonntag, 25.März 2018 ab 13 Uhr (Sport1)

Regionalliga Südwest, 30. Spieltag: Kickers Offenbach – Wormatia Worms (13.00 Uhr)

  • Sport1: ???

ab 14.55 Uhr (Sport1)

Regionalliga West, 27. Spieltag: KFC Uerdingen – Viktoria Köln (15.00 Uhr)

  • Sport1: ???

Moderation (Sport 1): ???


Fußball International

Samstag, 24. März 2018

Hyundai A-League, 24. Spieltag: Melbourne City – Western Sydney Wanderers (09.55 Uhr)

  • Sportdigital: Christian Blunck

Major League Soccer, 4. Spieltag: Columbus Crew SC – D.C. United (23.00 Uhr)

  • Eurosport 2: ???

Allianz Frauen-Bundesliga, 15. Spieltag

Samstag, 24. März 2018, jeweils ab ca. 13.55 Uhr (Telekom Sport & Sport1)

FC Bayern München – TSG 1899 Hoffenheim (14.00 Uhr)

  • Telekom Sport: Christoph Fetzer
  • Sport1: ???

Sonntag 25. März ab 14.00 Uhr (Telekom Sport)

SV Werder Bremen – 1. FCC Turbine Potsdam (16.30 Uhr)

  • Telekom Sport: Martin Piller

Die aufgeführten Ansetzungen gewähren keine Vollständigkeit. Die Autoren des Kommentatorenblogs behalten es sich vor, TV-Übertragungen und Livestreams zu ignorieren. Grundsätzlich nicht aufgeführt werden Ansetzungen ausländischer Sender.


Die Analyse

In der ARD darf die West-Kombination Opdenhövel und Bartels ran. Skifliegen aus Planica läuft ja im ZDF. Das bwin-Topspiel in der 3. Liga zwischen der zweiten Mannschaft der Bremer und dem SC Paderborn kommentiert Markus Höhner, moderieren wird nicht wie so oft Thomas Wagner, sondern Cedrick Pick. Wagner ist dafür am Samstag als Kommentator in Lotte im Einsatz, dort moderiert Konstantin Klostermann, der bei Olympia seine Stimme Eishockeyzusammenfassungen des ZDFs geliehen hatte. Für den MDR moderiert an beiden Tagen Stephanie Müller- Spirra, für mich die Frau der Stunde in diesem Business. Nach ihrem Einsatz bei Olympia, moderierte sie zuletzt auch aus dem Studio über die Paralympics. Jetzt heißt es wieder Alltag in der 3. Liga. Alltag Ski Alpin ist für Bernd Schmelzer für diese Saison vorbei-er meldet sich am Sonntag live aus Würzburg für den Bayerischen Rundfunk, wahrscheinlich ist er auch im SWR zu hören. Bei Sport 1 fehlen uns leider die Ansetzungen, Sportdigital besetzt sein einziges Live-Spiel diese Woche mit Christian Blunck.

Schönes Wochenende!