Blog Archives

s

N’Abend allerseits! Und an dieser Stelle auch mal von mir ein frohes neues Jahr 2019! Bleibt gesund und munter, haltet euch möglichst an eure Vorsätze und schenkt den Leuten ein Lächeln! Für mich persönlich steht ein ziemlich spannendes Jahr an. Im kommenden Sommer gehen meine Prüfungen über die Bühne, im September bin ich dann, wenn […]

N’Abend allerseits! Liegt’s am Sport oder liegt’s am Journalismus? Ein Gedanke, der mir dieser Tage kam hat mit Fragen zu tun. Fragen, die Journalisten Akteuren stellen. Fangen wir beim Fußball an. Da kennen wir das zu genüge: Vor dem Spiel und nach dem Spiel wird interviewt, bist die Schwarte kracht. Vor allem nach den 90 […]

N’Abend allerseits! Es ist Weihnachten und das ist auch gut so! Alle kommen zusammen, verbringen das höchste Fest des Jahres gemeinsam, voller Andacht und Besinnlichkeit, voller Essen und Geschenke. Aber Weihnachten hat sich auch gewandelt. Zumindest ist das mein Gefühl. Natürlich wandelt sich die Wahrnehmung, wenn man älter wird. Weihnachten in meinem Kopf ist das […]

N’Abend allerseits! Heute gibt es kein großes Vorgeplänkel, wir gehen gleich zu den angekündigten Abstimmungen! Zeit für die Abstimmung habt ihr bis zum Jahreswechsel, danach werden von mir die Ergebnisse ausgewertet. Informiert auch eure fußballbegeisterten Freunde darüber, vielleicht wollen die ja auch eine, möglicherweise, ausschlaggebende Stimme verteilen. Über rege Beteiligung würden wir uns sehr freuen! […]

N’Abend allerseits! Ich finde es immer wieder eine spannende Beobachtung an mir selbst: Wenn ein fast freies Wochenende ansteht und der TV-Sport-Plan verheißungsvoll aussieht und einiges verspricht, dann ist die Vorfreude groß. Ist das Wochenende dann erstmal da, dann ist die Unruhe größer. Dann denke ich an früher und denke mir: Mensch, früher, da hättest […]